Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Nr. 4
logo of restaurant Obauer

Nachschlag statt Abschlag

Gaumenfreunden beim Golf

Starkoch Holger Stromberg krönte den Auftakt des Kitzbüheler Golffestivals im Hotel Kitzhof

Holger StrombergHolger Stromberg

KITZBÜHL. Zum diesjährigen Golf Festival in Kitzbühel hat das Hotel Kitzhof Mountain Design Resort zu einem kulinarischen Abend mit Holger Stromberg eingeladen. Der prominente Koch krönte die feierliche Auftaktveranstaltung am 18. Juni 2018 mit einem Menü, das er zusammen mit der Küchenmannschaft des Vier-Sterne-Superior-Hotels speziell für diesen Anlass kreierte.

Zum Empfang der Golfer und der Siegerehrung wurde Fingerfood wie Salami-Balipfeffer-Candy, Crostini mit Avocado und Kingfisch-Tataki sowie ein weißer Polentacube mit Kidneybohnen-Kakaocreme und Peperoni in der Kitzhof-Lobby gereicht. Später nahmen die Gäste im Restaurant Platz und durften sich über ein gesundheitsbewusstes Vier-Gang-Menü freuen. Dieses bestand aus Kitzbüheler KimChi mit Seesaibling, einer Kräuter-Spinat-Kokoscremesuppe mit heimischen Flusskrebsen, Mangaliza Schweinerücken an Blumenkohl, Mandelcreme und Oliventoffee sowie Beeren-Gratin zum Heumilch-Joghurt-Eis. Ergänzt wurden die einzelnen Gänge durch korrespondierende Tropfen aus dem naturnahem Weinbau der Familie Gustav Krug.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Julia KompJulia Komp

Neuorientierung

Sterneköchin Julia Komp verlässt das Schloss Loersfeld

Sous Chef Paul Spiesberger übernimmt die Nachfolge
Mehr >>
Cover Gault&MillauCover Gault&Millau

Gault&Millau

Johannes King und Jan-Philipp Berner als "Koch des Jahres" ausgezeichnet

Tim Raue erhält erstmals 19,5 Punkte. Der komplette Überblick über alle Bundesländer und die Auf- und Abwertungen.
Mehr >>
Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.

Neustart

Restaurant Prism in Berlin eröffnet

Levantinisch inspirierte Spitzenküche von Jacqueline Lorenz und Gal Ben Moshe
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular