Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Nr. 4
logo of restaurant Obauer

Osnabrück

Drei-Sternerestaurant La Vie geschlossen

Das Restaurant von Thomas Bühner stellt seinen Betrieb ein

Thomas Bühner / Foto: Helge Kirchberger / Red Bull Hangar7Thomas Bühner / Foto: Helge Kirchberger / Red Bull Hangar7
Thoms Bühner / Foto: Helge Kirchberger / Red Bull Hangar7

OSNABRÜCK. Das Osnabrücker Drei-Sternerestaurant la vie und die dazugehörige TastyKitchen haben am 15. Juli 2018 ihren Betrieb eingestellt. Mehr als zwölf Jahre lang hat Geschäftsführer und Küchenchef Thomas Bühner in der Osnabrücker Altstadt gemeinsam mit seinem Team auf höchstem Niveau gekocht und Gäste aus der ganzen Welt begrüßt. Drei Michelin Sterne, 19 Gault&Millau Punkte sowie 5 F's im Feinschmecker hat der 56-jährige mit seiner la vie Mannschaft um Restaurantleiterin Nadja Siebert und Sommelier Christian Scholz, Küchenchef Timo Fritsche, Patissier Roman Aster und TastyKitchen Küchenchef Tobias Pietsch, erkocht. Damit wurden nicht nur sechs Jahre in Folge die selbst gesteckten qualitativen Ziele erreicht (drei Michelin Sterne), das Restaurant zählt außerdem zu einem der besten Restaurants des Landes und darüber hinaus. Im Zuge der organisatorischen Neuausrichtung der Georgsmarienhütte Holding GmbH (Gesellschafter der la vie GmbH) mit klarem Fokus auf die Stahlherstellung und -verarbeitung hat sich die Geschäftsführung der Georgsmarienhütte Holding GmbH nun entschlossen, das unternehmerische Engagement in der Sterne-Gastronomie zu beenden. "Das la vie und die Stadt Osnabrück waren in den vergangenen 12 Jahren meine Heimat. Ich habe hier gemeinsam mit meinem Team all das erreicht, was ich mir immer erträumt habe und möchte mich daher nicht nur bei meiner Mannschaft, sondern auch bei der Georgsmarienhütte Holding GmbH, den Osnabrückern und Gästen aus aller Welt bedanken. Es war eine unglaubliche Reise, die nun zu Ende geht", so Thomas Bühner. Der Neuen Osnabrücker Zeitung sagte Bühner, "das Vorgehen war nicht mein Wunschkonzert – ich habe es am 14. Juni erfahren und hatte bis Samstag Stillschweigen zu bewahren. Ich hätte es gerne nicht so kurzfristig gemacht, hatte aber keine Wahl. Ich habe es als Geschäftsführer nur so ausführen können, wie es die Gesellschafter gefordert haben.“ Dem Bericht zufolge war die Stimmung der Belegschaft "wie bei einer Beeredigung". Alle bestehenden Reservierungen müsste nun storniert und Gutscheine rückabgewickelt werden. Bühner betonte, seine Hauptaufgabe sei es, für die Mitarbeiter eine neue Beschäftigung zu finden.

Bühner selbst wird die kommenden Monate nutzen, um Gespräche zu führen, Angebote zu überprüfen und seine weitere Zukunft in der Gastronomie zu planen. Denn natürlich steht für den Spitzenkoch fest, dass er seiner Branche treu bleiben wird. Darüber hinaus ist Bühner bis Ende des Jahres auch auf vielen Veranstaltungen als Gastkoch unterwegs. Eine Aufgabe, der er besonders gerne nachkommt. Schließlich hat Bühner das Restaurant la vie und damit auch die Stadt Osnabrück schon in den vergangenen Jahren bei Events rund um den Globus repräsentiert. Informationen und Neuigkeiten über Thomas Bühner sind zukünftig unter www.thomasbuehner.de zu finden.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Platzhalter Bild

Berlin

Markus Semmler schließt sein Sternerestaurant

Künftig öffnet es nur noch für geschlossene Gesellschaften ab zehn Personen.
Mehr >>
KM Alexander Forbes Jr., Vizepräsident VKÖ -Eveline Wild, Köchin der Köche 2018 , KM. Mike P. Pansi Präsident VKÖKM Alexander Forbes Jr., Vizepräsident VKÖ -Eveline Wild, Köchin der Köche 2018 , KM. Mike P. Pansi Präsident VKÖ

Ehrung

Auszeichnung für Eveline Wild

Österreichische Köche wählen die Patissier-Weltmeisterin zur "Köchin der Köche"
Mehr >>
Dominik KäppelerDominik Käppeler

Personlie

Dominik Käppeler wird Küchenchef im Hearthouse in München

Weitere Aufgabe für den Sternekoch
Mehr >>

La Vie

restaurant
Krahnstr. 1-2 (Zufahrt über Bierstraße)
49074 Osnabrück
Küchenchef: Thomas Bühner
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 24
+49 (541) 331150
+49 (541) 3311525

Zum Restaurantprofil >>

Thomas Bühner

image of Thomas Bühner

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
La Vie in Osnabrück

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular