Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant TIAN Logo
Restaurant TIAN Logo

Neues Konzept

Aus der Cordobar wird das Cordo

Die Berliner Weinbar verwandelt sich in ein Restaurant

Yannic StockhausenYannic Stockhausen
Yannic Stockhausen

BERLIN. Aus der Berliner CORDOBAR wird ab dem 7. November ein Restaurant. Es wird dann CORDO heißen. Der neue Küchenchef heißt Yannic Stockhausen. Der gebürtige Hamburger kommt aus dem Wolfsburger Drei-Sternerestaurant Aqua nach Berlin. Zuvor hat er unteranderem in der Normandie im Manoir de Rétival und im Haerlin in Hamburg gearbeitet. Er sei ein junger Wilder, den mit der klassischen Haute Cuisine noch so viel verbinden werde wie seinen Lieblingsverein, den FC St. Pauli, mit der 1. Bundesliga, heißt es in einer Mitteilung des Restaurants. Ihm zur Seite steht als Sous Chef Florian Brunner, der schon mit ihm in der Normandie gearbeitet hat, und zuletzt in Paris im L’Ambroisie und Apicius. Der neue Restaurantleiter heißt Adam Purnell, kommt aus Nordengland und spricht einen wunderbar schwer zu verstehenden northern accent. Aber keine Sorge, Adam hat genügend deutschsprachige Mitstreiter_innen an seiner Seite. 

Die Gäste werden in Zukunft die Wahl haben zwischen einem Vier-Gang-Menü (€ 55) als Einstieg oder einem Acht-Gang-Tasting-Menü (95 €). Dazu wird es eine neue Weinkarte geben, die sich – wie in der Cordobar – auf die Lieblingswinzer der Betreiber aus Österreich, Frankreich und Deutschland konzentriert, solange sie denn bio, oder biodynamisch produzieren. 

Zum News Archiv >>

Cordo

Große Hamburger Str. 32
10115 Berlin
Küchenchef: Yannic Stockhausen

Zum Restaurantprofil >>

Yannic Stockhausen

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Cordo in Berlin

Matthias Brunner

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Sternen in Wangen

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular