Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
Restaurant Palio Logo
Restaurant Palmgarden Fine Dining Logo

Finale

Am Montag wird der "Preis für große Gastlichkeit" vergeben

Das Finale des Service-Wettbewerbs findet in Berlin statt

BERLIN. Am 1. April findet im Hotel Palace Berlin der 9. Service-Wettbewerb Preis für GroSSe Gastlichkeit statt, wieder heißt es: Wer erhält den begehrten »Service-Oscar«? Zwölf Servicemitarbeiter*innen haben sich für das Finale in Berlin qualifiziert. Sie kommen in diesem Jahr aus Berlin, Hamburg, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bayern und aus Südtirol.

Bereits ab 11 Uhr absolvieren sie einen abwechslungsreichen Wettbewerb aus praktischen, schriftlichen und mündlichen Aufgaben. 19 Uhr beginnt mit allen Teilnehmern die letzte Prüfung. Unter den Augen der Jury sowie geladener Gäste zeigen die Kandidaten im Bankettservice ihr Können und servieren mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad ein 3-Gang-Menü. Gegen 22 Uhr wird der Höhepunkt des Tages erwartet: die Urkundenübergabe an alle Teilnehmer*innen sowie die Bekanntgabe der Plätze 1 bis 3, eine emotionale Siegerehrung inklusive der Übergabe hochkarätiger Preise.

Selten stehen Servicemitarbeiter*innen im Mittelpunkt. Sie sind es aber, die die wichtige Brücke schlagen zwischen Küche und Service, für Atmosphäre sorgen und mit Herz ihre Gäste verwöhnen. Ein Beruf, der sich in einem besonderen Wandel befindet zwischen Tradition und Moderne. In zahlreichen Unternehmen fehlen genau diese Arbeitskräfte und Auszubildenden. Dieses Berufsbild in den verdienten Fokus zu rücken, es zu stärken und mehr junge Menschen dafür zu begeistern, ist den Initiatoren besonders wichtig.

Mit diesem Wettbewerb engagiert sich deshalb seit 2010 die internationale Vereinigung L’Art de Vivre, der ausgezeichnete Gastgeber und Spitzenköche im deutschsprachigen Raum angehören. 

Zur Bewerbung: Interessierte Servicekräfte zwischen 18 bis 35 Jahren mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung konnten ihre klassischen Bewerbungsunterlagen einreichen und einen Online-Pretest absolvieren. Zwölf Kandidaten wurden nach Berlin eingeladen.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular