Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Saphir
logo of restaurant Sartory

Die Falstaff-Redaktion hat nominiert:

News allgemein

WINZER-NEWCOMER DES JAHRES 2012

Christian Stahl

Winzerhof Stahl, Auernhofen, Franken

Was macht ein junger Winzer, wenn er in einer etwas entlegenen Ecke zu Hause ist, deren Weinberglagen nicht den Klang des Exklusiven haben? Er macht aus seinem Namen ein Programm. Seine Weine tragen Titel wie Feder Stahl, Damaszener Stahl oder Edelstahl, und statt Lagen gibt es pfiffige Marken wie Literweise (Silvaner), Rauschgift (Scheurebe) oder Rosenrot (Spätburgunder). Und sie überzeugen qualitativ mit ihrer tollen, messerscharfen Stilistik.

www.winzerhof-stahl.de

Philipp Kiefer und Dominic Stern

PinoTimes, St. Martin/Hochstadt, Pfalz

Die pfälzischen Nachwuchswinzer sind Cousins und haben sich nach dem Studium zunächst in Übersee

weitergebildet – Philipp Kiefer bei Laibach (Südafrika), Dominic Stern bei Secret Hill (Neuseeland). Ihre

Erfahrungen bringen sie zum einen in die Familienweingüter ein, zum anderen betreiben sie seit 2009 ein gemeinsames Projekt namens PinoTimes. Dafür werden ausgesuchte Qualitäten Pinot Blanc und Pinot Noir aus beiden Gütern assembliert.

pinotimes.de

Andi Knauß

Parfüm der Erde, Weinstadt-Strümpfelbach, Württemberg

Er ist einer aus der Generation Facebook, die ihre Weine mehr über Social-Media-Netzwerke promotet

als auf den klassischen Kommunikationsschienen. Neben dem schwäbischen Familienweingut, das er mit konzeptionellen Ideen und neuen Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Merlot oder Zweigelt weit nach vorn gebracht hat, zeichnet er auch für das ehrgeizige Projekt »Parfüm der Erde« verantwortlich, ein Boutique-Weingut, das Terroirweine von höchster Typizität erzeugt.

www.weingut-knauss.com

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Sven ElverfeldSven Elverfeld

"Unsere Lieblinge"

FAS macht Sven Elverfeld zum "Koch des Jahres"

Kulinarische Bilanz von Jürgen Dollase und Stuart Pigott
Mehr >>

Rückblick

Jeunes Restaurateurs kochen "typisch deutsch"

Das JRE-Genusslabor zur deutschen Küche
Mehr >>

Saisonstart

Neuer Küchenchef im Chasellas

Marco Kind wechselt in das Bergrestaurant des Suvretta House St. Moritz
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular