Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Königshof
logo of restaurant KOOK 36

Die Falstaff-Redaktion hat nominiert:

News allgemein

SOMMELIER DES JAHRES 2012

Sebastian Bordthäuser

Steinheuers Restaurant »Zur Alten Post«, Bad Neuenahr

Der 1972 geborene Weinfachmann studierte zunächst Germanistik und Anglistik, bevor ihn sein Lebensweg in die gehobene Gastronomie führte, wo er sich als Sommelier und Restaurantleiter in perfekter Manier um seine Gäste kümmert. Neben seiner anspruchsvollen gastronomischen Tätigkeit findet er noch die Zeit, für zahlreiche Magazine, wie »Beef« oder »effilé«, Artikel über Wein, Tee oder Sake zu verfassen.

www.steinheuers.de

Jürgen Fendt

Restaurant »Bareiss«, Baiersbronn

Der 44-jährige Chefsommelier vertrat Deutschland im April 2010 bei der Sommelier-Weltmeisterschaft in

Chile. Dabei ist er nach eigener Aussage eher zufällig zum Wein gekommen: es hatte ihn einfach interessiert, im Service das Richtige empfehlen zu können. Heute ist er Herr über einen Keller mit mehr als 25.000 Flaschen. Aber damit nicht genug: Um alle Facetten des Weines kennen und verstehen zu lernen, erwarb er 2001 eigene Rebberge an der Mosel und in Baden-Baden, die er mit seiner Familie bewirtschaftet.

www.bareiss.com

Marcel Helbig

Restaurant »Vintage«, Köln

Hier lautet das Motto: »Wo ein Wein, da ein Glas!« – und dieses wird im »Vintage«, sowohl in der Weinbar wie auch im Restaurant, konsequent umgesetzt. Egal ob man hier nur auf ein Gläschen einen kleinen Zwischenstopp einlegt oder für größere kulinarische Genüsse den Anker wirft, Sommelier Marcel Helbig wird aus der gut 600 Positionen starken Weinkarte die richtige Empfehlung für jede Gemütslage parat haben. Ob in der Weinrotonde oder im Sommer auf der Terrasse – Wein-Genuss wird hier großgeschrieben.

www.vintage.info

Wie wird bewertet?

Mit dem beigefügten Formular haben Sie die Möglichkeit, in jeder der drei Kategorien zehn ganze

Punkte zu vergeben. Sie können in jeder Kategorie einem Kandidaten alle zehn geben, aber auch zweimal drei und einmal vier – oder einem zwei, einem acht und einem keine Punkte.

Wenn Sie alle drei Kategorien bewertet haben, dann geben Sie bitte das Bewertungsformular ins beigelegte Rücksendekuvert und senden dieses an den Notar. Dieser führt die Auswertung des Ergebnisses durch.

Quelle: Falstaff Deutschland GmbH

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Saisonstart

Neuer Küchenchef im Chasellas

Marco Kind wechselt in das Bergrestaurant des Suvretta House St. Moritz
Mehr >>
Kings Social House St. MoritzKings Social House St. Moritz

Neues Konzept

King’s Social House eröffnet im Badrutt’s Palace Hotel

Neues Dining&Dancing-Konzept in St. Moritz
Mehr >>
Kooperation MichelinKooperation Michelin

Kooperation

Michelin und GAC Motor geben Führer zur kantonesischen Küche heraus

Restaurants in der gesamten Welt werden berücksichtigt
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular