Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Pfaffenkeller Logo
Restaurant Pfälzer Stube Logo

Wettbewerb

Norwegen gewinnt IKA/Olympiade der Köche

Wettbewerb

Skandinavische Teams gewinnen drei der vier Wettbewerbe

Norwegen gewann in der Kategorie Nationalmannschaften GoldNorwegen gewann in der Kategorie Nationalmannschaften Gold
Norwegen gewann in der Kategorie Nationalmannschaften Gold
Schweden holte Gold in der Kategorie Jugendnationalmannschaften.Schweden holte Gold in der Kategorie Jugendnationalmannschaften.
Schweden holte Gold in der Kategorie Jugendnationalmannschaften.

STUTTGART. „Größer, besser und erstmals in Stuttgart – wir haben bewiesen, dass die IKA/Olympiade der Köche der renommierteste und wichtigste internationale Wettbewerb für Köchinnen und Köche ist“, sagt VKD-Präsident Richard Beck über die Wettbewerbstage. Der Verband der Köche Deutschlands e. V. als Ausrichter des Wettbewerbs gratuliert allen Siegerinnen und Siegern der Kocholympiade. „Alle teilnehmende Köche und Patissiers waren begeistert, ihr Land und ihren Beruf zu repräsentieren. Ganz besonders erfolgreich war der neu ins Leben gerufene Chef’s Table, ein Sieben-Gang-Menü der Nationalmannschaften“, resümiert Beck. „Die IKA setzt auch in den anderen Kategorien Jugendnationalmannschaften, Community Catering & Military Teams, Regionalmannschaften und Einzelaussteller die Food-Trends für die kommenden vier Jahre“.

Bei der Kocholympiade zeigte sich das große Talent und Potential jedes einzelnen Teilnehmers, die alle mit viel Leidenschaft dabei waren. In der Kategorie Nationalmannschaften konnte schließlich Norwegen den Wettbewerb für sich entscheiden und olympisches Gold nach Hause bringen. Die Mannschaft aus Norwegen überzeugte die Jury durch Präzision und kunstvolles Handwerk. Dicht gefolgt auf dem 2. Platz rangiert Schweden, die die Silbermedaille für Ihre hervorragenden Leistungen erzielten. Bronze geht im Wettbewerb der Nationalmannschaften an Island. Die deutsche Nationalmannschaft erreichte den sechsten Platz in der Gesamtwertung. In der Kategorie Jugendnationalmannschaften konnte sich Schweden über Gold freuen. Den 2. Platz und damit Silber erzielte Norwegen. Bronze erkochte sich die Schweiz. Die deutsche Jugendnationalmannschaft erreichte den 5. Platz.
Hier noch einmal die Sieger in den unterschiedlichen Kategorien:
Nationalmannschaften:
1. Platz: Gold für Norwegen
2. Platz: Silber für Schweden
3. Platz: Bronze für Island
Jugendnationalmannschaften:
1. Platz: Gold für Schweden
2. Platz: Silber für Norwegen
3. Platz: Bronze für Schweiz
Gemeinschaftsverpflegung/Military Teams:
1. Platz: Gold für The National Catering Team of Denmark, Dänemark
2. Platz: Silber für Fazer Culinary Team Finland, Finnland
3. Platz: Bronze für Swiss Armed Forces Culinary Team (SACT), Schweiz
Regionalmannschaften:
1. Platz: Gold für Cercle des Chefs de Cuisine Lucerne
2. Platz: Silber für Stockholm Culinary Team, Schweden
3. Platz: Bronze für ACF Regional Culinary Team USA, USA

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular