Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant La Riva Logo
Restaurant La Vallée Verte Logo

100/200: Thomas Imbusch und Sophie Lehmann öffnen wieder

Corona, Hamburg
Veranstaltungsort ist: Hamburg

Gastlichkeit in veränderter Form: der Beginn 2.0

Ab heute darf die Hamburger Gastronomie unter Auflagen wieder öffnen. Das sind langersehnte Neuigkeiten. Aber die damit einhergehenden Herausforderungen sind ebenso groß wie die Freude. Ein Wechsel in den Normalbetrieb ist schlicht und ergreifend nicht möglich. Also wird sich im 100/200 kitchen in Hamburg nun ersteimal einiges ändern. Das nachhaltigste Sternerestaurant in Hamburg wird sich auf die Corona bedingten Auflagen einstellen und ab dem 26.Mai 2020 eine veränderte Form von Gastlichkeit leben.

Das 100/200 kitchen an den Elbbrücken in Hamburg ist ein Ort des Genusses, der Nachhaltigkeit und vor allem der Emotionen. Während der Corona bedingten Schließung entstand hier die Idee der Grund-Kiste um Erzeuger weiterhin zu unterstützen und Gäste mit viel Hand und Herz gekochten Lebensmitteln zu versorgen. Nun dürfen sich die Türen wieder öffnen. Doch das Erlebnis für den Gast, der sonst über den Abend an verschiedenen Orten im Restaurant verweilte, sich den Tisch mit Anderen teilte und auch in die Küche ging, muss nun ein anderes werden. Um den Gästen einen möglichst beseelten Abend trotz Auflagen zu ermöglichen wird ab dem 26. Mai 2020 von Dienstag bis Freitag ein „all in Menü“ angeboten. Dies ist ab sofort wie gewohnt kontaktfrei über das Buchungsportal Tock zu erwerben. Um sowohl bei der Auswahl am Abend also auch bei der Bezahlung vor Ort mögliche Schwierigkeiten durch (zu viel) persönlichen Kontakt zu vermeiden bucht der Gast sowohl das aktuelle omnivore Mahl als auch die Getränke als ein Paket. Sogar ein mögliches Trinkgeld kann im Vorfeld gegeben werden. Vom Apero bis zum Digestiv also eine Rund-um-Sorglos Variante. Der sonst sehr intensive Austausch mit dem gesamten Team wird weiter bestehen, aber ergänzte um nonverbale Kommunikation wie persönliche Briefe, die mit durch den Abend führen werden. Das aktuelle Thema läuft unter dem Titel „Der Beginn 2.0“ in Anlehnung an das erste Menü im 100/200 kitchen vor nicht ganz zwei Jahren. Natürlich bleiben Imbusch und Lehmann Ihrer Philosophie treu und verarbeiten weiterhin nur die besten Lebensmittel Ihrer Erzeuger und das natürlich ganzheitlich. Denn gerade jetzt gilt umso mehr: „In der Einfachheit steckt die Komplexität.“. Das Gesamterlebnis kostet 250,00 € pro Person. Für den nachhaltigen und regionalen Genuss im Alltag wird weiterhin die Grund-Kiste angeboten.

Zum News Archiv >>

100/200

Restaurant 100/200 Impressionen und Ansichten
Brandshofer Deich 68
20539 Hamburg

Zum Restaurantprofil >>

Thomas Imbusch

image of Thomas Imbusch

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
100/200 in Hamburg

Sophie Lehmann

Was?
Sommelière

Wo?
100/200 in Hamburg

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular