Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant PURS Logo
Restaurant Quarré Logo

Restaurant Tim Raue startet Lieferservice

Berlin
Veranstaltungsort ist: Berlin

„FUH KIN GREAT“: Essbare Streicheleinheiten für die Seele

Tim Raue und Marie-Anne RaueTim Raue und Marie-Anne Raue
Tim Raue und Marie-Anne Raue
Chiu ChowChiu Chow
Chiu Chow
GänseleberGänseleber
Gänseleber
Ikarimi LachsIkarimi Lachs
Ikarimi Lachs
KabeljauKabeljau
Kabeljau
Königsberger KlopseKönigsberger Klopse
Königsberger Klopse
 Yuzu Chessecake Yuzu Chessecake
Yuzu Chessecake

BERLIN. „Wir lassen Euch am heimischen Herd nicht im Stich“ lautet die Devise des heute erstmalig startenden Lieferservices des Berliner Restaurants Tim Raue. „FUH KIN GREAT“ haben die beiden Gastronomen Marie-Anne Raue und Tim Raue ihr
neues Programm genannt, unter dessen Namen alle Fans der Raue’schen Küche ab sofort dienstags bis samstags in den Genuss bodenständiger Lieblingsspeisen des Spitzenkochs kommen. Denn der hat gemeinsam mit seinem Team aus jedem der fünf
Restaurants (Restaurant Tim Raue, Villa Kellermann, Brasserie Colette Tim Raue, Hanami by Tim Raue, The K – Tim Raue) Gerichte für den neuen Lieferservice ausgesucht und bietet diese nun mit Geschäftspartnerin Marie-Anne Raue unter www.tim-raue.com an.

Auf der Speisekarte stehen dort unter den Vorspeisen beispielsweise Ikarimi Lachs Sashimi mit Dressing von grüner Mango, Ingwer und Koriander (22 Euro), Spitzkohlsalat, grüne Sancho Beeren und Portulak mit Kopfsalatsud (vegan, 18 Euro) oder die beliebten Tim Raue Cornichons im Glas (6 Euro). Als Hauptgang können all jene, die „der Lethargie des Pasta- und Dosenfutter-Einerleis entfliehen“ möchten, unter anderem zwischen Königsberger Klopsen, Rote-Bete-Salat und Kartoffelpüree(24 Euro), Eintopf von Hühnerkeule mit Topinambur, Trüffelrahmsauce und Haselnuss (22 Euro) oder Seidentofu, Misosud und Wintergemüse (vegan, 18 Euro) wählen. Natürlich sind auch Desserts im Angebot: Yuzu Cheesecake, Caramel Beurre Salé und Streusel, Schokoladenkuchen, vietnamesische Kaffeesauce und Walnüsse oder zwei Stück der weltbesten Schokoladencookies stehen zur Auswahl (jeweils 12 Euro). Hinzu kommen sechs verschiedene Weine von Weingütern wie Dreissigacker, Markus Schneider, Clemens Strobel und der Klostermühle Odernheim. Die Preise liegen zwischen 42 und 112 Euro pro Flasche.

Und so funktioniert es: Der Lieferservice wird von Dienstag bis Samstag angeboten. Bestellungen werden jeweils am Vortag bis 17 Uhr entgegengenommen und am Folgetag zwischen 11 und 15 Uhr direkt an die Haustür geliefert. Wer in einem Umkreis von acht Kilometern bestellt, bezahlt 15 Euro Liefergebühr – wer bis zu 20 Kilometer entfernt wohnt, zahlt 30 Euro Liefergebühr. Wer weiter als 20 Kilometer entfernt lebt oder sich das Essen selbst abholen möchte, kann dies in der Zeit von 11 bis 15 Uhr im  Restaurant Tim Raue in der Rudi-Dutschke-Straße 26 tun. Das Essen ist so verpackt, dass es direkt genossen oder aber in der (größtenteils recyclebaren) Verpackung erwärmt werden kann. Dadurch kann jeder selbst entscheiden, wann er essen möchte.

Zum News Archiv >>

Tim Raue

Restaurant Tim Raue Impressionen und Ansichten
Rudi-Dutschke-Str. 26
10969 Berlin
Küchenchef: Tim Raue
Kapazität / Sitzplätze: 50
Mitarbeiter: 22
+49 (30) 259379321

Zum Restaurantprofil >>

Villa Kellermann

Mangerstr. 34
14467 Potsdam

Zum Restaurantprofil >>

The K by Mauro Colagreco

Kulm
Via Veglia 18
7500 St. Moritz
Küchenchef: Paloma Boitier

Zum Restaurantprofil >>

Tim Raue

image of Tim Raue

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Tim Raue in Berlin

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular