Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Carmelo Greco
logo of restaurant Caroussel

Viva! holt neuen Sterne-Koch an den Herd

News allgemein

Neue Herausforderung für Patrick Zimmermann

Foto : Viva! dasRestaurant

Ab dem 01. Mai 2012 wird ein neues aber in der Region nicht unbekanntes Gesicht die Gäste des Restaurant Viva! willkommen heißen und mit seinen Kochkünsten verwöhnen. Mit Patrick Zimmermann ist es gelungen, einen in Basel bestens bekannten Profi an die Spitze des Viva! Teams zu holen. Herr Zimmermann verfügt über einen beachtlichen Lebenslauf und konnte bereits in vielen renommierten Küchen sein Können unter Beweis stellen - unter anderem als Küchenchef des Restaurants Stucki auf dem Bruderholz.

Gekonntes Handwerk

Patrick Zimmermann hat eine vierjährige Hotelfachschule im französischen Guebwiller absolviert. Bevor er sein Erlerntes auf den Teller bringen konnte, zog das Militär in Toulon den angehenden Koch in seine Dienste ein. Nach dem Militärdienst, hieß es Berufspraxis sammeln. Er arbeitete bei Philippe Gaertner in Ammerschwihr und machte unter anderem im Restaurant Stucki in Basel und im Hirtzlin in Rixheim eine Stage. Im Alter von 21 Jahren holte ihn das Boeuf Rouge in Hagenthal in die Küche, in der er 16 Jahre lang tätig war. Im Jahr 2001 wechselte Patrick Zimmermann ins Traditionsrestaurant Stucki auf dem Bruderholz, wo er sich unter Pierre Buess in die oberste Liga kochte. Nach sieben Jahren Stucki ging es für ein Jahr nach Nyon ins 4-Sterne Hotel Beau Rivage und danach in die Auberge de l’Onde, wo er mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet wurde und 16 Gault Millau Punkte erkochte.

Mit Teamwork zum Erfolg

„Ich zähle auf Teamwork und ich fordere absolute Disziplin beim Umgang mit unseren kostbaren und erstklassigen Produkten“. Patrick Zimmermann freut sich sehr darauf, ein Teil des jungen, innovativen und aufgestellten Viva! Teams zu werden. Mit Freude spricht er von den Voraussetzungen und den Chancen, die das Viva! bietet. „Ich war unglaublich überrascht, auf welch hohem Niveau das junge und engagierte Küchenteam schon heute kocht und möchte auf dieser hervorragenden Basis aufbauen.“ Auch Philipp Oser, Inhaber des Restaurants, freut sich auf den Einsatz von Patrick Zimmermann. „Mit Patrick haben wir einen sehr erfahrenen Chef gefunden, der es trotz, oder vielleicht gerade wegen seiner beachtlichen Erfolge versteht, ein junges Küchenteam respektvoll, kollegial und mit ruhiger Hand zu führen. Seine fachlichen Qualitäten sind selbstsprechend...!“

Art de vivre près de Bâle

Das im Mai 2010 eröffnete Viva! bietet ein edles und doch schlichtes Ambiente. Eleganz, Raum und Helligkeit sind die Grundidee des Gourmet Restaurants. Viel Platz für den Gast und grosszügige Tische garantieren die notwendige Diskretion und Ruhe beim Geniessen. Die Viva! Küche präsentiert klassische Gerichte modern interpretiert. Viva! Küchenteam zaubert mit Leidenschaft, viel Innovationsgeist und fachmännischem Können unvergessliche Menüs.

Regionale und saisonale Produkte von allerhöchster Qualität werden so zubereitet, dass ihr ursprünglicher Geschmack im Mittelpunkt steht. Diese Kompositionen werden vervollständigt durch Wildkräuter, Gemüse, Beeren und essbaren Blüten aus dem eigenen Viva! Garten. Die Weinkarte mit über 700 Positionen an Weiss-, Rot- und Süssweinen aus Europa kompletiert die Gerichte aufs Beste. Das Restaurant wurde mit 16 Gault Millau Punkten und einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Ganz nach dem Motto „Art de vivre près de Bâle“, hat Viva! einen Ort geschaffen, an welchem Gourmets jeden Alters mindestens für die Dauer ihres Geniessens den Ausbruch aus dem Alltag finden.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag jeweils von 12.00 – 15.00 und 18.30 – 24.00 Uhr.

Parkplätze und öffentliche Verkehrsmittel: Das Restaurant Viva liegt ca. fünf Kilometer ausserhalb von Basel in Oberwil an der Hauptstrasse 41. Parkplätze sind vor dem Restaurant vorhanden. Auch mit der Tramlinie 10 erreichen Sie das Viva von Basel aus in nur 15 Minuten (von der Tramstation zum Restaurant sind es ca. 2 Gehminuten).

Weitere Hinweise und Informationen finden Sie auf der Website www.vivadasrestaurant.ch und unter info@vivadasrestaurant.ch.

Quelle: Viva! dasRestaurant

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Kings Social House St. MoritzKings Social House St. Moritz

Neues Konzept

King’s Social House eröffnet im Badrutt’s Palace Hotel

Neues Dining&Dancing Konzept in St. Moritz
Mehr >>
Kooperation MichelinKooperation Michelin

Koopertion

Michelin und GAC Motor geben Führer zur kantonesischen Küche heraus

Restaurants in der gesamten Welt werden berücksichtigt
Mehr >>
Cover Guide MichelinCover Guide Michelin

Guide Michelin

Sühring-Zwillinge holen den zweiten Stern

Zehn weitere Sternerestaurants im Guide für Bangkok
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular