Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Vendôme Logo
Restaurant Victor's Fine Dining by Christian Bau Logo

London

Feuer im Restaurant Bibendum

Großbritannien

Zwei-Sterne-Restaurant soll am 5. September wieder öffnen

Foto: Tischnotizen im Bibendum. London

LONDON. Im Zwei-Sterne-Restaurant Bibendum hat es am Mittwoch gebrannt. Medienberichten zufolge waren 25 Feuerwehrleute in der Fulham Road im Einsatz. Teile des Dachs des 1911 erbauten Gebäudes wurden zerstört. Menschen wurden nicht verletzt. Wie Küchenchef Claude Bosi bekannt gab, wurde er von einem Stammgast benachrichtigt, er solle den Notruf verständigen, da am Dach Rauch aufsteige. Dadurch sei das historische Michelin-Gebäude gerettet worden. Weiter erklärte er, eine brennende Zigarette in einem Blumentopf sei die Ursache des Feuers. Das Restaurant solle am 5. September wieder öffnen.

Das Gebäude, in dem sich das Bibendum befindet, war früher das britische Hauptquartier des Reifenherstellers Michelin und ist daher nach der Werbefigur des Unternehmens benannt.

Zum News Archiv >>

Bibendum

Michelin House, 81 Fulham Road
SW3 6RD London
Küchenchef: Claude Bosi

Zum Restaurantprofil >>

Claude Bosi

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Bibendum in London

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular