Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Gasthaus Müller
logo of restaurant Gasthaus zum Raben

Wetterauer Köstlichkeiten auf Sterneniveau

News allgemein

Start der Sommersaison im „Großfeld“

André Großfeld

Gourmetrestaurant „Großfeld“ startet mit kulinarischem Leckerbissen in die Sommersaison – neu ab Mai: jeden Dienstag ein 4-Gang-Menü mit Wein, Wasser & Kaffee für 99 Euro

Mit einem kulinarisch verlockenden Angebot startet das Restaurant „Großfeld“ in Friedberg-Dorheim in die Sommersaison. Ab dem 15. Mai bietet Sternekoch André Großfeld jeden Dienstag ein 4-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen, Wasser und Kaffee für 99 Euro an.

Sein Gourmetrestaurant mit dem Untertitel „Gastraum der Sinne“ ist das einzige Restaurant in der Wetterau, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Bereits ein Jahr nach der Eröffnung vor sieben Jahren erhielt der erst 34-Jährige jährlich diese Auszeichnung.

Ihm liege besonders daran, auch jüngere Gäste auf den Geschmack der gehobenen Gastronomie zu bringen, so Großfeld. Der aus TV und Hörfunk bekannte Küchenchef ist seiner Wetterauer Wahlheimat eng verbunden. Durch seine Kochkunst will er ihr einen feinschmeckerischen Ausdruck verleihen. Besonderen Wert lege er auf regionale Produkte. Ihm sei es wichtig, Ware von Erzeugern aus der Umgebung zu beziehen, sagt der Gourmetkoch. Damit unterstütze er heimische Produzenten und garantiere seinen Gästen frische Produkte. Wie gut heimische Produkte zu Köstlichkeiten verwandelt werden können, wolle er gerade denjenigen zeigen, die sich noch nicht in ein Sternelokal getraut hätten. Er sei überzeugt, dass gerade die Besinnung auf regionale und natürliche Produkte von den Gästen gewünscht und geschätzt werde.

Zu den Wurzeln gelangt Großfeld nicht nur bei der Produktwahl, sondern auch hinsichtlich der Menügestaltung. In den Anfangsjahren konnten die Gäste zwischen zwei 6-Gänge-Menüs wählen. Diese Originalversion wird er ab Mitte Mai wieder anbieten. „Das Konzept war für meine Gäste und mich am spannendsten“, erklärt Großfeld die Rückkehr. Vor zwei Jahren änderte er seine Speisekarte auf ein 8-Gänge-Menü mit zusätzlichem à-la-Carte-Angebot. Die Resonanz seiner langjährigen Gäste sei gewesen, dass es ihnen mehr Freude gemacht habe, sich auf den 6-Gang-Menüvorschlag einzulassen oder sich aus den beiden Menüs das Leckerste herauszusuchen. Natürlich könne jeder auch weniger – oder mehr Gänge bestellen, so Großfeld.

Wer seine Koch- und Genusstipps nicht nur im Hörfunk im Programm „hr1-Dolce Vita“ hören, sondern sie persönlich erzählt bekommen will, dem bietet Großfeld weiterhin jeden Samstag in seiner Kochschule dazu Gelegenheit. Neuer Gastgeber im Restaurant wird Marcel Heid. Der gebürtige Kassler war zuletzt in einem Sternelokal in der Schweiz und wird ab Mai Restaurantleiter bei Großfeld.

Menü für den 15. Mai 2012:

Vorspeise

Eingelegter Stangenspargel mit Bärlauchmousse, konfierter Tomate und mariniertem Lachs

oder

Eingelegter Stangenspargel mit Bärlauchmousse, konfierter Tomate und mariniertem Kalbsrücken

Zwischengang

Aufgeschäumtes Hummersüppchen mit Krustentierpraline und Fenchel

oder

Ravioli vom Frischling mit glacierten Äpfeln, Lauch und Gänseleber

Hauptgang

Tranche vom Steinbutt auf Kohlrabigemüse mit Kartoffeltaler und Nussbutter-Jus

oder

Gratinierter Kalbsrücken auf Artischockengemüse mit Kartoffeltaler und Olivenöl-Jus

Dessert

Rohmilchkäse vom Wagen mit Chutneys und Kartoffeln in der Schale

oder

Erdbeer-Rhabarber-Ragout mit Topfenknödel, Nougat und zweierlei Eis

99€ incl. Wein, Wasser und Kaffee

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag ab 18.30 Uhr; Sonntag und Montag: Ruhetag

Reservierungen: Tel.: 06031-7918909, E-Mail: info@andre-grossfeld.de;

Adresse: Erbsengasse 16, Friedberg-Dorheim

www.andre-grossfeld.de

Quelle: Restaurant Großfeld

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Saisonstart

Neuer Küchenchef im Chasellas

Marco Kind wechselt in das Bergrestaurant des Suvretta House St. Moritz
Mehr >>
Kings Social House St. MoritzKings Social House St. Moritz

Neues Konzept

King’s Social House eröffnet im Badrutt’s Palace Hotel

Neues Dining&Dancing-Konzept in St. Moritz
Mehr >>
Kooperation MichelinKooperation Michelin

Kooperation

Michelin und GAC Motor geben Führer zur kantonesischen Küche heraus

Restaurants in der gesamten Welt werden berücksichtigt
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular