Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Scharff's Schlossweinstube
logo of restaurant Schauenstein

Die besten Köche Deutschlands sind sich einig

News allgemein

Sommelier Gunnar Tietz vom „first floor“ ist Nr. 1

Die 100 herausragendsten Köche des Landes – ermittelt aus den Restaurant-Ranglisten des renommierten „Gourmet-Portals“,  wählten objektiv, anonym und online im großen „LIZ Koch der Köche“-Wettbewerb 2012 ihre ganz persönlichen Favoriten in den Kategorien „Avantgardist“, „Lebenswerk“, „Koch der Köche“ „Sommelier“ oder „Maître.“ Partner und Namensgeber der Veranstaltung ist LIZ, das deutsche Premiumwasser der Spitzengastronomie aus dem Hause Hassia.

 

Mit Stolz und großer Freude nahm Gunnar Tietz seine einzigartige Auszeichnung während der glanzvollen Preisverleihung am 20. Mai im Ballsaal des Grandhotels Schloss Bensberg entgegen: „Ich empfinde diese Ehrung als einen absoluten Ritterschlag. Da diese Auszeichnung von keiner Fachjury sondern von Kollegen verliehen wird  - und dann noch an einen Berliner! Wir sind hier im Hotel Palace Berlin ja doch ein wenig abgelegen von den herrlichen Weinbaugebieten“, schmunzelte der sichtlich gerührte Preisträger.

Seit September 2001 ist Gunnar Tietz als Chef-Sommelier für den Weinkeller des Sternerestaurants „first floor“ im Hotel Palace Berlin verantwortlich. Unter seiner Regie ist die international prämierte Weinkarte auf über 1.500 Positionen angewachsen.

 

Seine Liebe zum Wein entdeckte der selbsternannte Weinfanatiker 1990 bei Peter Frühsammer, im Restaurant „An der Rehwiese“. Außergewöhnlich sind sein profundes Wissen und die unaufdringliche Bereitschaft, Winzern und Gästen an seiner Leidenschaft für den erlesenen Tropfen teilhaben zu lassen. Tietz versteht sich als Gastgeber, Weinbotschafter, als Genussmensch: Weinempfehlungen trifft er oftmals aus dem Bauch heraus – mutig lässt er dabei gern auch ungewöhnliche – doch stets sinnliche und faszinierende Konstellationen entstehen.

 

In Zusammenarbeit mit Winzern aus der Pfalz hat der stets charmante und gut gelaunte Sommelier seine Weinphilosophie verwirklicht und kreierte einen Wein unter dem Label „Wein Guru“. Ausschließlich Freunde und „first floor“-Gäste kommen in den Genuss dieses spritzigen Weißweins.

 

Weingenuss heißt für Gunnar Tietz – neben einer hervorragenden Qualität – vor allem exquisite Vielfalt. Deshalb wird er auch in Zukunft zur Freude seiner Gäste mit neuen Entdeckungen aufwarten.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Cover Guide MichelinCover Guide Michelin

Ausgabe 2019

Guide Michelin: Neues Drei-Sternerestaurant in Italien

Restaurant Uliassi erreicht Höchstnote im Guide Michelin
Mehr >>

Guide 2019

Guide Michelin: Drei neue Zwei-Sternerestaurants in Belgien und Luxemburg

Hof van Cleve ist jetzt einziges Drei-Sternerestaurant in Belgien
Mehr >>

Neueröffnung

Schwingshackl Esskultur geht nach Bad Tölz

Eröffnung des neuen Restaurants am 1. Dezember
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular