Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant s'Äpfle Logo
Restaurant s'Gmünderle Logo

Neueröffnung

Tom Wickboldt kehrt zurück

Mecklenburg-Vorpommern

Früherer Sternekoch übernimmt das Kulmeck in Heringsdorf

HERINGSDORF. Nach einem guten Jahr kreativer Pause meldet sich der langjährige Küchenchef des unter seiner Führung zweimal mit einem Michelin Stern ausgezeichneten Marc‘ O Polo Strandcasino in Heringsdorf auf Usedom, Tom Wickboldt, zurück. Und das nicht irgendwie, sondern mit einem unternehmerischen Paukenschlag: Der Übernahme und Wiedereröffnung eines der ältesten und renommiertesten Restaurants auf Usedom - dem Kulmeck. Rückblick: Im Juni 2019, auf Wine & Dine Tour unter der heißen Sonne Kataloniens, klingelte unverhofft Wickboldts Telefon. Am anderen Ende eine Frauenstimme, die sich als Managerin einer der bekanntesten deutschen Hardrock Bands vorstellte. Ob er sich denn vorstellen könne, als Private Chef für die Frontmänner und deren Familie mit auf Tournee quer durch Europa zu gehen, fragte Sie gerade heraus. Kurze Zeit später saß Wickboldt mit der Band im schwarzen Nightliner, unterwegs von Stadion zu Stadion und von Arena zu Arena.

In intensiven Gesprächen während der langen Nachtfahrten und inspiriert von der Herausforderung, in kurzer Zeit sowohl authentische Hochküche als auch kreativ starkes Fingerfood auf den Tisch zu bekommen, reifte der Gedanke heran, dieses Konzept „ ... irgendwann, wenn sich die Gelegenheit bietet ...“ in einem eigenen Restaurant umzusetzen. Und die Gelegenheit kam schneller als gedacht: Im Februar dieses Jahres, gerade zurück auf Usedom, bot sich die einmalige Option, das Kulmeck zu übernehmen und damit auch den Schritt in die unternehmerische Selbständigkeit zu gehen.

‚Womit, wenn nicht damit‘, dachte sich Wickboldt. Neben der über hundertjährigen Tradition und dem Ruf des Restaurants als „Institution auf Usedom“, seiner langjährigen Freundschaft zu Brian Seifert, der das Kulmeck zuvor lange Jahre erfolgreich führte, war es vor allem auch eine ordentliche Portion Lokalpatriotismus, die letztlich ausschlaggebend für ein klares „JA“ war.

Wickboldt, gebürtiger Rostocker, wechselte 2010 nach verschiedenen Stationen als Küchenchef in Süddeutschland zur Seetel Gruppe, holte 2013 zum ersten Mal überhaupt einen Michelin Stern nach Usedom und ist hier heimisch geworden. Im Mai 2020 begannen die Bauarbeiten oder besser: Die Kernsanierung. Vom Fußboden bis zur Decke, vom Eingangsbereich über die Küche bis zum Lager, von der Wandfliese bis zur Diele - alles flog raus. Vier Wochen und 10 Kubikmeter Bauschutt später herrschte vor allem eins: Leere. Leere, die sich in den Sommermonaten mit neuen Raumkonzepten, Designideen und neuem Flair füllte.

Seit Mitte August ist Wickboldt mit der Renovierung „seines“ Kulmecks auf der Zielgeraden. Das Herzstück des neuen Kulmeck - Küche und Kühlhaus - sind installiert, im Restaurant trifft kühle Eleganz auf warmes Holz und ausgesucht angenehme Stoffe.
Das neue gastronomische Konzept lässt sich einfach zusammenfassen: „Kulinarischer Lifestyle und legerer Hochgenuss in privatem Ambiente.“ Das dahinter deutlich mehr steckt, ist jedem, der Tom Wickboldt kennt oder mit ihm zusammengearbeitet hat, sofort klar. Auf dem Teller wird wie gewohnt „richtig was los“ sein - Farben, Formen, Aromen verwöhnen zuerst visuell und olfaktorisch bevor sie in einem grandiosen Finale am Gaumen explodieren. Im Restaurant werden von Mittwoch bis Samstag ab 18.30 Uhr herausragende 5 bis 7 Gänge serviert, auf der Terrasse geben ab 16.00 Uhr Fingerfood, feine Kleinigkeiten und leichte Weine den Ton an.

Der Service: persönlich, herzlich, professionell und diskret. An Wickboldts Seite stehen dafür langjährige Wegbegleiter, die sich schon für die gefeierten Erfolge in den Jahren zuvor mit verantwortlich zeichneten.

Überblick:
Sitzplätze: 30 Plätze innen, 25 Plätze auf der Terrasse, Separee mit 16 Plätzen für private Dinner
Eröffnung: 07. Oktober 2020 / Opening Party 10.10.2020
Gastgeber: Manja Wulf & Tom Wickboldt
Küche: Tom Wickboldt
Adresse: Kulmstraße 17, 17424 Osteebad Heringsdorf
WebSite: www.kulmeck.de

Zum News Archiv >>

Kulmeck

Restaurant Kulmeck Impressionen und Ansichten
Kulmstr. 17
17424 Heringsdorf (Usedom)
Küchenchef: Tom Wickboldt
Kapazität / Sitzplätze: 30

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular