Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Le Chopin Logo
Restaurant le Corange Logo

Pierre Troisgros ist tot

Der legendäre Koch ist am Mittwoch im Alter von 92 Jahren verstorben

Der legendäre Küchenchef Pierre Troisgros ist am Mittwoch im Alter von 92 Jahren verstorben. Das hat das Restaurant der Familie bekannt gegeben. 

Troisgros wurde am 3. September 1928 geboren. In den 50er Jahren übernahm er mit seinem älteren Bruder Jean, der 1983 starb, den elterlichen Betrieb in Roanne. Den ersten Stern erhielten die Brüder 1956, den dritten 1968. Im gleichen Jahr erklärte der Kritiker Christian Millau, er habe das beste Restaurant der Welt entdeckt. Beide wurden zu führenden Figuren der Nouvelle Cuisine und entwickelten eine Reihe einflussreicher Gerichte, wie etwas das Lachskotelett mit Sauerampfer. Der Bürgermeister von Roanne, Yves Nicolin sagte, durch diese Arbeit sei der Ort weltweit bekannt geworden. Zahlreiche hochrangige Köche drückten ihr Bedauern über die Nachricht aus. Er habe für Innovation, Einfachheit, Kreativität und Genauigkeit des Geschmacks gestanden, erklärte etwa der Drei-Sterne-Koch Pierre Gagnaire

Heute führen Michel, César und Leo Torisgros mit dem Restaurant in Ouches die Familientradition fort.

Zum News Archiv >>

Troisgros

Troisgros
Route de Villerest
42155 Ouches
Küchenchef: Michel Troisgros, César Troisgros
Kapazität / Sitzplätze: 60
Mitarbeiter: 30

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular