Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Sèvres Logo
Restaurant Shiraz Logo

Wettbewerb

Koch des Jahres-Start verschoben

Wettbewerb

Vorfinale in Leipzig soll im Frühjahr 2021 stattfinden

FREIBURG. Das für den 16. November 2020 im Globana in Leipzig/Schkeuditz geplante Live-Event „Koch des Jahres“ wird nicht stattfinden.  Durch die Verschärfung der aktuellen Maßnahmen wurde die Veranstaltung vom Gesundheitsamt Sachsen abgesagt. Das Event wird auf das Spätfrühjahr 2021 verschoben. 

„Abermals ein Schlag ins Gesicht für die Branche“, sagt Veranstalterin Nuria Roig. „Es war uns eine Herzensangelegenheit mit unserer Veranstaltung ein Zeichen zu setzen, dass unsere Branche auch in diesen Zeiten weiter bestehen kann und, dass die Gastronomen und Veranstalter keinesfalls eine Gefahr darstellen sondern wir sehr gute Hygienekonzepte entwickeln und umsetzen können und wir vorbereitet sind sichere Veranstaltungen durchzuführen. Dass der gesamten Branche diese Chance nun wieder genommen wurde ist niederschmetternd.“  

Die Veranstaltung wird nun vorraussichtlich im Spätfrühjahr 2021 stattfinden. Für das Vorfinale in Leipzig hatten sich acht Ausnahmetalente qualifizieren können: Mario Aliberti (Restaurant IVY im Boutique Hotel 133, Karlsruhe), Marvin Böhm (Restaurant Aqua, Wolfsburg), Paul Decker (Restaurant LUMI im Seezeitlodge Hotel & Spa, Gonnesweiler), Christian Loos (RestaurantPhilipp, Sommerhausen), Niels Möller, (Restaurant Merkles, Endingen am Kaiserstuhl), Lokalmatador Rainer Sarrazin (Aramark im Hause der Deutschen Bank AG, Leipzig/Schkeuditz), Felix Thoms (Bob&Thoms, Berlin) und David Weigang (Restaurant Verbene, Koblenz). Diese acht werden nun erst im nächsten Jahr die Chance bekommen ihr Können im Globana in Leipzig/Schkeuditz unter Beweis zu stellen. 

Bewerbung für das Vorfinale in Bremerhaven noch möglich 

Alle drei Vorfinale sowie das Finale des Live-Wettbewerbs werden somit nächstes Jahr stattfinden. Für zwei der drei Vorfinale ist die Bewerbungsphase bereits abgeschlossen. Bewerben können sich ambitionierte Profi-Köch*innen aber ab Mitte November noch für das Vorfinale in Bremerhaven, welches am 26. April 2021 stattfinden wird. 

Weitere Informationen gibt es unter www.kochdesjahres.de 

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular