Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Restaurant Luce d'Oro Logo
Restaurant Maerz & Maerz Logo

Zeitungsbericht

Ole Deele schließt möglicherweise

Niedersachsen

Betreiber des Sternerestaurants stellen sich darauf ein, den Betrieb Ende Januar einzustellen

GROSSBURGWEDEL. Die Inhaber des Sternerestaurants Ole Deele erwägen einem Zeitungsbericht zufolge, den Betrieb Ende Januar 2021 einzustellen. "Wir haben uns nicht 100-prozentig entschieden, aber die Tendenz geht in diese Richtung", zitiert die Hannoversche Allgemeine Zeitung Eigentümerin Elfrun Kühn. Sie habe mit ihrem Mann schon über den Ruhestand nachgedacht. Die Corona-Situation habe die Überlegungen beschleunigt. Obwohl die Ole Deele wirtschaftlich gut dastehe, werde es zu der Schließung kommen, sollte der Lockdown für die Gastronomie im Dezember bestehen bleiben. Sollte es Interessenten für eine Übernahme geben, sei sie dafür offen, sagte Kühn der Zeitung.

In der Ole Deele hatten die Küchencherfs Benjamin Gallein, Tony Hohlfeld und Andreas Tuffentsammer stets einen Michelin-Stern erreicht. Seit 2018 gehört es in unserer Rangliste ununterbrochen zu den besten 100 Restaurants Deutschlands.

Zum News Archiv >>

Ole Deele

Restaurant Ole Deele Impressionen und Ansichten
Ole Deele
Heinrich-Wöhler-Str. 14
30938 Burgwedel
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 8
+49 (5139)998341

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular