Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Wein- & Tafelhaus Logo
Restaurant Weinhaus Uhle Logo

Andreas Haseloh wechselt im November

News allgemein

Der Lenkerhof hat einen neuen Küchenchef

Foto: AHGZ on-line

Andreas Haseloh heißt der neue Küchenchef des Lenkerhof, der ab November 2012 für die kulinarischen Konzepte der Restaurants Oh de vie und Spettacolo verantwortlich zeichnet.

Der 33-Jährige gebürtige Mindener war vor seinem Wechsel in den Lenkerhof Souschef im Art Deco Hotel Montana und unter dessen Leitung ein halbes Jahr Küchenchef im Château Gütsch in Luzern. Im Laufe seiner Karriere absolvierte er bereits einige Stationen in namhaften Gault-Millau- und Michelinsterne-prämierten Restaurants. Darunter das Grand Hotel Kronenhof in Pontresina, das Grand Hotel Bellevue in Gstaad sowie das Hotel Bayerisches Haus in Potsdam. Weitere Erfahrungen sammelte er im europäischen Ausland in Portugal, Spanien, Zypern und Irland.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung“, sagt Haseloh. „Der Lenkerhof ist bekannt für seine ,Well Flavour’-Küche und die täglich wechselnden Menüs. Ich werde die qualitativ sehr hochwertige Küche, die Jan Leimbach in den letzten sechs Jahren stetig aufgebaut hat, weiterführen und dabei meine persönliche Note mit einbringen.“ Andreas Haseloh führt in der Position als Küchenchef ein Team von 24 Mitarbeitern.

Der Lenkerhof – ein einstiges Kurhaus, das sich vor allem wegen seiner Schwefelquellen einen Namen gemacht hatte – gilt als eines der ältesten Gasthäuser der Schweiz. Seit zehn Jahren ist das Resort nun ein modernes Luxushotel, das das Direktorenpaar Heike Schmidt und Jan Stiller leitet. Das Restaurant Spettacolo hat 17 Punkte im Gault Millau, und die Küchencrew kreiert täglich wechselnde Gerichte, aus denen sich jeder Gast sein Menü zusammenstellen kann.

Quelle: AHGZ on-line

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular