Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant AnnA
logo of restaurant Aqarium

Neue L'Art de Vivre Gourmet-Residenz

News allgemein

Jubiläum am Fuße des Schwarzwaldes

Foto: Präsident Klaus Sieker

Hotel und Restaurant Adler im Jubiläumsjahr offiziell im „Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit“ aufgenommen

Familie Fehrenbacher leitet bereits in vierter Generation die Geschicke des Hotels und Restaurants Adler in Lahr/Reichenbach im Schwarzwald. Das 150jährige Jubiläum wurde nun mit der Aufnahme bei L‘Art de Vivre – Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit nochmals gekrönt. Am Sonntag, den 26. August 2012, nahmen Pia und Otto Fehrenbacher die Ehrung und die Mitgliedsinsignien von L‘Art de Vivre Präsident Klaus Sieker offiziell und im Rahmen eines Gala-Dinners entgegen. Die neuen Mitglieder erhielten eine Mitgliedsurkunde sowie die Mitgliedsplakette mit den drei burgundischen Lilien, die die Tugenden von Lebensart, Lebensfreude und Lebensgenuss symbolisieren.

Das Hotel und Restaurant Adler zeichnet sich aus durch die inspirierten Küchenkreationen von Otto und Sohn Daniel Fehrenbacher sowie eine stilvolle gastliche Atmosphäre und einen besonders herzlichen Service.

Die Vereinigung L'Art de Vivre hat mit dem neuen Mitglied wieder eine Gourmet-Residenz in ihren Kreis aufnehmen können, die nicht nur zur Spitzengastronomie des Schwarzwalds gehört.

+++ZUSATZINFORMATIONEN ZU L’ART DE VIVRE:

Die Vereinigung wurde vor über 20 Jahren von Wolf von Hornstein (* 1918 - † 2008) gegründet und organisiert. 1987 ist die Geburtsstunde des bis heute im deutschsprachigen Raum einmaligen Freundes- und Gästekreises L’Art de Vivre.

Zu L’Art de Vivre gehören hervorragende Spitzenköche in allen Regionen Deutschlands sowie den Nachbarregionen in Österreich und Italien. Jede Gourmet-Residenz ist ein persönlich geführtes Haus, das alle Anforderung an gehobene Gastlichkeit im Gourmetrestaurant erfüllt. In die Genussvereinigung kann ein Haus aufgrund von Empfehlungen der Mitglieder und Gäste aus dem Freundeskreis von L'Art de Vivre berufen werden, die der Vorstand anschließend für eine Mitgliedschaft prüft. Mit L’Art de Vivre Zukunft gestalten heißt auch, die Solidarität der Spitzenköche und den Austausch untereinander zu pflegen. Zudem geht es um die Unterstützung der Wahrnehmung von Regionalküchen und ihrer Spitzenköche. Mit Selbstbewusstsein soll der Kochkunst der Regionen zu mehr Aufmerksamkeit verholfen werden. Die Nachwuchsförderung ist ein weiteres zentrales Anliegen der Vereinigung und ihrer Mitglieder.

+++Pressekontakt/ Absender L'Art de Vivre: auerswald concept GmbH, Dorett Auerswald, Emdener Str. 19, 10551 Berlin, info@ac-special.de, Tel.: 030-2809 6702.

Quelle: Presseagentur auerswald concept GmbH

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Saisonstart

Neuer Küchenchef im Chasellas

Marco Kind wechselt in das Bergrestaurant des Suvretta House St. Moritz
Mehr >>
Kings Social House St. MoritzKings Social House St. Moritz

Neues Konzept

King’s Social House eröffnet im Badrutt’s Palace Hotel

Neues Dining&Dancing-Konzept in St. Moritz
Mehr >>
Kooperation MichelinKooperation Michelin

Kooperation

Michelin und GAC Motor geben Führer zur kantonesischen Küche heraus

Restaurants in der gesamten Welt werden berücksichtigt
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular