Zum Hauptinhalt springen
Restaurant REISERS am Stein Logo
Restaurant Residenz Heinz Winkler Logo

Jan Hartwig

Pop-up ab Januar, Restaurant im Frühsommer

Pop-up, Bayern

Das neue Restaurant wird Jan heißen

Jan Hartwig

MÜNCHEN. Die Pläne für die die Selbständigkeit von Drei-Sterne-Koch Jan Hartwig nehmen Konturen an. Wie er der Süddeutschen Zeitung sagte, plant er ab Mitte Januar ein Pop-up-Restaurant. Da noch nicht alle Genehmigungen erfolgt sind nannte er keinen konkreten Ort. Die Location sei aber exklusiv und dort habe es noch keine Sterneküche gegeben, heißt es in dem Zeitungsbericht. Jan Hartwig will dort einen Vorgeschmack auf sein neues Restaurant bieten und sein neues Küchenteam einarbeiten.

Für das neue Restaurant ist zudem eine Adresse gefunden: es wird dem Bericht zufolge in der Luisenstraße 27, im sogenannten Rhaetenhaus beheimatet sein. Der Umbau soll bald beginnen. Als Wunschtermin für die Eröffnung nennt Jan Hartwig Mai 2022, wegen Engpässen bei Handwerksbetrieben rechne er aber mit dem Frühsommer. Fest steht allerdings bereits der Name des Restaurants – es wird Jan heißen.

Jan Hartwig hatte im Sommer seinen Rückzug aus dem Atelier im Hotel Bayerischer Hof und den Plan, sich selbstständig zu machen bekannt gegeben. Das Atelier war Jan Hartwigs erste Stelle als Küchenchef, die er 2014 übernahm. 2017 erreichte er im Guide Michelin die Höchstbewertung von drei Sternen.

Zum News Archiv >>

JAN

Eingang Flagship Store Nymphenburg Nördliches Schlossrondell 8 80638 München
München

Zum Restaurantprofil >>

Jan Hartwig

image of Jan Hartwig

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
JAN in München

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular