Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Gutshaus Stolpe Logo
Restaurant Gutsschenke Logo

Haeberlin, Marc: Der Mythos aus dem Elsass – 50 Jahre 3 Sterne

Marc Haeberlin und die Auberge de l’Ill

„A nos petits enfants, la la 6ème génération, Gabin, Paul, Philippe et Thadeus.” M. Haeberlin - Mit dieser handschriftlichen Widmung leitet der Drei-Sterne-Koch persönlich „Die Kochlegende Marc Haeberlin“ im Rahmen der Süddeutsche Zeitung Gourmet Edition ein und widmet sie seinen vier Enkelkindern. Tradition, Familie und der Blick in die Zukunft spielen im Drei-Sterne-Restaurant Auberge de I’Ill im elsässischen Illhäusern seit jeher eine tragende Rolle. Bereits seit 135 Jahren und über fünf Generationen hinweg ist die Familie in der Gastronomie tätig und feiert 2017 50-jähriges Sternejubiläum: Seit 1967 trägt die Auberge de l’Ill ununterbrochen drei Sterne. Eine bemerkenswerte und außergewöhnliche Leistung, die mit diesem Buch gebührend gefeiert wird.

IN SPUREN GEHEN

Meisterkoch Marc Haeberlin zelebriert als Nachfolger seines ebenso legendären Vaters, Paul Haeberlin, seine persönliche Vision einer zeitgemäßen elsässischen Küche – tief verwurzelt in der Heimat und dennoch inspiriert durch die Küchen dieser Welt, insbesondere der japanischen. Als Schüler von Paul Bocuse und den Brüdern Troisgros ging er bei den besten Köchen Frankreichs in die Lehre und brachte vielfältige Einflüsse in das familiengeführte Traditionshaus mit.

EIN GROSSES GEFÜHL VON DANKBARKEIT

In diesem Band werden 35 seiner wichtigsten Rezepte präsentiert und in authentischen, großformatigen Fotografien visualisiert, die vermitteln, wie der Gast den jeweiligen Teller in der Auberge de l’Ill tatsächlich erlebt. Jedes Rezept wird begleitet von einem kurzen Essay, das die besondere Eigenart der Haeberlin’schen Küche erläutert und auf diese Weise neben dem „wie“ auch das „warum“ hinter den Rezepten erklärt.

„Die Kochlegende Marc Haeberlin“ ist der zweite Band aus der erfolgreichen Kochlegenden-Reihe der Süddeutsche Zeitung Gourmet Edition. Im ersten Band präsentiert Zwei-Sterne-Koch Hans Haas aus dem Münchner Restaurant Tantris seine legendärsten Rezepte.

Buch bei Amazon bestellen

Zur Kochbücher Übersicht >>

Kochbücher für Gourmets

"Restaurant Lafleur und Andreas Krolik - Jahreszeitliche Gourmetküche"

Kochbuch von Andreas Krolik über seine Küche im Lafleur
Hessen
Mehr >>
Cover Cover

Sebastian Frank: kuk [cook]

Der Berliner Zwei-Sternekoch stellt seine Philosophie in seinem ersten Kochbuch dar
Mehr >>

Wohlfahrt, Harald: Die Kochlegende Harald Wohlfahrt

Kein anderer deutscher Koch erhielt die höchste Bewertung des Guide Michelins mit drei Sternen über einen so langen Zeitraum wie Harald Wohlfahrt, nämlich 25 Jahre! Als unumstrittene Nummer 1 leitete er von 1992 bis 2017 die Küche der Schwarzwaldstube in Baiersbronn. Seit 2018 widmet sich der Spitzenkoch mit der...

Mehr >>

Auberge de l'Ill

Rue de Collonges
68970 Illhaeusern
Küchenchef: Marc Haeberlin
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 15
+33 (3) 89 71 89 00

Zum Restaurantprofil >>

Marc Haeberlin

image of Marc Haeberlin

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Auberge de l'Ill in Illhaeusern

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular