Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant BLEND berlin kitchen and bar Logo
Restaurant BODENDORF'S Logo

Die besten Restaurants mitten im Nirgendwo

Sind Sie ein abenteuerlustiger Typ, der gerne um die Welt reist? Vielleicht bevorzugen Sie es, abgelegene Orte zu besuchen anstatt sich an touristischen Schauplätzen aufzuhalten? Eines der Dinge, die wir im Urlaub gerne tun, ist die lokale Küche zu genießen und Speisen auszuprobieren, die wir noch nie zuvor gegessen haben.

Wenn Sie Ihre Liebe zum Essen mit Ihrem Sinn für Abenteuer verbinden wollen, warum suchen Sie nicht nach Restaurants in abgelegenen Gebieten?

Um Ihnen ein wenig Lauferei zu ersparen, haben wir einige der besten Restaurants mitten im Nirgendwo entdeckt, so dass Sie Ihren nächsten Urlaub mit etwas Spontaneität planen können:

Soneva Kiri Treepod Dining: Koh Kood, Thailand

In einem fremden Land auswärts zu essen muss nicht immer eine traditionelle Tisch- und Stuhlangelegenheit sein, mit Tischdecken und Servietten aus Leinen. Dies gilt sicherlich für das Soneva Kiri Resort auf der Insel Koh Kood in Thailand. Hier können Sie die Gourmetküche in den Baumkronen eines üppigen Regenwaldes genießen, indem Sie in einer Bambuskapsel sitzen und auf das Meer blicken.

Slippurinn, Westmännische Inseln, Island

Island ist definitiv nicht das erste Ziel, an das man denkt, wenn man an einen sonnigen Strandurlaub denkt. Wenn Sie jedoch ein Reisender sind, der unvergessliche Erlebnisse gegenüber einer Sonnenbräune bevorzugt, bietet Island eine magische Welt, in der Sie in die Mythen und Legenden des isländischen Volkes eintauchen und die malerische Landschaft, die es im Überfluss gibt, genießen können.

Versteckt auf den Westmännerinseln befindet sich ein familiengeführtes Restaurant, das stolz darauf ist, die frischesten Zutaten einschließlich hervorragender Fleisch- und Fischgerichte zu servieren.

Der Name des Restaurants, Slippurinn, bedeutet auf Englisch "Die Schiffswerft", und das Gebäude war früher eine Maschinenwerkstatt, bevor es zu einem einzigartigen Speiseerlebnis wurde.

Bocavaldivia, Ecuador

Mit einer Küstenlinie von 852 km verfügt Ecuador über einige der schönsten Strände der Welt. Es ist auch für alle Vielreisenden, die einen Vorrat an US-Dollar angesammelt haben, sehr praktisch, da sie diese Währung seit 2000 verwenden. Die Gegend um Ecuador ist nicht auf Strände beschränkt; es gibt auch überall rustikalere Orte, darunter verschiedene Berge und Vulkane.

Wenn Sie Wert darauf legen, qualitativ hochwertiges Essen zu genießen und die Schönheit des Pazifiks zu genießen, werden Sie Bocavaldivia, ein Restaurant in der Nähe des Playa San José, lieben. Ihre Speisekarte ist auf Nachhaltigkeit und Exzellenz ausgelegt, und Sie können ihre biologischen Köstlichkeiten in verschiedenen Umgebungen probieren, unter anderem auf dem Bio-Bauernhof, im Wald oder direkt am Strand.

Wolfgat, Südafrika

Südafrika ist ein Ort, den viele Touristen aufgrund seiner reichen Tierwelt und faszinierenden Kultur irgendwann in ihrem Leben besuchen wollen. Südafrika ist berühmt für seinen Wein, aber Sie werden auch die Liebe zur afrikanischen Küche entdecken. Es gibt einige der leckersten Fleischsorten der Welt, die auf traditionelle Weise am Grill zubereitet werden.

Wenn Sie Räume mit viel Charakter und Geschichte genießen, müssen Sie unbedingt im Wolfgat-Restaurant in Paternoster einen Halt einlegen. Das Restaurantgebäude ist über 130 Jahre alt und auf dem Gelände befindet sich eine wirkliche Höhle. Diese Höhle wurde von Archäologen untersucht und hat eine immense historische, archäologische und geologische Bedeutung.

Die lokale Legende besagt, dass sich die Höhle weit ins Landesinnere erstreckt, mit zahlreichen unterirdischen Gängen und einem geheimen Ausgang. Wolfgat mag abgelegen sein, aber es hat den guten Ruf, hervorragende Speisen zu servieren. Im Februar dieses Jahres erhielt es bei den World Restaurant Awards die begehrte Auszeichnung "Restaurant des Jahres". So bietet ein Besuch in Wolfgat kulturelles Wissen und gleichzeitig eine ausgezeichnete Küche.

Tokuyama Zushi, Japan

Dieses abgelegene Restaurant befindet sich an der Nordspitze des Biwa-Sees. Einer der reizvollen Aspekte der hier ausgeführten kulinarischen Techniken ist die Tatsache, dass dieser Speiseraum einer der letzten seiner Art ist.

Es wird eine alte Gärungstechnik praktiziert, die im Wesentlichen aussterben wird, weshalb Sie hier Sushi wie kein anderer erleben werden. Der Küchenchef hier ist Hiroaki Tokuyama und seine Sushi-Kreationen sind viel älter und ursprünglicher als modernes Sushi.

Wenn Sie sich bei Ihrem Restauranterlebnis also nach Authentizität sehnen, wird dieser Ort sicherlich auf Ihrer Wunschliste landen.

Reale Casadonna, Italien

Die Abenteuer der Geschwister Niko und Cristiana Romito begannen im Jahr 2000, als sie die Gaststätte ihres Vaters im Dorf Rivisondoli übernahmen. Zu dieser Zeit hatten sie noch keine Erfahrung im Restaurantbereich, aber der Erfolg ihres Reale Restaurants, das sich heute in einem Gebäudekomplex in Casadonna befindet, zeigt, dass dieses Paar ihre Speisen wirklich kennt.

Täglich verfolgen sie eine einzigartige Strategie, um die Gäste mit immer neuen Geschmacksrichtungen und Aromen zu begeistern: Der Küchenchef und seine Mitarbeiter betreiben jeden Tag intensive Forschung und erfinden neue Gerichte. Für eine Mischung aus innovativer Küche und rustikaler Landschaft ist Reale Casadonna ein Muss für jeden, der die entlegeneren Teile Italiens besuchen will.

Longjing Manor, China

Es gibt so viele Gründe, China zu besuchen, und Longjing Manor ist nur einer davon. Die ruhige Atmosphäre ermöglicht es den Kunden, die lokale Küche zu genießen, während man von einem chinesischen Garten umgeben ist.

Es handelt sich hierbei um eine wahrhaftig jenseitige Erfahrung, die Sie fast in die Vergangenheit zu versetzen scheint. Auch hier sind die Mitarbeiter aufmerksam, wenn es um die Betreuung der Gäste geht: Jeder Tisch hat einen separaten, privaten Raum und wird von mindestens einem Kellner pro Tisch bedient.

Wenn Sie außerdem der Typ sind, der gerne wissen möchte, woher sein Essen kommt, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass die persönlichen Diener Aufzeichnungen darüber machen, wie und wann die biologischen Zutaten täglich gekauft wurden.

Fazit

Jetzt wo Sie einige der besten Restaurants in der Mitte des Nirgendwo erkundet haben, denken Sie wahrscheinlich schon an Ihren nächsten abgelegenen Urlaubsort.

Wenn Sie an einen abgelegenen Ort reisen, können Sie sich ganz entspannen, ohne von den ständigen Geräuschen und Ablenkungen des Tourismus gestört zu werden. Jetzt können Sie sich davon überzeugen, die besten Restaurants zu genießen, während Sie mit Stil unterwegs sind!

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular