Zum Hauptinhalt springen
Restaurant Gasthof Heinzinger Logo
Restaurant Gasthof Krone Logo

Kulinarische Vielfalt für zu Hause – Tipps für mehr Genuss

Die vergangenen beiden Jahre der Corona-Pandemie haben es gezeigt: Die Menschen müssen kreativer werden, wenn sie auf eine gewisse Kulinarik nicht verzichten wollen. Auch jetzt, einige Zeit nach den Lockdowns, zögern die Menschen noch immer in Restaurants zu gehen. Hinzu kommt die Inflation, die abermals dafür sorgt, dass man sich den Besuch in einem Lokal nicht leisten kann. Dennoch möchten wir auf eine kulinarische Vielfalt nicht verzichten. Also müssen wir sie irgendwie nach Hause bringen. Dafür gibt es zum Glück mittlerweile ein paar tolle Möglichkeiten.

Abwechslung auf dem Teller wichtig

Jeden Tag das gleiche zu essen, wird auf Dauer langweilig. Nach und nach verliert man dann den Spaß beim Essen. Vielleicht zieht es uns deshalb zu immer wieder verschiedenen Restaurants und Küchen. Es gibt nun einmal wirklich viel zu entdecken.

Doch eine große Vielfalt in unserer Ernährung ist nicht nur für unseren Gaumen wichtig. Viel mehr tut sie unserem Körper gut. Der hat einen Bedarf an verschiedenen Nährstoffen und Vitaminen. Würden wir jeden Tag das gleiche essen, würden wir früher oder später unter einer Mangelernährung leiden.

Je nach Art der Ernährung würden wir unserem Körper zu viele Schadstoffe zuführen. Deshalb ist nicht nur eine abwechslungsreiche Ernährung wichtig, sondern auch eine gesunde und ausgewogene.

Saisonale und regionale Lebensmittel bevorzugen

Eine Möglichkeit, eine kulinarische Vielfalt nach Hause zu bringen, ist das Kochen mit ausschließlich saisonalen und regionalen Produkten. Teilweise kann das ziemlich einfach sein. Zum anderen Teil werden wir gezwungen kreativ mit dem umzugehen, was wir haben. Der große Vorteil dabei ist nicht nur, dass regionale und saisonale Produkte frischer und gesünder sind, sondern dass sie auch zum Umweltschutz beitragen.

Die Transportwege sind kürzer. Dadurch wird weniger CO2 ausgestoßen und das ist wiederum gut fürs Klima. Gerade bei saisonalem Obst und Gemüse müssen keine künstlichen Bedingungen geschaffen werden, um die Lebensmittel anzubauen. Das macht regionale und saisonale Produkte zudem günstiger.

Kochkurse online

Zwar sind die Kurse an sich nicht günstiger, aber sie helfen dabei, sich auf lange Sicht gesünder und günstiger zu ernähren. Die Kurse richten sich jedoch nicht nur an Anfänger. Auch fortgeschrittene Hobbyköchinnen und Hobbyköche können hier oft noch etwas dazulernen.

Je nach Schwerpunkt der Kochkurse bekommt man das Handwerk für eine günstige und abwechslungsreiche Küche zu Hause an die Hand. Das Erlernte lässt sich dann am heimischen Herd online umsetzen.

Besonders beliebt sind zudem Online-Kochkurse, in denen Wissen über internationale Küchen vermittelt wird.

Ausgewogene Ernährung und Vielfalt mit Kochboxen

Während der Pandemie, als viele Restaurants zeitweise komplett schließen mussten, weil sie ihren Betrieb nicht auf Lieferungen oder Abholungen umstellten, haben Kochboxen einen echten Boom erfahren. Unternehmen wie HelloFresh bieten dabei abwechslungsreiche Rezepte. Ihre Kundinnen und Kunden können sich eine Essensbox einfach liefern lassen.

Darin enthalten sind dann genau die Zutaten, die für die Zubereitung der gewählten Gerichte nötig sind. So werden keine Lebensmittel verschwendet. Das Unternehmen setzt dabei überwiegend auf regionale und saisonale Produkte. Die Gerichte sind sehr lecker und einfach zubereitet. Vor allem aber bieten sie eine kulinarische Vielfalt und Kreativität.

Einzig der Verpackungsmüll könnte als Kritikpunkt gesehen werden, doch hier wurde bereits nachgebessert. Fast alle Verpackungen können recycelt werden. HelloFresh versucht seine Produkte in Zukunft noch nachhaltiger zu gestalten. Das geht zumindest aus dem Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens hervor.

Vorgekocht bestellen, zu Hause fertig kochen

Durch den Beginn der Pandemie sind die meisten Restaurants kreativer geworden. Immerhin mussten sie sich weiter finanzieren und wenn die Einnahmen durch den Gästebetrieb ausbleiben, muss eben anders Geld reinkommen. Viele Restaurants haben sich wohl hier dem Prinzip der Kochboxen etwas abgeschaut.

In der Restaurantküche werden einige Komponenten eines Gerichts bereits zu einem gewissen Grad vorbereitet und verpackt. Die Kundinnen und Kunden bestellen die Gerichte und erhalten die einzelnen Komponenten, um sie zu Hause frisch fertig zu kochen.

Das Ganze hat etwas von Convenience-Gourmet-Food. Vor allem gehobenere Küchen, konnten sich mit diesem Konzept über Wasser halten. Manche behalten es

Lieferservices und Ghost Kitchen

Natürlich lässt sich das Essen komplett fertig zu Hause genießen. Manche Restaurants setzen sogar komplett auf einen Liefer- und Abholservice. Mittlerweile handelt es sich dabei sogar nicht mehr nur um Pizzaservices, sondern auch viele andere kulinarische Strömungen konzentrieren sich auf das gemütliche Essen zu Hause und bieten schon gar keinen Gastraum mehr an.

Das Prinzip nennt sich Ghost Kitchen. Hier wird also nur noch gekocht, aber niemand mehr bewirtet. Das kann zwar funktionieren, doch viele sehen dabei die Gefahr, dass dieses Prinzip die Gastronomie zerstören könnte.

Doch es ist wohl unwahrscheinlich, dass es so weit kommt. Denn zu einem tollen Abend in einer hochwertigen Gastronomie gehört schließlich noch mehr als hervorragendes Essen.

Fazit

Kulinarische Vielfalt ist nicht nur zu Hause gern gesehen, sondern auch wichtig fürs Gemüt und die Gesundheit. Hier sind vor allem Hobbyköchinnen und Hobbyköche gefragt, kreativ zu werden. Kochkurse können die passende Grundlage bilden, um günstig, saisonal und regional zu kochen.
Eine schnelle und hochwertige kulinarische Inspiration bieten Essensboxen, wie die von HelloFresh.
Wer wenig oder gar keine Lust hat, den Kochlöffel zu Hause zu schwingen kann jedoch immer noch auf die verschiedenen Heimservices von Restaurants zurückgreifen.

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular