Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant moro
logo of restaurant Mundart - Bauernstube

Auszeichnungen des Schlemmer-Atlas vergeben

19. Busche-Gala in Kronbeg

KRONBERG. Bei einer der bedeutendsten Veranstaltungen der Branche wurden am 24. Oktober insgesamt sieben Chefköche der deutschen und österreichischen Relais & Châteaux-Häuser vom Busche Verlag zu den Spitzenköchen des Jahres 2016 aus Deutschland & Österreich gewählt. Damit stellen sie rund ein Drittel der insgesamt 22 ausgezeichneten Köche in diesem Jahr. Zu den, von der Redaktion des Schlummer Atlas-Gourmet ausgezeichneten Preisträgern der gastronomischen Zunft, zählen wie auch schon in den Vorjahren mehrere Spitzenköche der deutschen und österreichischen Relais & Châteaux-Häuser. 2016 dürfen sich:
  • Claus-Peter Lumpp, Relais & Châteaux Hotel Bareiss im Schwarzwald, Baden-Württemberg
  • Martin Herrmann, Relais & Châteaux Hotel Dollenberg, Baden-Württemberg
  • Thomas Bühner , Relais & Châteaux, La Vie, Niedersachsen
  • Heinz Winkler, Relais & Châteaux Residenz Heinz Winkler, Bayern
  • Johanna Maier, Relais & Châteaux Hotel Hubertus, Österreich
  • Simon Taxacher, Relais & Châteaux Hotel Restaurant Spa Rosengarten, Österreich
  • Alain Weissgerber, Relais & Châteaux Taubenkobel, Österreich
über die Auszeichnung freuen.Am Veranstaltungsabend wurden von der Gourmet- und der Hotel-Redaktion des Verlagshauses Busche zudem folgende Awards gemeinsam überreicht:
  • Genießer/in des Jahres (Christine Neubauer)
  • Ehrenpreis für das Lebenswerk (Secret)
  • Hotel des Jahres (Schlosshotel Kronberg)
  • Hotel-Manager des Jahres (Franz Zimmermann, Schlosshotel Kronberg)
  • Concierge des Jahres (Stephan Mehlhorn, Regent Berlin)
Die BUSCHE GALA wird seit 1998 traditionell einmal jährlich anlässlich der Neuerscheinungen der Klassiker Schlemmer Atlas und Schlummer Atlas durch das Verlagshaus Busche veranstaltet und gehört zu den bedeutendsten Branchenveranstaltungen der internationalen Gastronomie- und Hotellerie-Szene.„Wir sind sehr stolz, dass unsere Arbeit in diesem Rahmen geschätzt und geehrt wird“, erklärt Susanne Gräfin von Moltke, neue Delegierte für Relais & Châteaux Deutschland und Inhaberin des Park-Hotel Egerner Höfe, stellvertretend für ihre Kollegen der anderen Relais & Châteaux-Häuser. Gräfin von Moltke selbst wurde erst einen Abend zuvor in ihr neues Amt gewählt und übernimmt von Ralf J. Kutzner, der die Position zuvor vier Jahre innehatte.
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular