Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
Restaurant Messerschmidt im Auerhahn Logo
Restaurant MIZU Sushi-Bar Logo

Rheingau Gourmet & Wein Festival


Veranstaltungsort ist: Eltville

Sternekoch Jean Georges Klein & SWISS WINE Frankreich & Schweiz

Villa René Lalique Le Chef Jean-Georges Klein Wingen-sur-Moder, le 14.02.2016 Photographe : (C) Lionel Flusin

13 Jahre lang war er mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet. Ende 2015/Anfang 2016 wechselte er in die Villa René Lalique (Wingen-sur-Moder, Vogesen), sofort wurde er wieder mit 2 Sternen ausgezeichnet. Er gehörte immer zu den besten Köchen der Welt, heute kocht er besser denn je. Unsere Festivalgäste lieben ihn, achtmal war er schon dabei. Sein Menü begleiten ganz große Weine aus der Schweiz, weiß wie rot.

Jean-Georges Klein** (Villa René Lalique, Wingen-sur-Moder, Vogesen), gilt als einer der besten französischen Köche. In seinem früheren Restaurant L´Arnsbourg ist er 13 Jahre lang (seit 2002) mit 3-Michelin-Sternen ausgezeichnet worden. Ende 2015 wechselte er in das „Lalique“, feierte dort ein fulminantes Comeback und wurde schon drei Monate später wieder mit 2 Sternen ausgezeichnet. Heute kocht er besser denn je, höchst raffiniert in perfekter Harmonie. Achtmal haben unsere Festivalgäste ihn bereits genießen können, zuletzt 2014. Wir sind stolz, ihn 2019 wieder dabei zu haben. Nach dem Aperitif mit Aigle „Les Murailles“ (Henri Badoux) AOC Chablais und Baccarat Blanc de blancs Brut (Cave de Genève, AOC Genéve) kocht er sein Menü zu Spitzenweinen aus der Schweiz: Sauvignon blanc „Clémence“ (Cave de Genève) und Petite Arvine „Maître de Chais“ (Provins Valais) / Chardonnay (Château d´Auvernier, AOC Neuchâtel) und Heida (Amédèe Mathier, AOC Valais) / Pinot Noir Cuvée „Carlos Grosjean“ (Château Auvernier, AOC Neuchâtel) und Pinot Noir Barrique „Rychenberg“ (Volg Weinkellerei, AOC Zürich) / Cornalin (Amédée Mathier, AOC Valais) und Syrah „Cayas“ (Jean-René Germanier, AOC Valais) / Dézaley Grand Cru 2007 (Louis-Philippe Bovard, AOC Dézaley) und Mauler Cordon Rosé demi-sec, AOC Neuchâtel / Mitis Amigne de Vétroz (Jean-René Germanier, AOC Valais) und Tourbillon, Cru de Domaine (Provins, AOC Valais).
Moderation: Yvonne Heistermann, Sommelière und Dozentin an Sommelier- und Hotelfachschulen, Spezialistin für Schweizer Weine. Gewinner der Wettbewerbe „Ambassadeur du Champagne“ und „Prix CIVC, Reims. „Ambassadrice du Chasselas“.

Datum: Donnerstag, 26.02.2019 um 19.30 Uhr
Ort: Hotel Kronenschlösschen in 65347 Eltville-Hattenheim, www.kronenschloesschen.de
Anlass: Dinner
Ablauf: Empfang im Begrüßungszelt (ab 19.00 Uhr) mit Geldermann Brut und Amuse Geules / alkoholfreie Frucht-Seccos von Van Nahmen / Aperitif am Tisch Aigle „Les Murailles“ (Henri Badoux) / Gourmetmenü in 5 Gängen / Weißweine und Rotweine / S. Pellegrino & Aqua Panna / Lavazza Cafe.
Ab 23.00 Live Music im Bistro, am Piano “Dr. Feelgood jr.”
Pauschalpreis: 265 € für alle Leistungen

 

Zum Veranstaltungskalender >>

Aktuelle Veranstaltungen

Eat! Berlin

Müllers Schüler
Mehr >>

Eat! Berlin

Duell der Meister
Mehr >>

Rheingau Gourmet & Wein Festival

Die legendäre WELCOME PARTY im Kloster Eberbach
Veranstaltungsort ist: Eltville-Hattenheim
Mehr >>

Kronenschlösschen

Restaurant Kronenschlösschen Impressionen und Ansichten
Kronenschlösschen
Rheinallee - Hattenheim
65347 Eltville
Küchenchef: Simon Stirnal
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (6723) 640

Zum Restaurantprofil >>

Villa René Lalique

Restaurant Villa René Lalique Impressionen und Ansichten
Villa René Lalique
18 rue Bellevue
67290 Wingen-sur-Moder
Küchenchef: Jean-Georges Klein, Paul Stradner
+33 388 719 898

Zum Restaurantprofil >>

Jean-Georges Klein

image of Jean-Georges Klein

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Villa René Lalique in Wingen-sur-Moder

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular