Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
Restaurant Schönbuch Logo
Restaurant Schönemann Logo

Rheingau Gourmet & Wein Festival


Veranstaltungsort ist: Eltville

Raritätendinner PETRUS & LAFLEUR - Ein „once-in-a-lifetime“ Erlebnis

Rheingau Goumet FestivalRheingau Goumet Festival

PETRUS, einer der gesuchtesten und teuersten Weine der Welt, genießt Kultstatus. Auf 11,5 ha werden großartige, ja sensationelle, Weine produziert. Oft mit 100 Punkten ausgezeichnet, wie z.B. die Jahrgänge 1989, 1990, 2000 und 2010. LAFLEUR grenzt mit seinen nur 4,5 ha an PETRUS und wurde deshalb früher oft auch „Der kleine Petrus“ genannt. Diesen Status hat LAFLEUR längst hinter sich gelassen, Robert Parker hat dies wie folgt beschrieben: „… ein größerer, komplexerer Wein als Petrus, Lafleur produziert mystische Weine mit einem unsterblichen Alterungspotential“.

Einzigartig ist die Möglichkeit, PETRUS und LAFLEUR in jeweils zehn Jahrgängen miteinander zu vergleichen, beim Jahrgang 2000 z.B. gleichermaßen mit 100 Punkten von Robert Parker bewertet. Im Blindvergleich verkosten Sie PETRUS und LAFLEUR in jeweils zehn Jahrgängen: 2010 / 2007 / 2005 / 2002 / 2000 / 1998 / 1994 / 1993 / 1990 / 1989.

Standesgemäß wird der Abend mit Champagne 2003 Dom Perignon / 2002 Roederer Cristal / 2000 Veuve Clicquot „Trillenium Cuvée“ eröffnet. Die Vorspeise begleiten Erste Gewächse aus dem Spitzenjahr 2007 der Weingüter Langwerth von Simmern, Peter Jakob Kühn und Dr. Loosen. Nach 20 Weinen PETRUS und LAFLEUR gibt es zum Dessert die Rarität 1975 Johannisberg Klaus Riesling Beerenauslese, Weingut Prinz von Hessen. Die Teilnehmerzahl ist auf 22 Gäste limitiert. Aktuell stehen noch fünf Plätze zur Verfügung.

Datum: Samstag, 09.03.2019 um 18.30 Uhr
Ort: Hotel Kronenschlösschen in 65347 Eltville-Hattenheim, www.kronenschloesschen.de
Anlass: Raritäten-Dinner
Ablauf: Empfang im Begrüßungszelt (ab 18.00 Uhr) mit Geldermann Brut und Amuse Geules / alkoholfreie Frucht-Seccos von Van Nahmen / Aperitif am Tisch 2003 Dom Perignon / 2002 Roederer Cristal / 2000 Veuve Clicquot “Trillenium Cuvée” / Gourmetmenü in fünf Gängen / Rotweine und Weißweine / S. Pellegrino & Aqua Panna / Lavazza Cafe.
Pauschalpreis: 2.950,00 € für alle Leistungen

Zum Veranstaltungskalender >>

Aktuelle Veranstaltungen

Thomas KellermannThomas Kellermann

Kochkurs mit Thomas Kellermann

Thema: Kellermanns Klassiker
Veranstaltungsort ist: Rottach-Egern
Mehr >>

Jahreszeiten-Menü

von Dirk Luther
Veranstaltungsort ist: Glücksburg
Mehr >>

Revolte im Hohenhaus

Wild – Schokolade – Rum
Veranstaltungsort ist: Herleshausen
Mehr >>

Kronenschlösschen

Restaurant Kronenschlösschen Impressionen und Ansichten
Kronenschlösschen
Rheinallee - Hattenheim
65347 Eltville
Küchenchef: Simon Stirnal
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (6723) 640

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular