Restaurant Ranglisten logo

Der Gastrosoph - Die Neuigkeiten der Woche von Restaurant-Ranglisten.de

Nancy Großmann: Die Weinbegleitung "ist unsere Message die nach außen treten soll"

Unser Podcast - Jetzt die aktuelle Folge hören:

Weitere Folgen >>

Gourmet News

Anna Maria Gerhardt ist Gastgeberin des Jahres

Preis für große Gastlichkeit vergeben

Veröffentlicht am: 19.10.2021


Baret im Berliner Humboldtforum startet

Restaurant auf der Dachterrasse bietet Ausblick auf die Stadt

Veröffentlicht am: 16.10.2021


Frantzén das zehnte Jahr in Folge an der Spitze

Gastrologik und Oaxen Krog verbessern sich auf den Platz 2 und 3

Veröffentlicht am: 16.10.2021


Erster Guide Michelin für Moskau veröffentlicht

Twins Garden und Artest Chef's Table mit zwei Sternen ausgezeichnet

Veröffentlicht am: 14.10.2021


Tim Raue arbeitet mit Anbieter von Fleischersatzprodukten zusammen

Initiative für bessere und klimafreundlichere Ernährung gestartet

Veröffentlicht am: 14.10.2021


Maaemo kehrt an die Spitze der Norwegen-Rangliste zurück

RE-NAA erstmals auf dem zweiten Platz

Veröffentlicht am: 13.10.2021


Daniele Tortomasi beendet "Gunners by DT7"

Suche nach neuem Projekt läuft

Veröffentlicht am: 12.10.2021


Fabio Toffolon gewinnt den Wettbewerb "Koch des Jahres"

Der Titel bleibt in der Schweiz – Sternekoch aus Bern sichert sich den Sieg

Veröffentlicht am: 12.10.2021


Neuer Spitzenreiter in Finnland

Demo übernimmt nach sechs Jahren wieder die Spitzenposition

Veröffentlicht am: 12.10.2021


Weitere Meldungen >>

Neue Berichte aus unserem Gourmetforum

Restaurant Septime, Paris

"Wir haben hier einen sehr schönen Abend verlebt mit einer guten Küche, dem Michelin-Stern voll gerechtfertigt, in einer sehr schönen Atmosphäre mit einem freundlichen und zuvorkommenden Service. Auch den Preis empfand ich als recht gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Darüber hinaus muss man aber die Küche im Dorf lassen und den Hype verstehe ich auch nicht ganz. Es ist ein gutes Restaurant, aber es nicht das beste von Paris, es ist auch keine absolut außergewöhnliche Erfahrung in Paris und es ist sicherlich nicht eins der 50 besten Restaurants der Welt. Aber für diesen Hype kann das Restaurant nichts – und wenn man die Gelegenheit hat, sollte man unbedingt hingehen." (Veröffentlicht im Oktober 2021)

Mehr >>

Weitere Berichte >>

Restaurant des Monats Oktober

presentation

Gourmetrestaurant Dichter in Rottach-Egern

Das Parkhotel Egerner Höfe hat aus der Not eine Tugend gemacht und die Phase der Einschränkungen zwischen November 2020 und August 2021 konstruktiv und kreativ genutzt. Das 5-Sterne-Superior-Hotel wurde mit Liebe zum Detail und zur Region Tegernseer Tal von Grund auf erneuert.

Mehr >>

Der Gourmet-Club

Werden Sie Mitglied!

Der Gourmet-Club der Restaurant-Ranglisten ist eine Gemeinschaft kulinarisch interessierter Menschen. Sie wollen Genuss, Spaß am Essen und kulinarische Höhepunkte gemeinsam erleben und suchen den Erfahrungsaustausch mit Profis und Gleichgesinnten.

Menü des Monats

Kern des Angebots für Mitglieder ist das "Menü des Monats", das in Zusammenarbeit mit ausgewählten Top-Köchen aus dem deutschsprachigen Raum angeboten wird. An einem Abend des Monats genießen die Mitglieder in kleinen Gruppen das Menü gemeinsam. Dabei geht es  locker und freundschaftlich zu. Trotz aller persönlichen Unterschiede, findet sich rasch ein gemeinsames Interesse: das gute Essen und der Genuss. Der Austausch von Insider-Tipps über Wein, interessante Produkte und Restaurants steht oft im Mittelpunkt des Tischgesprächs.
Wer das "Menü des Monats" lieber allein oder mit seinem Partner genießen möchte, kann das selbstverständlich - zu den gleichen günstigen Konditionen - auch an jedem anderen Tag des Angebotszeitraums.

Außerdem bieten einige Restaurants das ganze Jahr über besondere Angebote für Menüs und Übernachtungsarrangements für Club-Mitglieder an.

Persönliche Betreuung

Der Gourmet-Club wird vom Herausgeber der Restaurant-Ranglisten, Hannes Buchner persönlich geleitet. Jährlich stellt er ein attraktives und einzigartiges Programm gemeinsam mit den Köchen zusammen. Dazu gehören auch Reisen zu den Hot Spots der internationalen Gourmet-Szene. Gourmetreisen nach San Sebastian, Paris oder New York, die den Namen wirklich verdient haben runden das Programm ab.

Mitgliedsbeitrag und Leistungen die Sie erwarten können

Mit ihrem Club-Beitrag (ab 60,00€/Jahr) unterstützen die Mitglieder den Erhalt von Non-Profit Angeboten des Gourmet-Portals, wie z.B. das Forum. Dies ist eine einmalige Plattform für Gäste, um sich über ihre Restaurant-Erlebnisse auszutauschen. Dafür können Mitglieder mit ihrem persönlichen Log-In das Portal werbefrei nutzen.
Außerdem stehen ihnen Zusatzfunktionen zur Verfügung. So können nur Mitglieder bei der Suche nach interessanten Restaurants die Ergebnisse auch nach Öffnungszeiten filtern. Zudem gibt es einen kulinarischen Routenplaner. Dieser ergänzt die Routenempfehlung von GoogleMaps mit den besten Restaurants entlang der Wegstrecke. Darüber hinaus können Mitglieder nicht nur die Ranglisten für Europa nutzen. Stand heute stehen Ranglisten für 37 Länder weltweit zur Einsicht bereit. Weitere Länder sind in Arbeit.

Wenn Sie mehr erwarten - werden Sie Fördermitglied

Wenn Sie sich mit dem Gourmet-Portal und seinen Angeboten oder Teilen davon (Forum, Portal, Club, News etc.) identifizieren können, dann können Sie jetzt noch mehr tun.

Mit der Zahlung ab 240,00€/Jahr inkl. MwSt. leisten Sie einen erheblichen Beitrag zur Weiterentwicklung und fördern die Entwicklung hin zu einem werbefreien Webauftritt und profitieren von unserem kostengünstigen Shuttlebus-Service zu Ihrem Lieblings-Restaurant. 

Ab 990,00€ Förderbeitrag pro Jahr profitieren Sie außerdem von einem kostenlosen Besuch in einem Top-Restaurant in Deutschland Ihrer Wahl inkl. Shuttle- und Reservierungs-Service im Wert von 250€ und einer Flasche Champagner.

Hier finden Sie die Unterschiede zwischen einer normalen Mitgliedschaft und der Förder-Mitgliedschaft: www.restaurant-ranglisten.de/registrierung

Keine Schnäppchen

Das "Menü des Monats" soll bewusst keine Massenveranstaltung sein. Die Menüs sind preislich so gestaltet, dass sie attraktiv im Vergleich zum regulären Angebot sind, aber keine Schnäppchen-Mentalität aufkommt, denn gutes Essen darf mehr kosten. Dennoch profitieren Mitglieder von attraktiven Angeboten, die mit den Protagonisten der Branche jährlich verhandelt werden. Ziel ist es ein Paket zu schnüren, das für beide Seiten interessant ist - für die Mitglieder rentiert sich der Mitgliedsbeitrag oft schon nach der Teilnahme an einem „Menü des Monats“.

Der Mitgliedsbeitrag kostet ab 60,00€ jährlich und kann in einigen Fällen sogar steuerlich abgesetzt werden.

Mitglied werden>>

Ihre Vorteile als Gourmet-Club Mitglied

Gute Gründe für Ihre Mitgliedschaft:

  • Willkommensgeschenk für Förder-Mitglieder! Eine Flasche Champagner John-Charles Ricchiuti Prestige von unserem Partner Champagnerglueck.de im Wert von ca. €40,00 frei Haus (für die Anmeldung als Förder-Mitglied).
     
  • Attraktive Angebotefür Förder-Mitglieder in Top-Restaurants & Hotels 
     
  • Menü des Monats - Club-Termine & Treffen bei den besten Köchen für alle Mitglieder
     
  • GourmeTour 
    Gourmetreisen z.B. nach New York, Stockholm, San Sebastian, Paris, Hongkong, Barcelona, London uvm.
     
  • Club-Treffen beim gemeinsamen "Menü des Monats" (Termine finden Sie im Club-Programm)
     
  • Rabattgutschein bei Champagnerglueck.de
     
  • Volle Nutzung  unserer weltweiten Restaurant-Daten
    ohne Werbeeinblendungen
     
  • Die beste Suchmaschine für Gourmets mit Routenplaner sowie Anzeige der gerade geöffneten Restaurants in Ihrer Nähe
     
  • Erstellen Sie Ihre eigene Rangliste, die Sie mit anderen Mitgliedern teilen (Club-Favoriten).
    Bewertung von Restaurants
     
  • Regelmäßige Verlosungen exklusiver Sternemenüs
     
  • Immer persönliche Betreuung, kein Call-Center!
     
  • Gerne sind wir persönlich für Sie erreichbar unter
    club@restaurant-ranglisten.de oder
    Tel. 08081 - 9141

Der Mitgliedsbeitrag kostet ab 60,00€ pro Jahr (2 Jahresvertrag)

Jetzt Mitglied werden!
 

Champagner Glueck

Die nächsten Ziele des Gourmet-Clubs

Das Gourmet-Club-Programm 2021

Endlich können wir wieder Club-Treffen und Gourmetreisen anbieten. Eine aktuelle Programm-Übersicht für 2021 können Sie sich als PDF hier runterladen.

Oktober 2021: The Table Kevin Fehling ***, Hamburg

8, Oktober 2020:  Club-Treffen im The Table Kevin Fehling in Hamburg (ausverkauft)

Oktober 2021: Paris

Vom 19.10. bis 23.10.2021 planen wir eine Reise nach Paris. Folgende Restaurants sind in der Planung: David Toutain**, Kei***  und Guy Savoy ***

November 2021: Steinheuers **

19. November 2021: Club-Abend im Steinheuers ** in Heppingen

GASTROJOBS ist der Partner von Restaurant Ranglisten für die Mitarbeitersuche. Wenn Sie Personal für Ihr Hotel oder Restaurant suchen, füllen Sie bitte das Formular aus. Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück. Weil uns der Job verbindet