Zum Hauptinhalt springen

Yoshi by Nagaya

toques*

Kontaktdaten

 
Adresse: Kreuzstr. 17
40213 Düsseldorf
Japanische Küche

Gehört Ihnen dieses Restaurant?

Wollen Sie Bilder und Videos zu Ihrem Restaurant hochladen?
Wollen Sie Ihr Profil optisch aufwerten und ohne Werbeeinblendungen anzeigen lassen?
Profitieren Sie von direkten Klicks auf Ihre eigene Webseite und erreichen mehr Gäste ab 10€ im Monat.

Hier kommen Sie zum Anmeldeformular

Öffnungszeiten

Zu diesem Restaurant sind keine Öffnungszeiten vermerkt.

Restaurant Yoshi by Nagaya Karte und Adresse

Rangliste mit Bewertung und Auszeichnung

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
3/5 (Sehr gut)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
3/5 (Sehr gut)

Restaurantführer (PRO)

Michelin "stars" * 17,0
GaultMillau "points" 16 16,0
GaultMillau "toques"
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 14,2

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
3/5 (Sehr gut)

Restaurantführer (PRO)

Michelin "stars" * 17,0
GaultMillau "points" 15 15,0
GaultMillau "toques"
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XX+ 13,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip" tip k 14,2

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
3/5 (Sehr gut)

Restaurantführer (PRO)

Michelin "stars" * 17,0
GaultMillau "points" 15 15,0
GaultMillau "toques"
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XX+ 13,0
Grosser Guide hhh 15,0
Varta "startip"

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
3/5 (Sehr gut)

Restaurantführer (PRO)

Michelin "stars" * 17,0
GaultMillau "points" 14 14,0
GaultMillau "toques"
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XX+ 13,0
Grosser Guide
Varta "startip"

Bewertungsportale (USER)

Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
3/5 (Sehr gut)

Küchen- und Service-Team

Restaurant und Gourmet News

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

"Unsere Lieblinge 2021": Joachim Wissler ist Koch des Jahres

Thomas Imbusch zum "Aufsteiger des Jahres" gewählt
Mehr >>

Restaurant-Kritken

Von tischnotizen (Oktober 2022)

Bewertung: 18 toques

Fazit: Mir ist klar, dass hier, wie im „Nagaya“ selbst, abends noch aufwändiger gekocht wird. Zumindest verheißen die beschriebenen Menüs das. Aber auch das Lunch-Menü ist bereits ein großes Vergnügen. Nicht unbedingt ein günstiges, denn mit Apéritif, Wein und Sake (so man denn möchte) überschreitet man auch hier zu zweit leicht die 400 Euro-Grenze. Aber wir fanden den Preis dennoch angemessen für das Gebotene. Auch der Service, zurückhaltend, aber immer zur rechten Zeit zur Stelle, kenntnisreich und freundlich sowieso, entspricht dem hohen Niveau. Worin sich der Unterschied zwischen beiden Restaurants ausmacht, habe ich allerdings nicht erkennen können. Denke ich an unseren Lunch im „Nagaya“ zurück, ist die Stilistik, vor allem mit den europäischen Crossover-Anleihen, doch schon sehr ähnlich. Aber das ist ja alles eh nur Schubladendenken und wenn man den Mittag so genossen hat, wie wir es getan haben, sind die Schubladen auch ruckzuck wieder zu.

Mehr >>

Von forumsbericht (Februar 2021)

Fazit: In Summe fand ich die Auszeichnung mit dem Michelin-Stern bei unserem Besuch und Menü voll gerechtfertigt. Die Produktqualität ist sehr gut, die Geschmacksbilder eingängig und es sind natürlich eine sehr große Vielfalt an Eindrücken die da auf einen einprasseln. Besonders denkwürdig war für mich der Gang mit der Königskrabbe. Meine Freundin (die noch nie in Japan war) schwärmt danach noch Wochenlang „wie toll und horizonterweiternd es war diese gehobene japanische Geschmackswelt kennenzulernen“

Mehr >>

Von qwertz (Dezember 2018)

Bewertung: 16 toques

Bonuspunkte: Preis/Leistung Wein

Fazit: Das Yoshi hat mich überzeugt. Die Produktqualitäten sind oder liegen nahe am Referenzbereich und dies wird auch gut zur Geltung gebracht. Die Aromen habe eine große Klarheit. Die Kombinationen der Speisen sitzen. Für den Preis von 118 Euro bzw 152 Euro mit Wagyu kann man eigentlich nicht wesentlich mehr erwarten. Das Yoshi ist aus meiner Sicht eine klare Empfehlung. Ich bin kein großer Kenner der japanischen Küche und kann daher nicht beurteilen, wie originalgetreu die Gerichte gestaltet sind und wo es der persönliche Einfluss von Herrn Nagaya spürbar ist, aber alles wirkt stimmig. Der Stern ist jedenfalls gerechtfertigt.

Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular