Zum Hauptinhalt springen

Prism

toques*

Berlin (Deutschland)

Kontaktdaten

 
Adresse: Fritschestr. 48
10627 Berlin
Küchenchef: Gal Ben Moshe
Mediterrane Küche

Gehört Ihnen dieses Restaurant?

Wollen Sie Bilder und Videos zu Ihrem Restaurant hochladen?
Wollen Sie Ihr Profil optisch aufwerten und ohne Werbeeinblendungen anzeigen lassen?
Profitieren Sie von direkten Klicks auf Ihre eigene Webseite und erreichen mehr Gäste ab 10€ im Monat.

Hier kommen Sie zum Anmeldeformular

Öffnungszeiten

Zu diesem Restaurant sind keine Öffnungszeiten vermerkt.

Restaurant Prism Karte und Adresse
vegetariancreditcardchild friendlydisableddogs allowedterracesecondary roomspecial locationparking possiblepublic transportshuttle service

Rangliste mit Bewertung und Auszeichnung

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Gesamtpunkte
80,40
Bewertungen von regionalen Restaurantführern:
4/5 (Hervorragend)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Gesamtpunkte
93,70

Restaurantführer (PRO)

Michelin "stars" * 17,2
GaultMillau "points" 16 16,0
Gusto "pans" 7/10 16,0
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon" XXX 15,0
Grosser Guide hh 13,0
Varta "startip" diamnt 11,3

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Restaurantführer (PRO)

Bewertungsportale (USER)

Volkenborn Rangliste

Gesamtpunkte
16,20

Restaurantführer (PRO)

Michelin "stars"
GaultMillau "points"
Gusto "pans"
Feinschmecker "points" FFF 16,2
Schlemmer Atlas "spoon"
Grosser Guide
Varta "startip"

Bewertungsportale (USER)

Küchen- und Service-Team

person
Chef de Cuisine
Gal Ben Moshe
person
Maître / Sommelier
Jaqueline Lorenz

Restaurant und Gourmet News

Berliner MeisterköcheBerliner Meisterköche

Auszeichnung

Berliner Meisterköche 2019 nominiert

Berlin Partner ist wieder auf der Suche nach den Besten der Spitzengastronomie
Berlin
Mehr >>

Restaurant-Kritken

Von qwertz (September 2021)

Bewertung: 14 toques

Fazit: Das Menü hatte einige Stärken und leider – für meinen Geschmack – zu viele Schwächen. Bei der Kombination kräftiger Aromen und Kontrasten entstehen interessante Effekte, die im überzeugen. Aber aufgrund der Proportionierung wird außer beim bemerkenswert guten Hummer und dem Bries kaum Produktwirkung erzeugt – auch weil die einzelnen Gänge zum Teil doch recht klein geraten sind. So sind die Hauptprodukte mehrfach in kleine Stücke oder Scheiben geschnitten. Ihr Eigengeschmack kommt so nicht optimal zur Geltung. Zudem fehlt mir die Balance: während die sechs ersten Gänge eher klein sind und ich am nach dem Hauptgang durchaus noch Appetit verspüre, schaffe ich nach den zwei Desserts kaum noch die Pralinen. Da stimmt für mich die Balance zwischen salzig und süß nicht. Ein Reinfall war der Besuch sicher nicht, der Stern geht voll in Ordnung, aber angesichts des Preises für das Menü von 160 Euro gibt es in Berlin für mich deutlich interessantere Adressen mit zudem auch noch besserem Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular