Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Restaurant des Monats

arrow left Juli 2016: Maerz - Das Restaurant, Rose, Bietigheim-Bissingen, Deutschland arrow right

Kontaktdaten

 
Hotel: Rose
Adresse: Kronenbergstr. 14
74321 Bietigheim-Bissingen
Küchenchef: Benjamin Maerz
Kategorie: Innovative Gourmetküche
+49 (7142) 42004
+49 (7142) 45928
image of Benjamin Maerz
Chef de Cuisine
Benjamin Maerz

Zwei Brüder, ein Anspruch. Im Restaurant Maerz in Bietigheim-Bissingen geht es entspannt und locker zu, wenn die kreativen Ideen von Küchenchef Benjamin Maerz auf den Tisch kommen.

Seine junge Küche, ausgezeichnet mit einem Stern im Michelin, begeistert erfahrene Gourmets ebenso wie Novizen in Sachen „Fine Dining“. Das hat nicht nur etwas damit zu tun, dass hochwertige Produkte hier in innovativem Stil und mit großer technischer Präzision serviert werden. Auch die angenehme Atmosphäre, die Christian Maerz als Restaurantleiter und Sommelier mit seinem Team zu schaffen versteht, trägt deutlich zum Wohlfühlcharakter dieses Ausnahme-Restaurants bei. Hier ist angeregte Kommunikation statt ehrfürchtiger Sterne-Andacht angesagt.

Benjamin Maerz lässt sich liebend gern von Gewürzen und Produkten aus aller Welt inspirieren. Immer kreativ, immer wieder anders, immer wieder unerwartet neu. Seine Gäste dürfen also immer auf geschmackliche Überraschungen gefasst sein, selbst wenn sie scheinbar vertraute Gerichte bestellen. Passende Weine zu den Gerichten empfiehlt Christian Maerz gerne. Die beiden legen großen Wert auf eine gute und hochwertige Küche. Den Stern des Guide Michelin verstehen sie als Ansporn, ihren Gästen jeden Tag aufs Neue eine ehrliche und souveräne Kochkunst zu bieten. Dabei stehen wenige Produkte im Mittelpunkt der Kreationen, der Gast kann sich sein persönliches Menü zwischen 3 und 6 Gängen selbst zusammenstellen.
Durch die große Bandbreite von gehobener Küche über Traditionelles und Gutbürgerlichem bis zu modernen und exotischen Gerichten bietet das Haus für jeden Geschmack und Anlass etwas für Ihren Event. Bei einem ausführlichen Gespräch über die geplante Feier können Sie in aller Ruhe die gewünschten Speisen und Getränke probieren, um mit einem guten Gefühl auszuwählen.

Traditionsbetrieb

Bereits von Kindesbeinen an erlebte Benjamin Maerz Küchenarbeit hautnah. Von 2008 bis 2010 lernte er in der elterlichen Hotelküche den Beruf von der Pike auf – und bestand seine Prüfung im Januar 2010 mit Auszeichnung.
Im Sommer 2013 übernahmen die Brüder Maerz die Geschäftsführung des Familienbetriebs, nachdem sie bereits einige Jahre zuvor den Betrieb von den Eltern weiterführen mussten. Der Vater und damalige Küchenchef starb 2010 kurz nach der bestandenen Prüfung Benjamins zum Koch.

Durch den Schicksalsschlag mussten Christian und Benjamin Maerz früh Verantwortung zeigen. Zeit für Hobbys blieb dabei nicht, aber es lohnte sich: Die „Rose“ bekam unter der Leitung von Benjamin Maerz einen Michelin-Stern, sein Studium schloss der nun „jüngste Sternekoch Deutschlands“ im September 2013 erfolgreich ab.

Im familieneigenen Hotel Rose werden Gäste gerne mit scheinbaren Gegensätzen überrascht. Das denkmalgeschützte Haus ist mit modernster Tagungs- und Haustechnik ausgestattet. Die Philosophie ist aufgebaut auf Aufrichtigkeit, Gastfreundlichkeit und der angenehmen Leichtigkeit des Seins.

Das Hotel und Restaurant Rose blickt auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurück. Bereits im 18. Jahrhundert konnten Gäste hier gut speisen. Im Laufe der Zeit wurde das Hotel und Restaurant Rose wegen seiner kulinarischen Leistungen bis weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. An diese ehrenwerte Tradition knüpfen Benjamin und Christian Maerz an. 

Historie (Restaurants der letzten Monate)

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen