Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Gustaf
logo of restaurant Gut Landscheid

Harald Wohlfahrt

Chef de Cuisine (Harald Wohlfahrt in Hall of Fame)

Vita von Harald Wohlfahrt

Geboren am 07.11.1955 in Loffenau, Baden-Baden, D
Ausbildung1970 - 1973, "Mönch's Waldhotel", Dobel (Nordschwarzwald)
Lebenslauf1974 - 1976 , Commis im Zwei-Sterne-Restaurant "Stahlbad", Baden-Baden
1977, "Tantris", Eckart Witzigmann, München
1978, Sous Chef in der "Traube", Wolfgang Staudermeier, Tonbach
1980, Meisterschule in Baden-Baden, Praktikum bei Alain Chapel in Miyonnais
Seit Herbst 1980, Küchenchef im Restaurant "Schwarzwaldstube", Hotel Traube, Tonbach
1992, dritter Stern im Michelin
Juli 2017, Selbstständig
Zum Restaurantprofil

Harald Wohlfahrt ist Chef de Cuisine

im Harald Wohlfahrt in Hall of Fame

Webseiteharald-wohlfahrt.com/
Social Mediafacebook.com/Harald-Wohlfahrt-1493459654286840/
PhilosophieNimm Dir die Zeit zum Kochen, sie ist die Quelle des Glücks. Nicht der Wind, sondern die Segel bestimmen den Kurs.
MitgliedschaftenTraditions & Qualité
Relais & Gourmands
Auszeichnungen1991, Koch des Jahres, Gault Millau
2002, Verleihung der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg
2003, Verleihung der Verdienstmedaille des Tourismusverbandes Baden-Württemberg
2003, Koch des Jahres, Der Feinschmecker
2004, Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande
2006, Benennung einer neuen Rosenzucht nach Harald Wohlfahrt des französischen Rosenzüchters Henri Delbard.
2008, Verleihung eines Sterns auf dem Platz des guten Geschmackes in Stuttgart
2008, Verleihung des Eckart-Witzigmann-Preises
2008, 2. Koch d. Köche in der Voting vom Gourmet-Portal.com
2011, Ausgezeichnet für sein Lebenswerk, FAZ "Unsere Lieblinge"
2012, Ausgezeichnet für sein Lebenswerk, Koch der Köche Voting, Restaurant-Ranglisten
2012, Bester Koch, Der Feinschmecker
2012, Platz 5 (Top50 Europa), Der Feinschmecker
2016, Inspiration Chef 2016, Leaders of the Year Award
2017, Germany's 50 Best Chefs, Lebenswerk
Ehenauszeichnung für das Lebenswerk, Schlemmer-Atlas 2018
BesonderheitenHarald Wohlfahrt unterstützt seit vielen Jahren die Nachsorgeklinik Tannheim bei Villingen-Schwenningen. Seit 2010 ist er im Kuratorium der Deutschen Kinderkrebsnachsorge - Stiftung für das chronisch kranke Kind.
Im Jahr 2010 und 2014 entwickelte Wohlfahrt Feinkost aus der Dose für Astronauten für die europäische Raumfahrtbehörde ESA.
Vorschau Engelhornb GourmetfestivalVorschau Engelhornb Gourmetfestival

Event

Genuss der Superlative

3. Engelhorn Gourmetfestival in Mannheim - Vorverkauf startet
Mehr >>
Die Sterneköche (v.l.): Michael Wignall, Heinz Winkler, Arabelle Meirlaen, Sven Wassmer und Harald Wohlfahrt.Die Sterneköche (v.l.): Michael Wignall, Heinz Winkler, Arabelle Meirlaen, Sven Wassmer und Harald Wohlfahrt.

Kulinarische Genussrouten

Kulinarischer Jakobsweg im Paznaun eröffnet

Genussvoller Jubiläums-Auftakt: Fünf Sterneköche, fünf Genussrouten zu fünf Berghütten im Paznaun und fünf kreative von den Sterneköchen interpretierte Hüttengerichte
Mehr >>

32. Schleswig-Holstein Gourmet-Festival

Lust auf Genuss im Norden

Tüftler, Querdenker und Produktidealisten der Restaurant-Szene zu Gast in Norddeutschland
Mehr >>
Raphael Ianniello und Harald WohlfahrtRaphael Ianniello und Harald Wohlfahrt

Unternehmensgründung

Harald Wohlfahrt startet Catering-Unternehmen

Firma mit Raphael Ianniello an der Mosel im Handelsregister eingetragen
Mehr >>
Harald Wohlfahrt / Foto: René RiisHarald Wohlfahrt / Foto: René Riis

Harald Wohlfahrt bereut viele Tage seines Berufslebens

In einem SPIEGEL-Gespräch hält er auch eine Rückkehr in die Schwarzwaldstube für möglich
Mehr >>

Harald Wohlfahrt kocht am Timmendorfer Strand

Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Veranstaltungsort ist: Timmendorfer Strand
Mehr >>

Klein, Martin: Die Weltköche zu Gast im Ikarus – 62 außergewöhnliche Rezepte und wegweisende Chefs im Porträt

In diesem Buch beginnt das kulinarische Jahr im Ikarus etwas ungewöhnlich, nämlich im November 2015 und endet im Oktober 2016. Aber nur so ist es möglich, das dritte Jahrbuch über die kulinarischen Ereignisse in dem außergewöhnlichen Restaurant am Salzburger Flughafen vor Weihnachten in die Buchläden zu bringen.

Ein...

Mehr >>
Weitere Kochbücher: Feines aus meiner Küche (1998) Feine Desserts aus meiner Küche (2000)
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular