Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
La Vie
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Taubenkobel
logo of restaurant The Restaurant

Philipp Liebisch

Chef de Cuisine (Juwel in Kirschau)

image of Philipp Liebisch

Vita von Philipp Liebisch

Geboren am 08.07.1981 in Berlin, D
Ausbildung1999 - 2002 Aigner am Gendarmenmarkt (Herbert Beltle), Berlin, Auszubildender
Lebenslauf2002 - 2003 Commis de Cuisine/Demi Chef de Partie, Atelier, Maritim pro Arte, Berlin
2003 - 2005 Chef de Partie, Schwarzer Hahn*, Deidesheimer Hof, Deidesheim
2005 - 2006 Chef de Partie, Kastell**, Burg Wernberg, Wernberg-Köblitz
2006 - 2008 Chef de Partie, Lorenz Adlon*, Adlon, Berlin
2008 - 2009 Sous-Chef, Schwarzer Hahn*, Deidesheimer Hof, Deidesheim
2009 - 2010 Sous-Chef, Die Quadriga*, Brandenburger Hof, Berlin
2010 - 2011 Küchenchef, Rotisserie Weingrün, Berlin
2011 - 2014 Küchenchef, Gourmetrestaurant Sandak, Wellnesshotel Seeschlößchen, Senftenberg
2015: Küchenchef Restaurant Zeitgeist im Drive. Volkswagen Group Forum Berlin
seit 2016 Küchenchef Juwel, Hotel bei Schumann, Kirschau
Zum Restaurantprofil

Philipp Liebisch ist Chef de Cuisine

im Juwel in Kirschau

PhilosophieAkkurates Arbeiten und handwerkliche Perfektion
MitgliedschaftenChaîne des Rôttieseurs (Hotel Bei Schumann)
Auszeichnungen2012: "Newcomer des Jahres", GUSTO
2013: "Junges Talent", Gault Millau
2013: Brandenburger Meisterkoch, Berlin Partner
BesonderheitenPhilipp Liebisch, 1981 geboren in Berlin ist seit 2016 Küchenchef im Genuss-Restaurant Juwel, die Räumlichkeit ist einem „Juwel“ nachempfunden und kommt abends im gedimmten Licht zur Entfaltung. Amethyste auf allen Tischen glänzen als farbgebendes und kostbares Accessoire. Liebisch kochte nach seiner Lehre von 2002 bis 2010 bei namhaften Köchen u.a. Christian Jürgens**, Stefan Neugebauer*, Thomas Neeser* und Sauli Kemppainen* und sammelte dort ausreichend Erfahrung, um das Restaurant in Sachsen schnell in die Top5 zu kochen. Ab 2010 überzeugte er die Kritiker mit modern interpretierten, sehr exakt umgesetzten Kreationen, als Küchenchef im Restaurant Sandak in Senftenberg. Der Gusto zeichnete ihn damals zum „Newcomer des Jahres“ aus. Mit aktuell einem Michelin-Stern und 7 Pfannen im Gusto hat er es erstmalig in die Top120 der besten Köche in Deutschland geschafft.

Hobbies: Boxen
PläneDie Oberlausitz kulinarisch erschließen
Kulinarischer Stil (Weinkeller bzw. Küche)Drei-Aromen-Philosophie

Gault&Millau 2017: Andreas Krolik ist Koch des Jahres

Entdeckung des Jahres: Sosein / Aufsteiger des Jahres: Thomas Schanz / Gastgeber des Jahres: André Macionga / Pâtissier des Jahres: Stefan Leitner
Mehr >>

Harald Wohlfahrt fürs Lebenswerk ausgezeichnet

Preisverleihung auf der eat!berlin
Mehr >>

Erste Küchenparty des JUWEL Restaurants

Spendenaktion zugunsten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des
Krankenhauses Bautzen
Mehr >>

Philipp Liebisch ist neuer Küchenchef im Juwel

33-jähriger arbeitet jetzt im Hotel Bei Schumann in der Oberlausitz
Mehr >>

Fine Dining in Berliner VW-Repräsentanz gestoppt

Trennung von Küchenchef Philipp Liebisch bestätigt
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular