Zum Hauptinhalt springen

René Redzepi

Chef de Cuisine (Noma in Copenhagen)

Vita und Infos
Geboren am
16.12.1977 in Kopenhagen, DK
Ausbildung
1993 - 1997, Restaurant Pierre-André, Kopenhagen, * Guide Michelin
Lebenslauf
Thomas Keller, French Laundry, USA
Le Jardin des Sens, Gebr. Pourcel, Frankreich
El Bulli, Ferran Adria, Spanien
2001 - 2003, Restaurant Kong Hans Kælder, Thomas Rode Andersen, Kopenhagen (Sous chef)
seit 2003, Restaurant Noma, Kopenhagen-Christianshavn
2005 * Guide Michelin
2007 ** Guide Michelin
Auszeichnungen
2010: "Bestes Restaurant der Welt" der Zeitschrift Restaurant
2011: "Bestes Restaurant der Welt" der Zeitschrift Restaurant
2012: "Bestes Restaurant der Welt" der Zeitschrift Restaurant
2020, "The Best Chef Award" 1. Platz

News: René Redzepi

Neues Konzept

Aus dem Noma wird ein Labor

Öffnung nur noch als Pop up in Kopenhagen und anderen Orten

The Best Chef Award

René Redzepi zum besten Koch gewählt

Aus Deutschland sind Christian Bau, Sven Elverfeld, Mathias und Thomas Sühring, Jan Hartwig und Tim Raue vertreten

Foto: QWERTZ im Geranium

Restaurant-Rangliste 2019

Noma kehrt zurück auf Platz 2

Geranium bleibt das beste Restaurant Dänemarks

Board World Restaurant Awards

Awards

Neuer globaler Restaurant-Preis startet im Februar

The World Restaurant Awards will zum Oscar der Branche werden

Platzhalter Bild

Voting

Sterneköche wählen Arnaud Donckele zum besten Koch

Deutschland ist mit Sven Elverfeld, Tristan Brandt, Hans Haas, Harald Wohlfahrt und Kevin Fehling fünfmal vertreten

René Redzepi und das Noma - Neustart im Februar 2018

Neueröffnung in Kopenhagen

Noma 2.0 gestartet

Das ehemals beste Restaurant der Welt hat wieder geöffnet.

Noma-Doku in der ARD-Mediathek

Film über das "beste Restaurant der Welt"

René Redzepi und das Noma - Neustart im Februar 2018

Das neue Noma in Kopenhagen eröffnet im Februar

Reservierungen werden ab sofort angenommen

Sterneköche wählen Alain Passard zum besten Koch der Welt

534 Sterneköche bestimmen die 100 besten Küchenchefs, darunter aus Deutschland: Harald Wohlfahrt, Sven Elverfeld, Joachim Wissler, Christian Bau, Kevin Fehling und Klaus Erfort


Gourmet Club