Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Höptner's Abendmahl Logo
Restaurant Horváth Logo

Wahabi Nouri

Chef de Cuisine (Piment in Hamburg)

image of Wahabi Nouri

Vita von Wahabi Nouri

Geboren am 22.01.1970 in Casablanca, Marokko
Ausbildung1987 - 1990, Weingut Nack, Gau Bischofsheim
Lebenslauf1990, Bamberger Reiter, Franz Renneburger, Berlin
1991, Schwarzwaldstuben, Harald Wohlfahrt, Traube Tonbach
1992, Aubergine, Eckart Witzigmann, München
1993 - 1999, Kofler Gastronomie, div. Stationen, (Chef de cuisine)
seit 2000, Piment, Hamburg (Patron)
2001, * Guide Rouge (Michelin)
Zum Restaurantprofil

Wahabi Nouri ist Chef de Cuisine

im Piment in Hamburg

PhilosophieGäste gut, alles gut!
Auszeichnungen2005, 8. Platz Bocuse d'Or,
2004, German Master
BesonderheitenWahabi Nouri, in Casablanca geboren und in der Nähe von Frankfurt aufgewachsen, legte schon früh den Grundstein für eine große gastronomische Karriere. Nach einer soliden handwerklichen Ausbildung lernte er die Haute

Cuisine bei Kochgrößen wie Franz Raneburger und Harald Wohlfahrt. Im Jahr 2000 eröffnete er sein eigenes Restaurant, das Piment, welches gleich nach der Eröffnung mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Seitdem leuchtet er kontinuierlich über dem Piment. Doch das war Nouri noch nicht genug. Er nahm 2004 und 2006 an der Bocuse d' Or teil, der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Köche und gewann als German Master. 2009 folgte Platz 1 beim Bernard-Loiseau-Festival auf Mauritius und 2010 kürte ihn der Gault&Millau zum Koch des Jahres.
Foto: Le FotograpeFoto: Le Fotogrape

Vorschau

Vier Köche wollen deutscher Bocuse d'Or-Kandidat werden

Deutscher Entscheid findet am 26. März in Frankfurt statt
Mehr >>

Nouri, Wahabi: Piment

Wahabi Nouri, ein deutscher Sternekoch mit marokkanischen Wurzeln, ist Besitzer und Küchenchef seines eigenen Restaurants „Piment“ in Hamburg. Aufgewachsen in Deutschland, ist seine Küche jedoch stark von den Einflüssen seines nordafrikanischen Heimatlandes geprägt. In seinem ersten Kochbuch ist es ihm gelungen, eine...
Mehr >>
- Hamburg für Genießer, Europa Verlag, 2002, ISBN 3203820048 - Piment, Matthes Verlag, 2013, ISBN 978-3-87515-082-7

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular