Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Rangliste 2021

Irland: Patrick Guilbaud unverändert vorn

Irland, Rangliste

Bester Neueinsteiger: dede erreicht den achten Platz

Das Restaurant Patrick Guilbaud in Dublin bleibt ein weiteres Jahr das beste der Republik Irland. Damit ist das Restaurant das zwölfte Jahr in der Folge der Spitzenreiter der Rangliste, die auf einer Auswertung der Noten der Restaurantführer für das Land basiert.

Auf den zweiten Platz verbessert sich das Restaurant Aimsir in Celbridge, es lag im Vorjahr auf dem dritten Rang. Diesen nimmt nun das The Greenhouse in Dublin ein, das sich um einen Platz verbessert. In die Top10 kann das The Oak Room in Adare aufsteigen. Im Vorjahr lag es noch auf dem 16. Platz. Bester Neueinsteiger in die Rangliste ist das dede in Baltimore, das auf Anhieb den achten Platz erreicht. Aufsteiger des Jahres ist das Variety Jones, das sich vom 18. auf den elften Platz verbessert.

Zur Irland-Rangliste

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt. (Externer Link)

Podcast

Interview mit Sandra Hofer und Deborah Schmidt

Zwei junge Frauen in Führungspositionen aus dem Posthotel von Alexander Herrmann sind in dieser Folge zu Gast: Sandra Hofer, Küchechefin des Bistros oma & enkel und die Restaurantleiterin des AURA, Deborah Schmidt.

Stefan Wiesner (l.), Tim Mälzer Foto: RTL / Hendrik Lüders

Vorschau

Kitchen Impossible: Tim Mälzer gegen Stefan Wiesner

Herausforderungen in Rumänien, Wales, Dublin und Südafrika

Patrick Guilbaud

Merrion
21 Upper Merrion St
D2 Dublin
Chef: Guillaume Lebrun, Patrick Guilbaud
Kapazität / Sitzplätze: 80
Mitarbeiter: 15

Zum Restaurantprofil

Aimsir

Cliff at Lyons, Lyons Road
W23 HXH3 Celbridge
Chef: Jordan Bailey

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club