Zum Hauptinhalt springen

Die Regional-Ranglisten 2024

Allgemeine Themen

MODERNE ITALIENISCHE KÜCHE

Die moderne italienische Küche zeichnet sich durch eine faszinierende Balance aus: Sie steht an der Spitze kulinarischer Innovation und Raffinesse, gleichzeitig sie ehrt ihre Wurzeln und bewahrt die Authentizität der regionalen Aromen. Im Mittelpunkt steht das Bestreben, die Essenz lokaler Zutaten hervorzuheben und diese mit avantgardistischen Techniken und einer kreativen Präsentation zu veredeln.

Mehr >>

American Style Bars & Restaurants

Zahlreiche Gastronomien auf deutschem Boden nehmen in Ausrichtung und Dekoration einen mehr oder weniger starken Bezug auf die USA. In der Praxis allerdings hat das leider sehr oft so viel mit den echten USA und dem Look dortiger Gastronomien zu tun wie ein well done gebratenes, in Ketchup ertränktes Stück Wagyū mit Genuss...

Mehr >>

Fingerfood-Catering

Auf immer mehr Veranstaltungen wird Fingerfood gereicht. Dieses ist praktisch, vielseitig und schmeckt köstlich. Die meisten Veranstalter kooperieren hierfür mit einem professionellen Anbieter, der die Speisen in hervorragender Qualität zubereitet und pünktlich zu der Veranstaltung liefert. Dieser Artikel erklärt, warum Fingerfood-Catering so beliebt ist und bei welchen Veranstaltungen es zum Einsatz kommt.

Mehr >>

Ein eigenes Restaurant eröffnen

Es ist der Traum vieler Köche und Gastronomen: Das eigene Restaurant. Rund 115.000 Restaurants, Gaststätten und Imbissbuden existieren in Deutschland. Jede dieser Unternehmungen hat mit der Gründung und einer Geschäftsidee begonnen. Wir haben fünf Tipps für Sie, die Ihnen bei der Gründung Ihres Restaurants helfen.

Mehr >>
 

Essen und Trinken in Casinos heute

Mit Casinos verbinden die meisten Menschen nach wie vor allein das Glücksspiel. Es wird an Poker gedacht, an Black Jack, Roulette und diverse Automatenspiele. Doch immer häufiger besucht manch einer ein Casino heute aus Gründen der Gemütlichkeit und der besonderen Atmosphäre. Was dann natürlich nicht fehlen darf, sind passende Getränke, die das Ambiente erst abrunden. Sollte es dann auch noch leckere Speisen und Snacks geben, lohnt sich ein Casinobesuch erst recht.

Mehr >>

Essen zu Ostern: Traditionen & Wirklichkeit

Ostern steht vor der Tür und damit beginnen für viele Familien auch die Vorbereitungen auf das Fest. Das gilt zumindest für diejenigen, die Ostern noch auf einem sehr traditionellen Weg feiern. Die Bräuche, die an den Tagen im April durchgeführt werden, bestehen bereits seit vielen Jahrhunderten. Für viele ist es deshalb auch besonders wichtig, die Brauchtümer und Gepflogenheiten möglichst lange zu erhalten.

Mail >>

Der Beruf als Koch und der Weg zum Sternekoch

Für den Beruf als Koch ist vor allem eines wichtig: Leidenschaft für die Gastronomie. Gleich, ob ein Küchenchef in einem Hotel, Restaurant, Krankenhaus oder einer Kantine angestellt ist, mit jedem Bissen schmecken die Verzehrer der Mahlzeiten das Engagement und die Fähigkeiten des Kochs. Ein bestimmter Schulabschluss für die Ausbildung ist gesetzlich nicht vorgeschrieben.

Mehr >>

Günstige und gute Restaurants in Amerika

Die USA – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Das gilt nicht nur für Träume, vom Tellerwäscher zum Millionär aufzusteigen, sondern auch für die amerikanische Restaurantkultur. Denn da Amerika so viele unterschiedliche Kulturen ineinander vereint, gibt es auch wahnsinnig viele gute und ausgefallene Restaurants, die man besuchen kann.

Mehr >>

EM 2021 als Chance für die Gastronomie

Die Pandemie brachte der Gastronomie nicht nur eine schlechte Jahreszeit, sondern praktisch ein miserables Jahr. Mit der EM in diesem Jahr könnte es sich ändern, immerhin fordern selbst eher missmutige Politiker, auf die Gastronomie als zwölften Mann zu setzen und einiges zu ermöglichen.

Mehr >>

Wie Restaurants die Durststrecke überstehen können

In Österreich, Deutschland, wie auch in vielen anderen Teilen Europas, haben es die Restaurants momentan schwer. Sie sind es, die vom Lockdown besonders betroffen sind. Oftmals trifft der Schlag doppelt: Die vorhandenen Güter müssen entsorgt werden, hinzukommen die fehlenden Einnahmen. Darf geöffnet werden, müssen die Güter wieder herangeschafft werden. Aber welche Optionen gibt es, um die Durststrecke zu überwinden?

Mehr >>

Ab ins Restaurant: der perfekte Ort fürs erste Date

Es soll ein ganz besonderer Abend werden, der für beide Seiten möglichst erfolgreich laufen soll: das erste Date. Der Besuch in einem Restaurant ist ein wirklicher Klassiker. Man kann sich in aller Ruhe unterhalten und viel über seine Begleitung erfahren. Hier kommt wirklich der Spruch „Liebe geht durch den Magen“ zum Tragen. Allerdings kann bei einem solchen Restaurantbesuch eine Menge schief gehen. Von der Wahl des Etablissements über die Wahl des Gerichts und die Gesprächsthemen - Frau und Mann sollten sich definitiv im Vorfeld einige Gedanken machen, damit aus dem Date ein romantisches Abendessen wird.

Mehr >>

Mit Low Carb der Zuckerfalle entkommen

Zucker ist überall. Er ist der wichtigste Geschmacksverstärker in der Nahrung und wird deshalb mit Vorliebe von der Lebensmittelbranche den Lebensmitteln zugesetzt. Außerdem dient Zucker der Branche als billiger Füllstoff....

Mehr >>

Die besten Restaurants in deutschen Spielbanken

Glücksspiele gelten in Deutschland als populäre Art der Unterhaltung und des Zeitvertreibs. Neben den immer beliebter werdenden Online Casinos versuchen sich viele Spieler in einer der über 60 in Deutschland ansässigen Spielbanken. Neben dem Glücksspielvergnügen an Automaten und Spieltischen erwarten die risikobereiten Teilnehmer in den zu den Spielbanken zugehörigen Restaurants kulinarische Genüsse gehobener Klasse. Der nachfolgende Artikel gibt einen Überblick zu den besten Restaurants in deutschen Spielbanken.

Mehr >>

Riyad El Cadi in Marrakesch

Das Riyad El Cadi ist kein Hotel mit austauschbaren Zimmern, sondern ein ganz individuell gestaltetes Gästehaus.

Mehr >>

„Bitte beehren Sie uns nie wieder…“ Die Geschichte einer Urban Legend

Es sind immer „gute Bekannte“, „absolut verlässliche Leute“, „Freunde von Freunden“, oder andere Gewährsmänner oder –Frauen, denen jeder vertrauen würde. Sie erzählen, wie sie – nicht böses ahnend – beim Bezahlen eines fürstlichen Mahls in einem feinen Restaurants eines weithin bekannten Kochs einem dezenten schriftlichen Hinweis erhalten. „Bitte beehren Sie uns nie wieder“ steht da. Angeblich, weil der eine beim Partner des anderen vom Teller genascht habe. Ein vermeintlich unverzeihlicher Fehler in der feinen Gesellschaft der Gourmets. Eine wahre Geschichte?

Mehr >>

Was ein Gourmet-Erlebnis ausmacht

In der Welt der Gastronomie ist das Gourmet-Erlebnis mehr als nur Essen; es ist eine Symphonie der Sinne, ein Ballett der Aromen und Texturen. Während Spitzenköche mit exquisiten Zutaten und innovativen Techniken hantieren, liegt die Kunst nicht allein in der Zubereitung.

Mehr >>

Von Italien bis Ägypten – Mediterrane Kulinarik erleben

Verschiedene Regionen der Welt bieten eine eigene kulinarische Kultur, die oftmals einen hohen Genuss verspricht. Unter anderem der Mittelmeerraum ist bekannt für seine besonderen Köstlichkeiten. Wir haben anhand von konkreten Beispielen zusammengefasst, was die dortige Kulinarik ausmacht.

Mehr >>

Champions-League in der Gastronomie

Fußball ist ein europäisches Kulturgut, das von Millionen Menschen weltweit gefeiert wird. Die Leidenschaft für Fußball geht oft Hand in Hand mit der Liebe zur eigenen Nation. Essen ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Identität eines Landes.

Mehr >>

Keine Glückssache - Casino Restaurants mit Stern...

Ein Abendessen in einem Casino hat etwas Besonderes. Vielleicht liegt es daran, dass alle Lichter gedämpft sind oder dass Sie von Menschen umgeben sind, die elegant gekleidet sind. Und bei so vielen Restaurants in Casinos auf der ganzen Welt gibt es bestimmt eines für jeden Geschmack und jedes Budget...

Mehr >>

Marketingstrategie für Gastronomie

Wer ein Restaurant führt, träumt davon, zu den absoluten Top-Restaurants zu gehören. Um sich in unserer Restaurant-Rangliste nach oben zu arbeiten und zu den besten Restaurants in Österreich zu zählen, kommt es auf viele verschiedene Faktoren an. Fest steht aber: Top-Restaurants zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Genuss-Verhältnis aus...

Mehr >>

Marketing für das Restaurant

Für einen erfolgreichen Gastronomiebetrieb müssen die Gründer ganz verschiedene Faktoren beachten. Neben einem ansprechenden Ambiente und hochwertigen Speisen spielt das Marketing eine entscheidende Rolle. Zur Umsetzung gibt es eine Reihe von Ansätzen, die hilfreich sind. Wir haben die wichtigsten Optionen zusammengefasst.

Mehr >>

Tipps für Gastronomie-Gründer

Der Traum vom eigenen Restaurant hat schon viele gepackt, die sich zumindest in der Theorie gerne vorstellen, wie es wäre, ein eigenes Restaurant zu besitzen. Wer darüber nachdenkt, diesen Traum in die Tat umzusetzen, hat einiges an Planung vor sich. Es gibt etliche rechtliche, finanzielle und branchenbedingte Zusammenhänge, die man bei dieser Umsetzung bedenken muss.

Mehr >>

Diese Ernährungstrends führen zu mehr Wohlbefinden

Einige Ernährungstrends sind nur kurzlebig, andere setzen sich durch. Das gilt insbesondere für Trends, die eine bewusste und gesunde Ernährung unterstützen. Die Lebensphilosophie vieler Menschen hat sich in den letzten Jahren angesichts von Klimawandel, Massentierhaltung und Industrieprodukten gewandelt.

Mehr >>

Summer on Fire: Tipps für die Außengastronomie

Die monatelang geschlossenen Restaurants, Bars und Grills fiebern den wärmeren Tagen entgegen und hoffen darauf, endlich wieder ihre Pforten öffnen zu dürfen. Und auch die Gäste können es kaum noch erwarten, dass bald wieder so etwas wie Normalität in den Alltag einkehrt. Eine Radtour am Sonntag mit Zwischenstopp im Café, ein gemütlicher Abend mit frisch Gegrilltem auf der Terrasse des Lieblingsrestaurants – Gastronomen können viel dafür tun ...

Mehr >>

Business-Knigge: 10 wichtige Regeln für das Geschäftsessen

Im Prinzip ist jedes Essen ein Geschäftsessen, bei dem Menschen aus einem geschäftlichen Anlass zusammenkommen. Ob Angestellter, leitender Mitarbeiter oder Geschäftsführer: Wenn es bei der Zusammenkunft um betriebliche Angelegenheiten geht, spricht man vom Geschäftsessen. Nicht selten dinieren Geschäftspartner in gehobenen Restaurants. Um hier entspannt und souverän aufzutreten, helfen die folgenden wichtigsten Regeln aus dem Business Knigge für Geschäftsessen.

Mehr >>

Mühlviertler Kulinarik

Wie schmeckt das Mühlviertel? Ein Bierliebhaber würde sofort antworten: „bitter-hopfig“. „Aromatisch-würzig“, sagt hingegen der Kräuterexperte. „Es hat den Geschmack und die Stärke von Leinöl“, weiß wiederum der Gourmet. „Und das robuste Aroma von rauchigem Speck und Most-Apfelwein“, fügt der Insider hinzu. Das Tolle: Jeder von ihnen hat recht.

Mehr >>

Die besten Weiterbildungen für Gastronomen

Wer den Einstieg in die Gastronomiebranche gewählt hat, ist damit bereits den ersten Schritt auf der Karriereleiter gegangen. Doch wie in allen Branchen, gilt auch in der Gastronomie: Man lernt nie aus. Getreu diesem Motto gibt es eine Vielzahl an Weiterbildungen für Köche, Hotelkaufleute, Restaurantfachleute und Fachkräfte der Systemgastronomie. Wir zeigen, welche Weiterbildungen die beliebtesten sind...

Mehr >>

Interviews von Restaurant-Ranglisten.de

Andreas Saul: "Köche müssen nicht jeden Tag zwei Gerichte posten"

Mehr >>

Sebastian Frank: "Ich koche aus dem Bauch heraus"

Mehr >>

Neustart für Maximilian Lorenz mit dem Restaurant maximilianlorenz und dem Weinlokal heinzhermann

Mehr >>

Das Team des Lakeside: "Eine Möglichkeit, die ihresgleichen sucht"

Mehr >>

Gusto-Chef: "Es gibt zu viele Restaurantführer auf dem Markt"

Mehr >>

Nils Henkel: Das Comeback des Jahres

Mehr >>

Wissenschaftler stellen fest: Top-Köche verstehen sich als Künstler

Mehr >>

Koch-Ausbildung: "Zwei Drittel schwarze Schafe"

Mehr >>

Markus Arnold: Ein Sternekoch in Nordkorea

Mehr >>

Clemens Rambichler: "Es wäre ein Riesenfehler, plötzlich alles anders zu machen"

Mehr >>

Das Se7en Oceans will den Gast mit auf eine Reise nehmen

Mehr >>

Benjamin Peifer will es noch intensiver

Mehr >>

Kevin Fehling will Einzigartigkeit schaffen

Mehr >>

Daniel Achilles: Es ist mein Anspruch "etwas ganz anderes zu machen"

Mehr >>

Markus Arnold: Ein Sternekoch in Nordkorea

Mehr >>

Interviews

Das Team des Lakeside: "Eine Möglichkeit, die ihresgleichen sucht"

Mehr >>

Das Comeback des Jahres

Ende 2014 wurde die Karriere von Nils Henkel als des Zwei-Sternekoch durch das Aus des Gourmetrestaurants im Schloß Lehrbach unfreiwillig gestoppt, indem sich Nils Henkel zunächst unter, später neben und letztlich als Namensgeber sich an die deutsche Spitze gekocht hatte. In der Zeit entwickelte er seinen eigenen Küchenstil. Er nannte ihn Pure Nature. Gemüse und Kräuter stellte er ins Zentrum seiner Küche. Er war damit einer der ersten deutschen Sterneköche, der ein rein vegetarisches Menü anbot.

Nils Henkel machte sich dann 2015 selbständig, aber war weiter auf der Suche nach einem neuen Restaurant. Seit Anfang 2017 ist es gefunden: die Burg Schwarzenstein in Geisenheim im Rheingau. Wenige Tage nach dem Start sprach Restaurant-Ranglisten.de mit Nils Henkel.

Mehr >>

Das Comeback des Jahres

Ende 2014 wurde die Karriere von Nils Henkel als Zwei-Sternekoch unfreiwillig gestoppt. Nachdem die Althoff-Gruppe das Schloss Lerbach und damit sein Gourmetrestaurant nicht mehr betreiben konnte, hat er sich selbständig gemacht. Nach zwei Jahren ist er nun wieder zurück als Küchenchef. Wir haben wenige Tage nach dem Start auf Burg Schwarzenstein im Rheingau mit Nils Henkel gesprochen.

Zum Interview >>

Ein Sternekoch in Nordkorea

Der Schweizer Sternekoch Markus Arnold ist zurück aus Nordkorea. In Pjöngjang hat der Chef des Berner Restaurants Steinhalle Kochstudenten unterrichtet. Im Gegenzug hat er sich in die Küche Nordkoreas und die Kunst des Kimchi einführen lassen. Danach hat er auch Südkorea besucht und die Küche der beiden koreanischen Staaten miteinander verglichen. Zurück in der Schweiz will Arnold seine kulinarischen Eindrücke teilen. Sie fliessen seit dem 21. Februar 2018 in ein neues «casual Dining»-Menü mit koreanischem Twist.

Mehr >>

Das Se7en Oceans will den Gast mit auf eine Reise nehmen

In Hamburg hat nicht nur das Haerlin einen wunderschönen Blick auf die Binnenalster, sondern auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Se7en Oceans. Seit dem Jahr 2014 ist Frédéric Morel dort Küchenchef. Der Bretone baut in seine Kompositionen immer wieder Elemente der Küche seiner Heimat ein. Im Mittelpunkt der Menüs stehen vor allem die Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten Zu einem gut funktionierenden Gourmet-Restaurant gehört auch ein entsprechender Service. Restaurant-Ranglisten.de hat mit dem aktuellen Team gesprochen.

Mehr >>

Das Se7en Oceans will den Gast mit auf eine Reise nehmen

In Hamburg hat nicht nur das Haerlin einen wunderschönen Blick auf die Binnenalster, sondern auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Se7en Oceans. Es befindet sich in der Europa-Passage, einem Ort, an dem ein Gourmet-Restaurant nicht unbedingt erwartet. Aber der Ausblick auf den Jungfernstieg und die Binnenalster ist dafür umso besser. 

Mehr >>

Köche & Restaurants

Feedback über die Ranglisten 2018

Die neuen Ranglisten machen Freude...

Mehr >>

Christian Bau, Koch des Jahres 2018

Mehr >>

Claude François Gysin-Spitz - Die taube Urgrossmutter und die blinde Grossmutter brachten ihm das Kochen bei

 

von Boris Burkhardt

Wenn in Riehen die Beschreibung „Patchwork“ auf jemanden zutrifft, ist es Claude François Gysin-Spitz. Der Bürger von Riehen und Bettingen ist unter jeder Menge Familiennamen bekannt, wie er erzählt. „Wenn ich in Riehen unterwegs bin, bin ich Herr Ruf“; sagt er mit Blick auf die Vorfahren mütterlicherseits. Seine Mutter trage nun allerdings den Namen Nägeli; und als er in der Ostschweiz gewohnt habe, sei er Herr Gysin gewesen. Bekannt geworden ist er aber unter dem Namen Gysin-Spitz – und zwar als mehrfach ausgezeichneter Koch des „Pfaffenkeller“ in Wollbach. Ganz so alt wie dessen 600jährige Geschichte ist die Lebensgeschichte Gysin-Spitzens nicht – aber mit ihren Höhen und Tiefen sicherlich genauso schillernd.

Mehr >>

Der ungewöhnliche Weg des Peter Stingl

Manchmal muss man im Leben Umwege machen, um sein eigentliches Ziel zu erreichen. So erging es auch Peter Stingl, der nach erfolgreichem Studium und Berufserfahrungen im In- und Ausland derzeit seine Ausbildung als Koch im Hotel Louis C. Jacob absolviert, um seine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Mehr >>

White Plate: Discover the Art of the Chefs

"Was passiert, wenn Sterneköche ihre Kochkunst wortwörtlich nehmen und sich als Koch auf das Feld Kunst begeben?" Der international ausgezeichnete Fotograf Klaus Einwanger stellte diese Fragen 14 Sterne- und Spitzenköchen aus Deutschland und Großbritannien in ihren Restaurants und lud sie ein, sich als Koch/Köchin mit ihm gemeinsam auf das Feld Kunst zu begeben. 

Mehr >>

Eine kulinarische Reise

Von San Sebastian nach Illhaeusern...
 

Post Lech

Wer erinnert sich noch, wie es sich anfühlt, auf einer blühenden Bergwiese zu liegen, eingehüllt in wärmende Sonnenstrahlen, der würzige Duft von frisch gemähtem Heu, das Summen einer Biene und von irgendwo weither ein paar Kuhglocken? Sonst nur Stille und Frieden, Tagträumen und die Seele fliegen lassen. Kein Telefon, keine Emails, keine Meetings, keine Konferenzen. Der Zauber  einer heilen Welt.

Mehr >>

Ein Tag in der Küche des "la vie"***

Hier schnippelt und stückelt, raspelt und schnitzt, rührt, knetet und ziseliert...

Mehr >>

Kevin Fehling: "Wir möchten Einzigartigkeit schaffen"

Es sind nur noch wenige Tage, am 1. August startet Kevin Fehling neu durch. Von der Ostsee geht es für den Drei-Sternekoch an die Elbe. Statt im gediegenen Ambiente des bisherigen Restaurants La belle Epoque in Lübeck-Travemünde wird er seine "weltoffene Küche", wie er seinen Stil nennt, nun in der urbanen Umgebung der Hamburger Hafencity präsentieren. The Table wird sein Restaurant heißen. Wie der Name schon sagt, werden alle Gäste an nur einem Tisch sitzen. Wie dieses Konzept konkret funktioniert, interessiert viele Gourmets. Deswegen haben wir mit Kevin Fehling ein ausführliches Interview geführt.

Zum Interview >>

Traditionsrestaurant "August und Maria" in Aying wiedereröffnet

Ein unverhoffter Ausflug ins bayrische Oberland führt uns nach Aying. Die Familie Inselkammer lädt herzlich zur Wiedereröffnung ihres Traditionsrestaurants  „August und Maria“ ein, zu einer kulinarischen Reise. An alten Bauernhäusern vorbei in die  Mitte des Dorfes, daneben die alte Kirche mit mächtigem Zwiebelturm. So muss uriger bayrischer Gasthof sein.

Mehr >>

Gourmet-Club