Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Hugenpöttchen
logo of restaurant Husar

Authentischer und ursprünglicher Champagnergeschmack von Champagne De Watère

Der Champagnerhersteller produziert im französischen Vallée de la Marne exklusive Schaumweine nach ursprünglicher Handwerkstradition

Die Erfolgsgeschichte der De Watère GmbH mit Sitz in München beginnt 2011. Das Erfolgsgeheimnis des noch jungen Unternehmens: Champagne De Watère verbindet traditionelles Handwerk auf einzigartige Weise mit modernem Produktdesign und Marketing. So entstehen bei De Watère in präziser Handarbeit einzigartige Champagner, die den besonderen Momenten im Leben Bedeutung verleihen.
Abgefüllt wird der Champagner von Champagne De Watère im Vallée de la Marne. Dort, auf sechs Hektar, wachsen die Trauben unter perfekten Bedingungen: Das semi-kontinentale Klima in der Champagne bedingt nicht nur eine geringe jährliche Niederschlagsmenge, sondern sorgt gleichzeitig für eine hohe Sonnenscheindauer. Dadurch können die Trauben langsam den optimalen Reifungsgrad erreichen, was Frische und Feinheit des edlen Champagners fördert.
Bei der Produktion des Champagners kommen heute noch jene ursprüngliche Handwerkskunst und Anbaumethoden zum Einsatz, die bereits vor über 200 Jahren bei der Herstellung des edlen Schaumweins angewendet wurden und De Watère Champagner heute einzigartig machen. Dabei werden so viele Arbeitsschritte wie möglich von Hand erledigt: Die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen, die Weinberge mit Pferden gepflügt. So wird der empfindliche Boden geschont und die Emission von Schadstoffen vermieden. Dies kommt nicht nur der Umwelt, sondern vor allem der Qualität und Reinheit der Trauben zugute.
Was Champagne De Watère außergewöhnlich macht, ist die im Champagner-Segment unerreichte Liebe zum Detail. Höchste Qualität ist bei Champagne De Watère nicht nur ein Versprechen, sondern oberste Handlungsmaxime. Deshalb hat der edle Schaumwein auch 45 bzw. 85 Monate Zeit zu reifen und seine volle Geschmacksvielfalt zu entwickeln.

Martin A. Konorza (Jahrgang 1986) gründete das Unternehmen 2011. Mit der Marke Champagne De Watère möchte er seinen französischen Vorfahren Tribut zollen. Dabei reichen die Wurzeln der Familie sogar weiter als die des Champagners selbst: Der erste urkundlich erwähnte Vorfahr, auf den sich die Marke bezieht und der den Namen "De Watère" trug, war ein Franzose, der im Jahre 1086 im Doomsday Book in England erwähnt wird.
Die hochwertigen Champagner werden ausschließlich an einen exklusiven Kundenkreis über den Online-Shop und im direkten Vertrieb durch den Eigentümer Martin A. Konorza verkauft. Er zeichnet über den Vertrieb hinaus auch für die Geschicke des Unternehmens, das Marketing sowie die Weiterentwicklung der Marke Champagne De Watère verantwortlich.
„Die Marke Champagne De Watère zu gründen, war die beste Entscheidung meines Lebens. Damit konnte ich meine Passion für feine Lebensart und exklusive Produkte zum Beruf machen“, sagt Martin A. Konorza. Es ist aber nicht allein die Faszination edler Schaumweine, die die Marke für ihn so besonders macht, sondern auch das persönliche Vertriebsmodell: „Ich nutze den Spaß am Kontakt mit Menschen, um diese für meinen Champagner zu begeistern und die Marke De Watère bekannter zu machen. Ich freue mich, dass ich Beruf und Berufung so vereinbaren kann“, betont Martin A. Konorza.

www.dewatere.com

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular