Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant AVUI
logo of restaurant Bachstelze

Neuer Stil auf Burg Wernberg:

Bayerisch inspiriert. Genuss garantiert

Robert Morgan ist neuer Küchenchef im »Kastell« auf Burg Wernberg

Robert Morgan / Foto: Sabine FranzlRobert Morgan / Foto: Sabine Franzl
Robert Morgan / Foto: Sabine Franzl

WERNBERG-KÖBLITZ. Robert Morgan hat - wie angekündigt - zum 1. Juni die Küchenchef-Position im Restaurnat Kastell der  Burg Wernberg Wernberg übernommen. Er wird die kulinarischen Geschicke der renommierten Gourmet-Hochburg im Osten Bayerns künftig lenken und weiterentwickeln. Geschult an Sterneküche und internationaler Spitzengastronomie, setzt der 32-jährige Brite auf eine kreative und junge Küche, die feinste Spitzenprodukte aus heimischen Wäldern, Wiesen und Seen authentisch in raffinierte Köstlichkeiten verwandelt.

Die frische Neugestaltung des Restaurants ebenso wie neue Formen der Tisch- und Genusskultur tun ihr Übriges dazu, damit sich die Gäste neben Genusserlebnissen auf höchstem Niveau in jeder Hinsicht rundum wohlfühlen. Neues Konzept und frische Ideen: Regionale Produkte im Fokus Robert Morgan steht für eine exzellente und frische Gourmetküche, die natürlich und überraschend zugleich ist. Hier treffen scheinbare Gegensätze wie Bodenständigkeit und Spitzengastronomie, heimische bayerische Produkte und internationale Kochtechniken,

Bewährtes und Kreatives, Vertrautes und Komplexes, Leichtigkeit und Raffinesse so gekonnt aufeinander, dass sie Genießern, Feinschmeckern und Gourmets spannende Genusserlebnisse versprechen. Grundlage dafür ist eine Küche, die – ganz im Sinne des »Farm to Table«- Konzepts – die Vielfalt der Region auf den Tisch bringt, sich dabei intensiv mit den Zutaten auseinandersetzt, ihren authentischen Charakter wahrt und sie zugleich international und höchst einfallsreich interpretiert. Mit Vergnügen teilen und genießen: Das Sharing-Menü Damit das Essen wieder ganz konkret zum gemeinsamen Erlebnis wird, setzt man im neuen »Kastell« auch auf die Idee des Teilens und Genießens. Das eigens dazu angebotene »Sharing Menu for Friends & Family« lädt dazu ein, die Speisen am Tisch zu teilen und zusammen etwas Neues zu entdecken. Letztendlich geht es darum, eine ursprüngliche Form der Tischkultur wieder neu zu beleben und einen Ort zu schaffen, wo man im Kreis von Freunden, Familie oder Kollegen genussvoll eine gute Zeit verbringt.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Jan-Philipp Berner auf der CHEF-SACHEJan-Philipp Berner auf der CHEF-SACHE

CHEF-SACHE 2018

Söl'Ring Hof räumt ab

Vier Siege beim der Best-of-the-Best-Online-Voting gehen nach Sylt
Mehr >>
Graziano CaccioppoliGraziano Caccioppoli

Personalie

Neuer Küchenchef im Carlton Hotel St. Moritz

Graziano Caccioppoli
Mehr >>
Koch des Jahres Österreich 2019Koch des Jahres Österreich 2019

Gault&Millau Österreich

Benjamin Parth ist "Koch des Jahres"

„Diese Auszeichnung ist zweifelsohne das Highlight meiner bisherigen Karriere"
Mehr >>

Kastell

restaurant
Burg Wernberg
Schlossberg 10
92533 Wernberg-Köblitz
Küchenchef: Robert Morgan
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 14
+49 (9604) 939135
+49 (9604) 939139

Zum Restaurantprofil >>

Robert Morgan

image of Robert Morgan

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Kastell in Wernberg-Köblitz

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular