Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant L'arte in Cucina
logo of restaurant La Corona

Partnerschaft

CHEF-SACHE und Intergastra kooperieren

Der Zusammenschluss der Gourmet-Profis ist besiegelt:Gemeinsam mit FLEET Events und Edition Port Culinaire veranstaltet die INTERGASTRA künftig das Avantgarde Cuisine Festival in Düsseldorf.

Logo Chef-SacheLogo Chef-Sache

DÜSSELDORF. Die Veranstalter der CHEF-SACHE und die Stuttgarter Messe haben eine Zusammenarbeit zur Weiterentwicklung der Veranstaltung besiegelt. Die Konzeptenzen sollen gebündet werden, heißt es in einer Mitteilung. Die inhaltliche Stärke des Gourmet-Formats werde von erweiterten Branchenkontakten und zusätzlichen Kommunikationshebeln seitens der Messe Stuttgart unterstützt und künftig unter gemeinsamer Führung weiterentwickelt, heißt es in einer Mitteilung. Grund des Zusammenschlusses sei nicht nur das gemeinsame Interesse für die Gastronomie, sondern auch dem Avantgarde Cuisine Festival zu neuer Stärke zu verhelfen. „Diese neue Partnerschaft sichert eine nachhaltige Weiterentwicklung auf höchstem Spitzen-Niveau. In Kombination mit dem Feinschliff von Thomas Ruhl nutzen wir wertvolle Synergieeffekte“, so  Thomas Köhl von FLEET Events, Geschäftsführer. 

Vor zehn Jahren initiierte der Verleger, Thomas Ruhl, das Format CHEF-SACHE und entwickelte gemeinsam mit FLEET Events die Veranstaltung zu einer wichtigen Plattform für die deutsche Hotellerie und Gastronomie. Das Format besticht vor allem durch die besondere Auswahl der Themen und Top-Chefs und bietet ein wichtiges Forum zum Diskutieren und Netzwerken. „Nachdem wir in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung gemacht haben, ist es an der Zeit, die Veranstaltung auf eine neue Ebene zu heben. Es ist eine wunderbare Herausforderung diese geballte Expertise für die CHEF-SACHE einzusetzen und einen tollen Partner aus der Branche wie die INTERGASTRA mit an Bord zu haben“, so Thomas Ruhl.

Bereits in der 30. Auflage veranstaltet die Messe Stuttgart von 15. bis 19. Februar 2020 die INTERGASTRA, eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Gastronomie, Hotellerie und engagierte Gastgeber. Sie bietet damit Köchen vielfältige Möglichkeiten für Austausch, Vernetzung und Inspiration. Neben der „Nacht der Sterne“, bei der anlässlich der INTERGASTRA 2018 rund 150 Michelin-Sterneköche und 35 Haubenköche zusammenkamen, findet 2020 erstmals in Stuttgart die IKA – Olympiade der Köche statt, bei der sich Profiköche aus aller Welt im Teamwettstreit messen.

Das große Netzwerk des neuen Partners sowie die Verbindungen zur Industrie und Politik ermöglichen dem Avantgarde Cuisine Festival eine zielgerichtete Weiterentwicklung. „Durch die Ausrichtung der INTERGASTRA und weiterer Veranstaltungsformate in diesem Bereich, konnten wir uns eine große Expertise aufbauen. Wir freuen uns, diese auch in Düsseldorf bei der CHEF-SACHE unter Beweis zu stellen. Die inhaltliche Stärke dieses Formats hat großes Potenzial“, begrüßt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart die neue Partnerschaft.

Die erste CHEF-SACHE, bei der die neuen Partner aktiv zusammenarbeiten, findet vom 16. bis 17. September 2018 im Areal Böhler in Düsseldorf statt.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Platzhalter Bild

Berlin

Markus Semmler schließt sein Sternerestaurant

Künftig öffnet es nur noch für geschlossene Gesellschaften ab zehn Personen.
Mehr >>
KM Alexander Forbes Jr., Vizepräsident VKÖ -Eveline Wild, Köchin der Köche 2018 , KM. Mike P. Pansi Präsident VKÖKM Alexander Forbes Jr., Vizepräsident VKÖ -Eveline Wild, Köchin der Köche 2018 , KM. Mike P. Pansi Präsident VKÖ

Ehrung

Auszeichnung für Eveline Wild

Österreichische Köche wählen die Patissier-Weltmeisterin zur "Köchin der Köche"
Mehr >>
Dominik KäppelerDominik Käppeler

Personlie

Dominik Käppeler wird Küchenchef im Hearthouse in München

Weitere Aufgabe für den Sternekoch
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular