Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Osteria TRE Logo
Restaurant Ostseelounge Logo

Baden-Baden

Neustart für das Rive Gauche des Brenners

Auf zu neuen Ufern mit dem neuen Brasserie-Konzept

Rive Gauche Baden-BadenRive Gauche Baden-Baden

BADEN-BADEN. Das Brenners Park-Hotel & Spa stellt zu Jahresbeginn ein neues Konzept für sein Rive Gauche im Kulturhaus LA8 an der Lichtentaler Allee vor – eine Brasserie mit dem lässigen Flair des Quartier Latin. Mit neuem, geschärftem Profil bildet es eine hervorragende Ergänzung zu den beiden Restaurants des Brenners Park-Hotel & Spa, Wintergarten und Fritz & Felix.

Gleich beim Betreten der Rive Gauche Brasserie weht seinen Besuchern ein neuer Wind entgegen, eine erfrischende, leichte Brise wie sie die Seine jeden Morgen mit sich bringt: Französische Klänge, der Service trägt Lederschürze, klasssiche Gerichte werden mit französischer Leichtigkeit serviert. Die neue Rive Gauche Brasserie inspiriert dazu, mit einem Aperitif oder Bier à la Pression zu entspannen.

Bei Klassikern der Brasserie-Küche, wie Rillette de Saumon, Pissaladiere, Steak Frites und Crème Brulée fühlen sich nicht nur Fans der französischen Küche aufgehoben. Eine Tarte du Jour lockt als Dessert und kann auch zum Kaffee am Nachmittag genossen werden. Am Sonntagabend gibt ein Table d’Hôte seinen Gästen die Möglichkeit, eine exquisite Auswahl an Speisen der Woche ganz à la famille am großen Tisch zu sich zu nehmen.

Eine Auswahl von knapp 30 französischen Weinen sowie eine umfassende Aperitif- und Digestifauswahl vollenden das frankophile Geschmackserlebnis. Erfrischende französische Limonaden bieten eine alkoholfreie Alternative.

Regelmäßig wird die Rive Gauche Brasserie eine neue Karte präsentieren, inspiriert von saisonalen Einflüssen. Eine kulinarische Reise durch Frankreich bietet die Wochenkarte, die jeweils einer französischen Region gewidmet ist – in einer Woche dem Burgund, in einer anderen Woche dem Perigord. Dazu werden passende Weine aus der jeweiligen Region angeboten.

Frank Marrenbach, Geschäftsführender Direktor von Brenners Park-Hotel & Spa: „Nachdem wir im Brenners Park-Hotel, dem Stammhaus der Oetker Collection, im November 2018 mit dem Fritz & Felix erfolgreich ein neues und innovatives Bar- und Restaurantkonzept eingeführt haben, wollen wir unseren Hotelgästen und dem Baden-Badener Publikum mit der Rive Gauche Brasserie eine gefragte kulinarische Ergänzung bieten. Ich denke, wir treffen hiermit den Nerv der Zeit und geben Baden-Baden einen Ort zum Verweilen und Genießen – leger und genussvoll.“

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular