Zum Hauptinhalt springen
Restaurant Sonnora Logo
Restaurant Sorriso Logo

Wechsel

Didier de Courten schließt Restaurant in Sierre

Schweiz

Wechsel zu den Bergbahnen Grimentz-Zinal

SIERRE. Didier de Courten schließt nach seinem Gourmet-Restaurant im kommenden Jahr auch die Brasserie Atelier Gourmand. Wie der dem Schweizer Gault&Millau sagte, nimmt er ein Angebot der Bergbahnen von Grimentz-Zinal an. Das Unternehmen betreibt elf Gastronomiebetriebe, die er weiterentwickeln solle. Dazu gehöre das Projekt Espace Weisshorn mit einem geplanten Fine DIning-Restaurant, für das er das Konzept entwickelt habe, so de Courten. In seiner neuen Funktion werde er die Manager der jeweiligen Betriebe unterstützen und beraten.

Im Hotel Terminus in Sierre hat Didier de Courten ein mit zwei Sternen und 19 Punkten bewertetes Restaurants betrieben, das er bereits 2020 geschlossen hatte. Danach konzentrierte er sich auf die Brasserie, die 17 Punkte im Gault&Millau erhielt.

Zum News Archiv >>

Atelier Gourmand

Terminus
Rue du bourg 1
3960 Sierre

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular