Zum Hauptinhalt springen
Restaurant 959 Logo
Restaurant Adler Stuben Logo

Guide Michelin 2021 Nordische Länder

Drei Sterne für Noma und Maaemo

Der Guide Michelin 2021 für die nordischen Länder, also für Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden liegt vor. Darin gibt es zwei neue Drei-Sterne-Restaurants: das Noma in Kopenhagen und das Maaeomo erhält nach einem Jahr Pause infolge eines Umzugs die Bewertung zurück.

Gwendal Poullennec, der International Director der Michelin Guides, sagte: „Die Qualität der Küche in diesem Teil der Welt begeistert und erstaunt uns weiterhin, und die Kreativität und Innovation der Sterne-Restaurants macht sie zu den aufregendsten, die wir je gesehen haben. Im vergangenen Jahr war es großartig zu sehen, wie die nordischen Einwohner ihre lokalen Restaurants in dieser ungewöhnlich schwierigen Zeit unterstützten, und wir danken ihnen dafür, dass sie dazu beigetragen haben, eine dynamische Restaurantszene aufrechtzuerhalten.“

Die neuen Drei-Sterne-Restaurants

Das Maaemo in Oslo, Norwegen, wird im Guide an seinem neuen Standort wieder bewertet. Eigentümer Esben Holmboe Bang bietet ein Überraschungsmenü mit fachmännisch zubereiteten, unvergesslichen Gerichten mit erhabenen Texturen und Aromen. Maaemo wird außerdem für seine Nachhaltigkeitsleistungen mit einem MICHELIN Green Star ausgezeichnet.

René Redzepis urbane, weltweit bekannte Oase Noma in Kopenhagen, Dänemark, wird von zwei auf drei Sterne aufgewertet. Mit einem Team und kulinarischen Erlebnissen, die nach den Lockdown-Zeiten stärker und leistungsfähiger geworden sind, erreicht das noma nun die Höhen der Weltgastronomie. Das Restaurant hat eine starke Verbindung zur Natur und sein ganzheitlicher Ansatz zeigt ungewöhnliche saisonale Zutaten in kreativen und komplexen Gerichten.

Das neue Zwei-Sterne-Restaruant

Ein Restaurant erhält zwei Sterne : Kong Hans Kælder , ein stimmungsvolles Kellerrestaurant in Kopenhagen, Dänemark, aufgewertet. Die luxuriösen Zutaten und reichen Aromen sind in der französischen Küche verwurzelt, aber auch Küchenchef Mark Lundgaard prägt diesen vollendeten modernen Gerichten seine eigene fantasievolle Handschrift.

Die neuen Sternerestaurants

Neun Restaurants erhalten einen MICHELIN-Stern. In Finnland gibt es einen Stern für Finnjävel Salonki in Helsinki. In Schweden werden Sterne an Aira in Stockholm verliehen; Projekt in Göteborg (von einem Bib Gourmand aufgewertet); ÄNG in Tvååker (ebenfalls ausgezeichnet mit einem grünen Stern); und Hotell Borgholm auf der Insel Öland. Dänemark gibt es vier neue Sterne: Das Samuel in Kopenhagen (geführt vom gleichen Besitzer wie das inzwischen geschlossene ehemalige Star Clou); Substans in Aarhus; LYST in Vejle; und Syttende in Sønderborg.

Damit  beträgt die Gesamtzahl der Sternerestaurants in der Ausgabe 2021 des MICHELIN Guide Nordic Countries 65, darunter 49 Ein-Sterne-, 12 Zwei-Sterne- und 4 Drei-Sterne-Restaurants.

Neun Restaurants werden für ihre Nachhaltigkeit mit einem grünen Stern ausgezeichnet. Damit erhöht sich die Gesamtzahl auf 34. Neu ausgezeichnet sind: in Finnland, Grön , Helsinki; in Norwegen Maaemo , Oslo; in Schweden ÄNG , Tvåaker; in Dänemark, Domestic in Aarhus, Henne Kirkby Kro in Henne, LYST in Vejle und Ark , Brace und Tèrra in Kopenhagen.

Es gibt sieben Bib Gourmands, die für gute Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet wurden – sechs für Restaurants, die neu in den Guide aufgenommen wurden. Dies sind: Babette in Stockholm (Promotion) und Mineral in Malmö, Schweden; anx in Aarhus und Møntergade , Silberbauers Bistro und Norrlyst in Kopenhagen, Dänemark; und FAGN-Bistro in Trondheim, Norwegen.

Bei der diesjährigen Präsentation wurden außerdem vier Sonderpreise vergeben :

  • René Redzepi , Chef-Eigentümer des noma, in Kopenhagen, Dänemark, erhielt den MICHELIN Chef Mentor Award in Anerkennung seines großen Einflusses auf die vielen Köche, die durch seine weltberühmte Küche gegangen sind .
  • Christoffer Sørensen , Küchenchef von Stud!o, The Standard, in Kopenhagen wurde mit dem von der Danske Bank gesponserten MICHELIN Young Chef Award ausgezeichnet . Die Reife der raffinierten und aufwendigen Küche von Chefkoch Sørensen hat die MICHELIN-Inspektoren wirklich beeindruckt.
  • Henrik Dahl Jahnsen , Wine Director und Head Sommelier von Speilsalen, im Britannia Hotel in Trondheim, Norwegen, erhielt den von Barbera d'Asti gesponserten MICHELIN Sommelier Award für seine sehr geschickte, moderne Herangehensweise an die Weinbegleitung.
  • Schließlich ging der von der Stadt Stavanger gesponserte MICHELIN Welcome and Service Award an das Team von Finnjävel Salonki in Helsinki, Finnland. Das Team in diesem Restaurant ist nicht nur aufmerksam und professionell, sondern auch charmant und sympathisch – nimmt seine Rollen ernst und verleiht dem Ablauf einen Hauch von Humor.

Alle Auszeichnungen im Guide Michelin Nordic Countries 2021

Dänemark

3 Sterne

  • Geranium in Kopenhagen
  • noma in Kopenhagen (aufgewertet)

2 Sterne

  • a|o|c in Kopenhagen
  • Alchemist in Kopenhagen
  • Jordnær in Kopenhagen
  • Kadeau Copenhagen in Kopenhagen
  • Kong Hans Kælder in Kopenhagen (aufgewertet)
  • Henne Kirkeby Kro in Henne
  • KOKS in Leynavatn

1 Stern

  • Domestic in Aarhus
  • Frederikshøj in Aarhus
  • Gastromé in Aarhus
  • Substans in Aarhus (neu)
  • Kadeau Bornholm in Åkirkeby
  • Ti Trin Ned in Fredericia
  • Dragsholm Slot Gourmet in Hørve
  • Alouette in Kopenhagen
  • formel B in Kopenhagen
  • Kiin Kiin in Kopenhagen
  • Kokkeriet in Kopenhagen
  • Marchal in Kopenhagen
  • Søllerød Kro in Kopenhagen
  • The Samuel in Kopenhagen (neu)
  • Essens in Præstø (neu)
  • Syttende in Sønderborg (neu)
  • LYST in Vejle (neu)
  • Me|Mu in Vejle

Bib Gourmand

  • anx in Aarhus (neu)
  • Hærværk in Aarhus
  • Pondus in Aarhus
  • Anarki in Kopenhagen
  • Barabba in Kopenhagen
  • Enomania in Kopenhagen
  • Kødbyens Fiskebar in Kopenhagen
  • Marv & Ben in Kopenhagen
  • Mêlée in Kopenhagen
  • Møntergade in Kopenhagen (neu)
  • Norrlyst in Kopenhagen  (neu)
  • Pluto in Kopenhagen
  • Selma in Kopenhagen
  • Silberbauers Bistro in Kopenhagen (neu)
  • Moment in Rønde

Grüner Stern

  • Domestic in Aarhus (neu)
  • Hærværk in Aarhus
  • noma in Copenhagen
  • Tèrra in Copenhagen (neu)
  • Molskroen in Ebeltoft
  • Henne Kirkeby Kro in Henne (neu)
  • Alchemist in Kopenhagen
  • Alouette in Kopenhagen
  • Amass in Kopenhagen
  • Ark in Kopenhagen (neu)
  • Brace in Kopenhagen (neu)
  • KOKS in Leynavatn
  • Essens in Præstø (neu)
  • Moment in Rønde
  • LYST in Vejle (neu)

Entfallene Sterne

  • 108, Kopenhagen
  • Clou, Kopenhagen
  • Relæ, Kopenhagen
  • Frederiksminde, Præstø

Finnland

Ein Stern

  • Demo in Helsinki
  • Finnjävel Salonki in Helsinki (neu)
  • Grön in Helsinki
  • Inari in Helsinki
  • Olo in Helsinki
  • Ora in Helsinki
  • Palace in Helsinki

Bib Gourmand

  • Boulevard Social in Helsinki
  • Gaijin in Helsinki
  • Nolla in Helsinki

Grüner Stern

  • Grön in Helsinki (neu)
  • Nolla in Helsinki
  • Ora in Helsinki

Island

Ein Stern

  • DILL in Reykjavik

Norwegen

Drei Sterne

Maaemo in Oslo (aufgewertet)

Zwei Sterne

  • RE-NAA in Stavanger

Ein Stern

  • Bare in Bergen
  • Under in Lindesnes
  • Kontrast in Oslo
  • Omakase by Vladimir Pak in Oslo
  • Statholdergaarden in Oslo
  • Sabi Omakase in Stavanger
  • Credo in Trondheim
  • FAGN in Trondheim
  • Speilsalen in Trondheim

Bib Gourmand

  • Smalhans in Oslo
  • FAGN-Bistro in Trondheim (neu)

Grüner Stern

  • FYR Bistronomi & Bar in Oslo (neu)
  • Maaemo in Oslo (neu)
  • Rest. in Oslo
  • Stallen in Oslo (neu)
  • Credo in Trondheim

Gestrichene Sterne

  • Galt, Oslo

Schweden

Drei Sterne

Frantzén in Stockholm

Zwei Sterne

  • Vollmers in Malmo
  • Aloë in Stockholm
  • Gastrologik in Stockholm
  • Oaxen Krog in Stockholm

Ein Stern

  • Hotell Borgholm in Borgholm (neu)
  • 28+ in Göteburg
  • bhoga in Göteburg
  • Koka in Göteburg
  • Project in Göteburg (neu)
  • SK Mat & Människor in Göteburg
  • Agrikultur in Stockholm
  • Aira in Stockholm (neu)
  • Ekstedt in Stockholm
  • Etoile in Stockholm
  • Operakällaren in Stockholm
  • Sushi Sho in Stockholm
  • ÄNG in Tvååker (neu)
  • PM & Vänner in Växjö

Bib Gourmand

  • Familjen in Göteburg
  • Somm in Göteburg
  • Mineral in Malmo (neu)
  • Namu in Malmo
  • Allegrine in Stockholm
  • Babette in Stockholm (neu)
  • Bar Agrikultur in Stockholm
  • Brasserie Bobonne in Stockholm
  • Kagges in Stockholm
  • Lilla Ego in Stockholm
  • Nook in Stockholm
  • Oaxen Slip in Stockholm
  • Rolfs Kök in Stockholm

Grüner Stern

  • Hotell Borgholm in Borgholm (neu)
  • bhoga in Gothenburg
  • Agrikultur in Stockholm
  • Etoile in Stockholm
  • Fotografiska in Stockholm
  • Gastrologik in Stockholm
  • Oaxen Krog in Stockholm
  • Oaxen Slip in Stockholm (neu)
  • ÄNG in Tvååker (neu)
  • PM & Vänner in Växjö

Gestrichene Sterne

  • Daniel Berlin, Skåne Tranås
  • Thörnströms Kök, Göteborg

Guide Michelin Skandinavien 2021

Die Veröffentlichung des Guide Michelin 2021 für die nordischen Länder ist auf September verschoben. Das hat das Unternehmen bekannt gegeben. Angesichts der Lage der Gastronomie in der Region brauchten die Inspektoren mehr Zeit, um die Relevanz und Beständigkeit der vergangenen Jahre sichern zu können.

„Unsere nordische Ausgabe hatte schon immer einen besonderen Platz in unserer großen MICHELIN Guide-Familie. Von Norwegen bis Dänemark, von Schweden bis Finnland, ohne Island zu vergessen, haben Köche aus den nordischen Ländern eine ganz besondere Rolle im kulinarischen Weltkonzert gespielt, indem sie das Beste aus ihren verschiedenen Terroirs und eine sehr innovative und engagierte Vision der Gastronomie gezeigt haben“, kommentiert Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor der MICHELIN Guides. „Und weil wir allen Gästen nur das Beste aus diesen vielfältigen kulinarischen Szenen bieten wollen, haben wir beschlossen, die Veröffentlichung unseres Jahrgangs 2021 zu verschieben. Dies wird es unseren Teams ermöglichen, die Lockdown-Effekte zu berücksichtigen und besser mit allen Feinschmeckern und in einem viel günstigeren Kontext eine glanzvolle Ausgabe von 2021 zu feiern. Trotz der Herausforderungen haben die Köche im vergangenen Jahr ein außergewöhnliches Maß an Engagement bewiesen und ihren Kunden großartige kulinarische Erlebnisse angeboten: Das ist alles, was wir hervorheben möchten, und gleichzeitig den besten Beitrag zur Erholung des Sektors leisten ”.

Die Präsentation des MICHELIN Guide Nordic Countries 2021 findet in Stavanger Konserthus statt und wird zum ersten Mal live im Fernsehen übertragen. Auf eine Buchveröffentlichung verzichtet Michelin erstmals, die Informationen zu den Bewertungen und den Restaurants werden nur online verfügbar sein.

Frühere Ausgaben des Guide Michelin Nordic Countries

Vier neue Zwei-Sterne-Restaurants in Skandinavien

Der Guide Michelin 2020 für Skandinavien weist vier neue Zwei-Sterne-Restaurants aus. Sieben Restaurants erhalten erstmals einen Stern. Damit wächst die Zahl der Sternerestaurants in Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden weiter.

Zwei neue Zwei-Sterner befinden sich in Dänemark: Das wiedereröffnete Alchemist in Kopenhagen von Rasmus Munk, das direkt auf zwei Sterne einsteigt, und das nördlich von Kopenhagen gelegene Jordnær von Eric Kragh Vildgaard. Das Aloë in Älvsjö bei Stockholm von Daniel Höglander und Niclas Jönsson, sowie das RE-NAA in Stavanger sind die beiden weiteren neuen Zwei-Sterner in Skandinavien. Außerdem wird das Jordnær  mit dem Welcome & Service Award ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt der Küchenchef des Geraniums, Rasmus Kofoed den Chef Mentor Award für sein Engagement für den Nachwuchs im Rahmen des Wettbewerbs Bocuse d'Or. Magnus Ek vom Oaxen Krog in Stockholm wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis geehrt. Die Bedeutung der Nachhaltigkeit wachse immer weiter, dies gelte insbesondere für die nordischen Länder, erklärte Michelin-Herausgeber Gwendal Poullennec. Die nordischen Küchenchefs seien führend in der Konzentration auf lokale Zutaten, Müllvermeidung und der Verarbeitung aller Bestandteile eines Produkts. In diesen Punkten setzten sie die Standards für den Rest der Welt. Demzufolge erhalten 27 Restaurants den "grünen Stern" als Vorbilder nachhaltiges Arbeiten.

Die Sterne im Guide Michelin 2020 für Skandinavien

Dänemark

Drei Sterne

  • Geranium, Kopenhagen

Zwei Sterne

  • KOKS, Farör Inseln
  • Henne Kirkeby Kro, Henne
  • a|o|c, Kopenhagen
  • Alchemist (neu), Kopenhagen
  • Jordnær (neu), Kopenhagen
  • Kadeau Kopenhagen, Kopenhagen
  • noma, Kopenhagen

Ein Stern

  • Domestic, Aarhus
  • Frederikshøj, Aarhus
  • Gastromé, Aarhus
  • Kadeau Bornholm, Bornholm
  • Ti Trin Ned, Fredericia
  • Dragsholm Slot Gourmet, Hørve
  • 108, Kopenhagen
  • Alouette, Kopenhagen
  • Clou, Kopenhagen
  • formel B, Kopenhagen
  • Kiin Kiin, Kopenhagen
  • Kokkeriet, Kopenhagen
  • Kong Hans Kælder, Kopenhagen
  • Marchal, Kopenhagen
  • Relæ, Kopenhagen
  • Søllerød Kro, Kopenhagen
  • Frederiksminde, Præstø
  • Me|Mu, Vejle

Bib Gourmand

  • Hærværk, Aarhus
  • Pondus, Aarhus
  • Anarki, Kopenhagen
  •  Barabba (neu), Kopenhagen
  • Enomania, Kopenhagen
  • Kødbyens Fiskebar, Kopenhagen
  • Marv & Ben, Kopenhagen
  • Mêlée, Kopenhagen
  • Pluto, Kopenhagen
  • Selma, Kopenhagen
  • Moment, Rønde

Finnland

Ein Stern

  • Demo, Helsinki
  • Grön, Helsinki
  • Inari (neu), Helsinki
  • Olo, Helsinki
  • Ora, Helsinki
  • Palace, Helsinki

Bib Gourmand

  • Boulevard Social, Helsinki
  • Gaijin, Helsinki
  • Nolla (neu), Helsinki

Island

Ein Stern

  • DILL (neu), Reykjavík

Norwegen

Zwei Sterne

  • RE-NAA (neu), Stavanger

Ein Stern

  • Bare (neu), Bergen
  • Under (neu), Lindesnes
  • Galt, Oslo
  • Kontrast, Oslo
  • Omakase by Vladimir Pak (neu), Oslo
  • Statholdergaarden, Oslo
  • Sabi Omakase, Stavanger
  • Credo, Trondheim
  • FAGN, Trondheim
  •  Speilsalen (neu), Trondheim

Bib Gourmand

  • Smalhans, Oslo

Schweden

Drei Sterne

  • Frantzén, Stockholm

Zwei Sterne

  • Vollmers, Malmö
  • Daniel Berlin, Skåne Tranås
  • Aloë (neu), Stockholm
  • Gastrologik, Stockholm
  • Oaxen Krog, Stockholm

Ein Stern

  • 28+, Göteborg
  • bhoga, Göteborg
  • Koka, Göteborg
  • SK Mat & Människor, Göteborg
  • Thörnströms Kök, Göteborg
  • SAV, Malmö
  • Agrikultur, Stockholm
  • Ekstedt, Stockholm
  •  Etoile (neu), Stockholm
  • Operakällaren, Stockholm
  • Sushi Sho, Stockholm
  • PM & Vänner, Växjö

Bib Gourmand

  • Familjen, Göteborg
  • Project, Göteborg
  • Somm, Göteborg
  • Bastard, Malmö
  • Namu,
  •  Allegrine (neu), Stockholm
  • Bar Agrikultur, Stockholm
  • Brasserie Bobonne, Stockholm
  • Kagges, Stockholm
  • Lilla Ego, Stockholm
  • Nook, Stockholm
  • Oaxen Slip, Stockholm
  • Rolfs Kök, Stockholm
  •  Speceriet (neu), Stockholm
  • Ulla Winbladh, Stockholm

Gestrichene Sterne

Drei Sterne auf 0 Sterne

  • Maaemo (Closed), Oslo

Ein Stern auf 0 Sterne

Dänemark

  • Substans (Closed), Aarhus
  • Era Ora, Kopenhagen
  • Stud!o, Kopenhagen

Finnland

  • Ask (Closed), Helsinki

Schweden

  • Upper House (Closed), Göteborg
  • Fäviken Magasinet (Closed), Järpen
  • Bloom in the Park, Malmö
  • Mathias Dahlgren-Matbaren, Stockholm
  • Volt (Closed), Stockholm
  • Gestrichener Bib Gourmand

Dänemark

  • L’Altro (Closed), Kopenhagen
  • Musling Bistro (Closed), Kopenhagen
  • PMY (Closed), Kopenhagen
  • Rebel, Kopenhagen

Finnland

  • Farang (Closed), Helsinki
  • Jord, Helsinki
  • Island
  • Skál!, Reykjavik
  • Schweden
  • Proviant Östermalm, Stockholm

Auszeichnung für Nachhaltigkeit ("Grüner Stern")

Dänemark

  • Alchemist
  • Alouette
  • Amass
  • Frederiksminde
  • Hærværk
  • Molskroen
  • Moment
  • noma
  • 108
  • Relæ
  • KOKS

Finnland

  • Chapter
  • Jord
  • Nolla
  • Ora

Norwegen

  • Credo
  • Einer
  • FYR
  • Bistronomi & Bar
  • Rest.

Schweden

  • Agrikultur
  • bhoga
  • Etoile
  • Fotografiska
  • Gastrologik
  • Oaxen Krog
  • PM & Vanner
  • Hotell Borgholm

Guide Michelin 2019

Zwei Sterne für das "neue" Noma, Gastrologik und KOKS

Dänemark, Frankreich, Island, Michelin, Schweden

Guide für Skandinavien veröffentlicht: Vier Restaurants erhalten erstmals einen Stern.

Cover Guide MichelinCover Guide Michelin

In Dänemark und Schweden gibt es insgesamt drei neue Zwei-Sternerestaurants. Das geht aus dem Guide Michelin Nordic Countries 2019 hervor, darüber hinaus die Länder Island und Finnland abdeckt.

Die neuen Zweisterner sind das Restaurant Gastrologik in Stockholm von Jacob Holmström and Anton Bjuhr, das KOKS auf den Faröer Inseln, dessen Küchenchef Poul Andrias Zisca zudem den Young Chef Award erhält. Außerdem ist das Kopenhagener Noma knapp ein Jahr nach seiner Wiedereröffnung wieder mit zwei Sternen bewertet. Auch wenn sich alle drei Restaurants unterschieden, seien sie alle von den regionalen Zutaten und der Saisonalität geprägt, heißt es in einer Mitteilung des Michelin.

Vier Restaurants erhalten erstmals einen Stern. Zwei Restaurants sind in der norwegischen Stadt Trondheim, in der es bislang kein Sternerestaurant gab: das FAGN und das Credo, das zudem den Sonderpreis für Nachhaltigkeit bekommt. Außerdem erhalten das Alouette in Kopenhagen und das Palace in Helsinki erstmals einen Stern. Der Service-Sonderpreis geht an das Henne Kirkeby Kro in Henne.

Alle Sternerstaurants in Skandinavien

Drei Sterne

  • KOPENHAGEN - Geranium
  • OSLO - Maaemo
  • STOCKHOLM - Frantzén

Zwei Sterne

Dänemark

  • KOPENHAGEN- a|o|c
  • KOPENHAGEN- Kadeau KOPENHAGEN
  • KOPENHAGEN- noma  Neu
  • FARÖER ISLANDS - KOKS  Neu
  • HENNE - Henne Kirkeby Kro

Schweden

  • JÄRPEN  - Fäviken Magasinet 
  • MALMÖ - Vollmers
  • SKÅNE TRANÅS - Daniel Berlin
  • STOCKHOLM - Gastrologik Neu
  • STOCKHOLM- Oaxen Krog

Ein Stern

Dänemark

  • AARHUS - Domestic
  • AARHUS- Frederikshøj
  • AARHUS- Gastromé
  • AARHUS- Substans
  • BORNHOLM - Kadeau Bornholm
  • KOPENHAGEN- Alouette  Neu
  • KOPENHAGEN- Clou
  • KOPENHAGEN- Era Ora
  • KOPENHAGEN- formel B
  • KOPENHAGEN- Jordnær
  • KOPENHAGEN- Kiin Kiin
  • KOPENHAGEN- Kokkeriet
  • KOPENHAGEN- Kong Hans Kælder
  • KOPENHAGEN- Marchal
  • KOPENHAGEN- 108
  • KOPENHAGEN- Relæ
  • KOPENHAGEN- Søllerød Kro
  • KOPENHAGEN- Stud!o at The Standard

Finnland

  • HELSINKI - Ask 
  • HELSINKI- Demo
  • HELSINKI- Grön
  • HELSINKI- Olo
  • HELSINKI- Ora
  • HELSINKI- Palace  Neu

Norwegen

  • OSLO - Galt
  • OSLO- Kontrast 
  • OSLO- Statholdergaarden
  • STAVANGER - RE-NAA
  • STAVANGER- Sabi Omakase
  • TRONDHEIM - Credo Neu
  • TRONDHEIM- FAGN  Neu

Schweden

  • GOTHENBURG - Bhoga
  • GOTHENBURG- Koka
  • GOTHENBURG- SK Mat & Människor
  • GOTHENBURG- Thörnströms Kök
  • GOTHENBURG- 28+
  • GOTHENBURG- Upper House
  • MALMÖ - Bloom in the Park
  • MALMÖ- SAV
  • STOCKHOLM  - Agrikultur
  • STOCKHOLM- Aloë
  • STOCKHOLM- Ekstedt
  • STOCKHOLM- Mathias Dahlgren-Matbaren
  • STOCKHOLM- Operakällaren
  • STOCKHOLM- Sushi Sho
  • STOCKHOLM- Volt
  • VÄXJÖ - PM & Vänner

Gestrichene Sterne

  • REYKJAVIK - Dill
  • MALMÖ - Sture
  • ÖLAND - Hotell Borgholm
  • STOCKHOLM - Esperanto (geschlossen)
  • STOCKHOLM- Imouto (geschlossen)

Bib Gourmand

Dänemark

  • AARHUS - Hærværk
  • AARHUS- Pondus
  • KOPENHAGEN- L’Altro  
  • KOPENHAGEN- Anarki 
  • KOPENHAGEN- Enomania 
  • KOPENHAGEN- Kødbyens Fiskebar 
  • KOPENHAGEN- Marv & Ben
  • KOPENHAGEN- Mêlée
  • KOPENHAGEN- Musling Bistro
  • KOPENHAGEN- Pluto
  • KOPENHAGEN- PMY
  • KOPENHAGEN- Rebel
  • KOPENHAGEN- Selma  Neu
  • RØNDE - Moment   N

Finnland

  • HELSINKI - Boulevard Social 
  • HELSINKI- Farang 
  • HELSINKI- Gaijin
  • HELSINKI- Jord

Island

  • REYKJAVIK - Skál! Neu

Norwegen

  • OSLO - Smalhans

Schweden

  • GOTHENBURG - Familjen 
  • GOTHENBURG- Project
  • GOTHENBURG- Somm
  • MALMÖ - Bastard
  • MALMÖ- Namu
  • STOCKHOLM - Bar Agrikultur
  • STOCKHOLM- Brasserie Bobonne
  • STOCKHOLM- Kagges
  • STOCKHOLM- Lilla Ego   
  • STOCKHOLM- Nook 
  • STOCKHOLM- Oaxen Slip 
  • STOCKHOLM- Proviant Östermalm 
  • STOCKHOLM- Rolfs Kök 
  • STOCKHOLM- Ulla Winbladh

Gestrichene Bib Gourmands

  • KOPENHAGEN- Frederiks Have
  • HELSINKI - EMO
  • REYKJAVIK - Matur Og Drykkur
  • OSLO - Restauranteik
  • STOCKHOLM - EAT (geschlossen)
  • STOCKHOLM- Shibumi (geschlossen)

Dritter Drei-Sterner in Skandinavien

Frantzén bekommt den dritten Stern

Erstmals hat ein schwedisches Restaurant die Höchstbewertung des Guide Michelin erhalten. Zwei skandinavische Restaurants erhalten den zweiten Stern.

Cover des Guide Michelin Nordic CountriesCover des Guide Michelin Nordic Countries

KOPENHAGEN. Im Rathaus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist der Guide Michelin 2018 für Skandinavien vorgestellt worden. Das erste Mal gibt es ein Drei-Sterne-Restaurant in Schweden: Das Frantzén in Stockholm. Björn Frantzén Küche sei wahrlich eine Reise wert und eine gastronomische Erfahrung, wie keine andere, sagte Michael Elis, Internationaler Direktor der Michelin Guides.

Mit zwei Sternen werden erstmals das Daniel Berlin in Skåne Tranås, Schweden und das Kadeau in Kopenhagen augezeichnet. Daniel Berlin nutze lokale Zutaten ausf wunderbare Weise. Im Kadeau sei die LEidenschaft des Teams in der Küche spürbar, hieß es seitens des Guide Michelin zur Begründung.

Von den sieben neuen Restaurants mit einem Stern sind zwei in Dänemark, drei in Schweden und je eines in Finnland und Norwegen ansässig.

Drei Sterne:

LandStadtRestaurant
DÄNEMARKKOPENHAGENGeranium
NORWEGENOSLOMaaemo
SCHWEDENSTOCKHOLMFrantzén neu

Zwei Sterne

Land

Stadt

Restaurant

DÄNEMARK

KOPENHAGEN

a|o|c

KOPENHAGEN

Kadeau Kopenhagen neu

HENNE

Henne Kirkeby Kro

SCHWEDEN

JÄRPEN 

Fäviken Magasinet 

MALMÖ

Vollmers

SKÅNE TRANÅS

Daniel Berlin neu

STOCKHOLM

Oaxen Krog

Ein Stern:

Land

Stadt

Restaurant

DÄNEMARK

AARHUS

Domestic

AARHUS

Frederikshøj

AARHUS

Gastromé

AARHUS

Substans

BORNHOLM

Kadeau Bornholm

KOPENHAGEN

Clou

Era Ora

formel B

Jordnær  neu

Kiin Kiin

Kokkeriet

Kong Hans Kælder

Marchal

108

Relæ

Søllerød Kro

Stud!o at The Standard

DÄNEMARK

FAROE ISLANDS: KOKS

 

FREDERICIA: Ti Trin Ned

 

HØRVE: Dragsholm Slot (Previously Slotskøkkenet)

 

PRÆSTØ: Frederiksminde

 

VEJLE : Me|Mu  neu

 

FINLAND

HELSINKI

Ask 

 

Demo

 

Grön  neu

 

Olo

 

Ora (Previously Chef & Sommelier)

 

ICELAND

REYKJAVIK

Dill

 

NORWEGEN

OSLO

Galt  neu

 

Kontrast 

 

Statholdergaarden

 

STAVANGER

RE-NAA

 

Sabi Omakase

 

SCHWEDEN

GOTHENBURG

Bhoga

 

Koka

 

SK Mat & Människor

 

Thörnströms Kök

 

28+

 

Upper House

 

MALMÖ

Bloom in the Park

 

SAV   neu

 

Sture

 

ÖLAND

Hotell Borgholm

 

STOCKHOLM

Agrikultur   neu 

 

Aloë   neu

 

Ekstedt 

 

Esperanto 

 

Gastrologik

 

Imouto

 

Mathias Dahlgren-Matbaren

 

Operakällaren

 

Sushi Sho

 

Volt

 

VÄXJÖ

PM & Vänner

 

Bib Gourmand

Land

Stadt

Restaurant

DÄNEMARK

AARHUS

Hærværk

Pondus

KOPENHAGEN

L’Altro  

Anarki 

Enomania 

Frederiks Have 

Kødbyens Fiskebar 

Marv & Ben

Mêlée

Musling Bistro  neu

Pluto

PMY   neu

Rebel

FINLAND

HELSINKI

Boulevard Social 

Emo 

Farang 

Gaijin

Jord  neu

ICELAND

REYKJAVIK

Matur Og Drykkur

NORWEGEN

OSLO

Restauranteik

Smalhans

SCHWEDEN

GOTHENBURG

Familjen 

Project  neu

Somm

MALMÖ

Bastard

Namu

STOCKHOLM

Bar Agrikultur  neu

Brasserie Bobonne

EAT 

Kagges   neu

Lilla Ego   

Nook 

Oaxen Slip 

Proviant Östermalm 

Rolfs Kök 

Shibumi  neu

Ulla Winbladh

Zwei neue Zwei-Sternerestaurants in Nordeuropa

Neuer Guide Michelin für Nordeuropa / Erste Sternerestaurants auf Island und den Farör Inseln

Der neue Guide Michelin für Nordeuropa zeichnet zwei Restaurants erstmals mit zwei Sternen aus, neun erhalten ihren ersten Stern. Insgesamt führt der Guide 274 Restaurants, die in Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und erstmals auch in Island liegen. "Unsere Inspektoren waren froh, die gastronomische Szene Reykjaviks zu entdecken und das Dill mit dem ersten Stern auszeichnen zu können", erklärt Michael Ellis, der internale Direktor der Michelin Guides. Außerdem habe sie der Umgang mit den Zutaten und den Techniken, wie Räuchern und Pökeln im KOKS beeindruckt. Das Restaurant ist nun das erste auf den Farör Inseln, das einen Stern erhält. Das Vollmers in Malmö und das Henne Kirkeby Kro im dänischen Henne erhalten den zweiten Stern. Mats Vollmer serviere in dem nach ihm benannten Restaurant sehr innovatives und modernes Essen. Das Henne Kirkeby Kro mit Küchenchef Paul Cunningham zeichne sich durch aromatische Gerichte auf klassischer Basis und die Verwendung von Produkten aus dem Umland aus, teilt Michelin mit. Durch die Schließungen des Noma, des Frantzén und des Mathias Dahlgren-Matsalen sinkt die Zahl der nordeuropäischen Zwei-Sternerestaurants allerdings. 

Die neuen Bewertungen im Überblick:

Dänemark

Drei Sterne:
  • KOPENHAGEN - Geranium
Zwei Sterne: KOPENHAGEN - a|o|c
  • HENNE - Henne Kirkeby Kro (aufgewertet)
Ein Stern:
  • Kopenhagen:
    • Clou
    • Den Røde Cottage
    • Era Ora
    • formel B
    • Kadeau
    • Kiin Kiin
    • Kokkeriet
    • Kong Hans Kælder
    • Marchal
    • 108 (neu)
    • Relæ
    • Søllerød Kro
    • Studio at the Standard
  • Aarhus:
    • Domestic (neu)
    • Frederikshøj
    • Gastromé
    • Substans
  • BORNHOLM: Kadeau
  • FAROE ISLANDS: KOKS (neu)
  • FREDERICIA: Ti Trin Ned (neu)
  • HØRVE: Slotskøkkenet (neu)
  • PRÆSTØ: Frederiksminde
Bib Gourmand
  • Kopenhagen
    • L’Altro
    • Anarki (neu)
    • Bror
    • Enomania
    • Frederiks Have
    • Kødbyens Fiskebar
    • Marv & Ben
    • Mêlée
    • Pluto
    • Rebel 

Finnland (alle Helsinki)

Ein Stern
  • Ask
  • Chef & Sommelier
    • Demo
    • Olo 
Bib Gourmand
  • Boulevard Social
  • Emo
  • Farang
  • Gaijin 

Island (alle Reykjavic)

Ein Stern: Dill Bib Gourmand: Matur og Drykkur

Norwegen

Drei Sterne:
  • OSLO:  Maaemo
Ein Stern:
  • OSLO
    • Kontrast
    • Statholdergaarden
  • STAVANGER
    • RE-NAA Sabi Omakase (neu)
Bib Gourmand:
  • OSLO:
    • restauranteik
    • Smalhans

Schweden

Zwei Sterne:
  • STOCKHOLM: Oaxen Krog
  • MALMÖ: Vollmers (neu)
  • JÄRPEN: Fäviken Magasinet
Ein Stern
  • STOCKHOLM:
    • Ekstedt
    • Esperanto
    • Gastrologik
    • Imouto (neu)
    • Mathias Dahlgren-Matbaren
    • Operakällaren
    • Sushi Sho
    • Volt
  • GÖTEBORG:
    • Bhoga
    • Koka
    • Sjömagasinet
    • SK Mat & Människor
    • Thörnströms Kök
    • 28+
    • Upper House
  • MALMÖ:
    • Bloom in the Park
    • Sture (neu)
  • ÖLAND: Hotell Borgholm
  • SKÅNE: TRANÅS Daniel Berlin
  • VÄXJÖ: PM & Vänner
Bib Gourmand:
  • STOCKHOLM:
    • Brasserie Bobonne
    • Den Gyldene Freden
    • EAT
    • Lilla Ego
    • Nook
    • Oaxen Slip
    • Proviant
    • Östermalm
    • Rolfs Kök
    • Ulla Winbladh 
  • GÖTEBORG:
    • Familjen
    • Somm 
  • MALMÖ:
    • Bastard
    • Cirkus at More
    • Bistro (neu)
    • Namu (neu)

Wegfallende Sterne

bislang zwei Sterne
  • Dänemark: Noma (geschlossen)
  • Schweden: Frantzén (geschlossen), Mathias Dahlgren-Matsalen (geschlossen)
bislang ein Stern:
  • Dänemark: Grønbech and Churchill (geschlossen)
  • Norwegen: Fauna (geschlossen)
  • Schweden: Ambiance à Vindåkra R(Umzug und Umbenennung)
Bislang Bib Gourmand
  • Schweden: Sture (Neuer Eigentümer)
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular