Zum Hauptinhalt springen

„Maerz&Maerz“ planen Weinbar

Erweiterung des gastronomischen Angebots ab Ende Mai

Das Hotel Rose erweitert sein kulianrisches Angebot
Benjamin und Christian Maerz

BIETIGHEIM-BISSINGEN. Ab Ende Mai erweitert das Hotel Rose von Benjamin und Christian Maerz sein kulinarisches Angebot um eine Weinbar. Die Räumlichkeiten des Hotels sollen dazu in den kommenden Wochen verändert werden. Ein separater Zugang ist bereits fertig. Die Weinbar wird neben dem Gourmetrestraurant das zweite gastronomische Projekt der Brüder.

In der Weinbar sollen verschiedene regionale, nationale und internationale Weine aller Preisspannen angeboten werden. Gleichzeitig haben die Gäste dann die Möglichkeit, die Weine auch zu einem attraktiven Preis mit nach Hause zu nehmen. Ergänzt wird das Getränkeangebot durch verschiedene Craftbiere aus den besten Manufakturen Deutschlands sowie weitere verschiedene Drinks und Spirituosen. Hier wird Sommelier Christian Maerz den Gästen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Sternekoch Benjamin Maerz wird seine Gäste in der Weinbar saisonal, klassisch und regional bekochen. So wird es verschiedene Klassiker aus Schwaben geben, gutes, altes Metzgerhandwerk sowie weitere herzhafte Klassiker wie z.B. handgeschnittenes Tatar und viele weitere Köstlichkeiten. Aber auch mit einem kleinen Kreativmenü in drei oder vier Gängen können sich die Gäste überraschen lassen. Für die Weinbar-Gourmets sollen auch sogenannte Caviarshots in Kombination mit Blinis, einem hochwertigen Champagner oder traditionell Wodka angeboten werden.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt. (Externer Link)

Neues Restaurantkonzept

Boris Rommel vereint Haute Cuisine mit Handwerkskunst

Auf selbst restaurierten Wägen, verziert mit Blattgold, tranchiert und filetiert der Hobbyhandwerker und flambiert gleich darauf ein Crêpe Suzette

Restaurant-Kritik

KOMU, München

„Meistens aromenstark, manchmal mit eher subtilen Tönen – aber immer überzeugend. Damit unterstreicht diese Küche auch, was das ganze Restaurant mit seinem hellen Ambiente vermittelt“

Maerz & Maerz

Rose
Kronenbergstr. 14
74321 Bietigheim-Bissingen
Chef: Benjamin Maerz
Kapazität / Sitzplätze: 30
Mitarbeiter: 11
+49 (7142) 45928

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club