Zum Hauptinhalt springen

Neuorientierung

Das Berliner Ernst schließt vorübergehend

Berlin

Wegen des Corona-Virus gibt es noch Tickets bis Ende April!

Restaurant Ernst | Foto: Restaurant-Ranglisten.de

BERLIN. Das Berliner Sternerestaurant Ernst wird Ende April vorübergehend schließen. Wie es in einer Instagram-Nachricht heißt, wird es noch sechs Wochen, bis Ende April geöffnet haben. Da es wegen des Corona-Virus derzeit viele Stornierungen geben, bestehe noch die Möglichkeit, Tickets für einen Besuch zu kaufen.

Zu den weiteren Plänen heißt es, werde das Ernst sich in den nächsten Monaten Zeit nehmen, um sich verändern. Eine Wiedereröffnung mit neuem Konzept sei für den kommenden Herbst geplant. Ausschlaggebend dafür seien neue Ideen und personelle Veränderungen im Kernteam des Ernst. So werde Sommelier und Gastgeber Christop Geyler das Ernst verlassen. 

Das Ernst als ein Restaurant mit nur zwölf Plätzen an einer Theke hat sich auf Produkte, vor allem aus dem Großraum Berlin konzentriert und diese in vielen kleinen Gerichten in den Mittelpunkt gerückt. Damit wurde Dylan Waston-Brawn zum derzeit jüngsten Sternekoch in Deutschland. Das Ernst ist mit einer Platzierung auf der erweiteren The World's 50 Best-Rangliste aus international wahrgenommen worden.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast-Folge.

Restaurant-Ranglisten 2024

Rutz und Schwarzwaldstube bleiben an der Spitze der Deutschland-Rangliste

April-Update: KOMU stürmt in die Top100

Ernst

Gerichtstraße 54
13347 Berlin

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club