Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Helmut Thieltges

Chef de Cuisine (Helmut Thieltges in Hall of Fame)

 
image of Helmut Thieltges

Vita von Helmut Thieltges

Geboren am 24.09.1955 in Dreis, D
Ausbildung 1970, Hotel "Römischer Kaiser", Trier
Lebenslauf 1973, "Schlosshotel Pontresina", St. Moritz
1973 - 1974, Breidenbacher Hof, Düsseldorf
1977 - 1978, Restaurant Bastei, Köln
1978, Waldhotel Sonnora, Dreis, Küchenchef im elterlichen Betrieb
1982, erster Michelin Stern
1991, zweiter Michelin Stern
1999, dritter Michelin Stern
Juli 2017, Gestorben
Zum Restaurantprofil

Helmut Thieltges ist Chef de Cuisine

im Helmut Thieltges in Hall of Fame

Philosophie Wer durch die Hölle will, muss kochen wie der Teufel
Auszeichnungen 1998, "Koch des Jahres", Gault Millau
Besonderheiten Anfang der siebziger Jahre hatten seine Eltern Vinzens und Maria die "Pension Elisabeth" unten im Dorf.
Es wäre schön, wenn das einzige Kind Koch würde, hatten sie sich damals gedacht. Dann würden sie ein Hotel bauen, ein neues, besseres, und da sollte dann der Sohn kochen. Der sah das leidenschaftslos, "ich hatte eigentlich nicht die größte Lust dazu".
Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen