Zum Hauptinhalt springen

Personalie

Daniel Achilles wechselt ins Einstein unter den Linden

Berlin

Ehemaliger Zwei-Sterne-Koch verlässt das eins 44

BERLIN. Das Restaurant & Caféhaus EINSTEIN Unter den Linden hat mit Daniel Achilles einen neuen Küchenchef gewonnen. Ab dem 1. April 2023 verantwortet Achilles die 15-köpfige Küchenbrigade des erfolgreichen Traditionsbetriebes mit 250 Sitzplätzen und großer Terrasse. Der 46-jährige hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere mit seinem Berliner Restaurant reinstoff einen Namen gemacht, das mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet war und Ende 2018 nach zehn Jahren Betrieb auf eigenen Wunsch hin schloss. Nach einer kurzen Auszeit war Achilles zuletzt fast drei Jahre lang als Küchenchef im Restaurant Eins44 Kantine Neukölln tätig. Im EINSTEIN Unter den Linden will der gebürtige Leipziger nun die Erfahrungen der vergangenen 30 Jahre einfließen lassen und mit seiner Handschrift neue Impulse geben. 

„Ich habe 1995 meine Ausbildung beendet und seitdem ausschließlich in der gehobenen Gastronomie mit reiner Abendkarte gearbeitet. Im EINSTEIN Unter den Linden habe ich nun dank eines langjährig eingespielten Teams die Möglichkeit, ein sowohl etabliertes als auch profitables Restaurant mit meinen Ideen zu bereichern und damit auch noch einmal andere Gäste anzusprechen. Ich sehe meine Aufgabe darin, die Tradition des EINSTEIN Unter den Linden zu wahren und gleichzeitig neue Akzente zu setzen. Darauf freue ich mich sehr", so Achilles.

Der Name Daniel Achilles steht für eine moderne Küche, die sich insbesondere durch ihre Leichtigkeit und ihre erfrischenden, oftmals vegetabilen Noten auszeichnet. Eine kulinarische Handschrift, die im EINSTEIN Unter den Linden bisher noch nicht sehr ausgeprägt war. Grund genug für den Geschäftsführenden Gesellschafter Martin Pelz, die Küchenphilosophie des Restaurants genau um diese Facette zu ergänzen und damit die Erfolgsgeschichte des EINSTEIN Unter den Linden gemeinsam mit seinem Wunschkandidaten Achilles auch in Zukunft fortsetzen. „Mit unserer deutsch-österreichischen Küche begeistern wir seit 27 Jahren Gäste aus aller Welt. Unsere Klassiker-Karte mit Wiener Schnitzel, Saftgulasch und Käsespätzle wird es daher natürlich auch weiterhin bei uns geben. Gleichzeitig möchten wir ein modernes Menü anbieten und auf die Bedürfnisse all jener eingehen, die gerne auf Fleisch verzichten und generell etwas leichter essen möchten", so Pelz.

Statt die DNA der Speisekarte zu verändern, wird Achilles sie um einige neue, hauptsächlich vegetarische, Gerichte ergänzen. Darüber hinaus wird der Wahl-Berliner an einem saisonal wechselnden Menü arbeiten, das seine Handschrift mit der deutsch-österreichischen Ausrichtung des EINSTEIN Unter den Linden verbindet. 

Das EINSTEIN Unter den Linden befindet sich Unter den Linden 42 in 10117 Berlin und ist montags bis freitags durchgehend von 8 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr und sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Reservierungen werden empfohlen, am besten über die Homepage. Weitere Informationen sind unter www.einstein-udl.com zu finden.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Guide Michelin 2024

Neues Sternerestaurant in Slowenien

Fünfte Ausgabe des Guide Michelin für das Land veröffentlicht

Restaurant-Kritik

Atlantic, Hamburg

"Nachdem in den letzten zwei Jahrzehnten kaum ein Grund bestand, hier essen zu gehen, sind wir nun Mal hingegangen. Im Wesentlichen kann ich der Michelin-Bewertung zustimmen."

Einstein

Unter den Linden 42
10117 Berlin
Chef: Daniel Achilles

Zum Restaurantprofil

Eins44

Elbestr. 28-29
12045 Berlin
Chef: Julius Nowak

Zum Restaurantprofil

Daniel Achilles

image of Daniel Achilles

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Einstein in Berlin

Gourmet-Club