Zum Hauptinhalt springen

Holger Stromberg verabschiedet sich als Koch der DFB-Nationalmannschaft

"Ich habe Momente erlebt, die ich niemals vergessen werde."

 

FRANKFURT AM MAIN. Die Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft werden künftig nicht mehr von Holger Stromberg bekocht. Wie der DFB mitteilt, verabschiedet sich der 44-jährige Koch aus dem Team. Er war in den vergangenen zehn Jahren Koch und Ernährungscoach der Nationalmannschaft.

"Die vergangenen zehn Jahre der Zusammenarbeit mit der Mannschaft und dem DFB haben mich persönlich unglaublich bereichert. Ich habe Momente erlebt, die ich niemals vergessen werde. In all den Jahren war ich Teil einer sportlichen wie menschlichen über die Maßen intensiven und besonderen Mission und Vision", sagt Holger Stromberg.

Oliver Bierhoff sagt: "Holger Stromberg war nicht nur der Koch unserer Nationalmannschaft, er war ein ganz wichtiger Teil unseres 'Teams hinter dem Team' und für Spieler und Trainer jederzeit ein kompetenter Ratgeber in Ernährungsfragen. Ich kann gut verstehen, dass so ein 'Meister seines Faches' seine zukünftigen und weiterhin hoch ambitionierten Vorhaben und Projekte nicht nur dem straffen Terminkalender der Mannschaft anpassen möchte. Wir alle danken Holger für seinen großen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."

"Zehn unglaublich tolle Jahre"

Im Alter von 23 Jahren wurde Stromberg für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. 2007 übernahm der aus einer Gastronomie-Familie in Münster stammende Spitzenkoch die Aufgabe, für die Mannschaft zu kochen, und entwickelte gemeinsam mit Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff ein umfassendes Konzept der sportlergerechten Ernährung. Dem DFB wird Holger Stromberg auch weiterhin als Berater für eine gute Ernährung zur Seite stehen.

Zum Abschied sagt der Wahl-Münchner Danke und Servus: "Ich danke ausdrücklich Oliver Bierhoff, Joachim Löw sowie der sportlichen Leitung für diese Chance, für zehn unglaublich tolle Jahre und vor allem auch für das in mich gesetzte und jederzeit spürbare Vertrauen."

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Florian Stolte, 1789

Florian Stolte über das 1789 in der Traube Tonbach und seine Liebe zur asiatischen Küche

Nach Fahrrad-Unfall

Gordon Ramsay: "Tragt einen Helm"

TV-Koch: "Ich habe Glück, das ich jetzt hier bin"

Gourmet-Club