Zum Hauptinhalt springen
Restaurant Gaststuben Gothisches Haus Logo
Restaurant Genießer Stube Logo

Bilanz

Reisers Aktion „Zahlen Sie, was es Ihnen wert ist“ läuft aus

Corona, Bayern

Das Résumée eines „take away“ der besonderen Art - REISERS Restaurants öffnen wieder

Bernhard Reiser

WÜRZBURG. Mit dem Restart der Gastronomie am letzten Mittwoch, war das Ende der rekordverdächtigen Initiative von Bernhard Reiser in Würzburg absehbar: Seine Köchinnen und Köche – allen voran die Auszubildenden – werden jetzt wieder für die Bewirtung der eigenen Gäste im Restaurant REISERS am Stein in Würzburg und im neuen REISERS Zehnthof in Nordheim am Main gebraucht.

„Wir haben in den letzten 16 Wochen mit unserer Aktion sehr viele Menschen erreicht, extrem wertschätzende Rückmeldungen bekommen und, nicht zuletzt, haben wir über 16.000 Portionen Essen gekocht“, fasst der Würzburger Gastronom zusammen. Dieses Essen wurde ausschließlich in mitgebrachte Schüsseln und Töpfe gegeben: Ein Take Away der besonderen Art, das gänzlich ohne zusätzlichen Plastikmüll ausgekommen ist. Das Team-Reiser hat über 48.000 dieser Gefäße mit den Köstlichkeiten zum Mitnehmen während des Lockdown befüllt. So geht Nachhaltigkeit!

Essen ist systemrelevant

„Es gab Menschen, die kamen regelmäßig. Ein Beweis dafür, dass es ihnen geschmeckt hat und dass diese Aktion in zwei Richtungen sinnvoll war“, so Reiser. Er hatte dieses Konzept vor allem an den Start gebracht, weil er seinem Ausbildungsauftrag nachkommen wollte und dazu gehört nun mal jede Menge Praxis am Herd und im Umgang mit den Produkten. Er hat damit sichergestellt, dass seine Lehrlinge alles können, was sie für ihre Prüfungen brauchen. Zudem haben die jungen Menschen dadurch – und das in dieser extremen Zeit – sehr viel Wertschätzung erlebt. Der zweite Benefit der Aktion war, dass sich alle Menschen dieses Essen nach Anmeldung abholen konnten, jeder nach seinen Möglichkeiten. Und weil es Menschen gibt, die auch solche Angebote nicht wahrnehmen können, hat der Reiser den Erlös einer Woche an die Wärmestube Würzburg e.V gespendet: es waren 8.500 Euro zusammengekommen. Vier weitere gemeinnützige Einrichtungen wurden während dieser besonderen Zeit für drei Wochen mit insgesamt 400 warmen Mahlzeiten versorgt. Und nicht zuletzt hat diese Aktion so viel Sympathie bei vielen jungen Menschen erzeugt, dass alle 10 neuen Lehrstellen für 2021/2022 bereit vergeben werden konnten.

Der Dank gilt den Gästen

„All diese kleinen und großen Erfolge wären ja nicht möglich, wenn unsere Gäste uns nicht so großartig unterstützt hätten. Wir waren von den Rückmeldungen einfach nur überwältigt. Ich bin unglaublich dankbar!“, sagt Bernhard Reiser. Mit diesem Schwung und vielen neuen Ideen gingen der Gastronom und sein Team am letzten Mittwoch an den Start in seinen beiden Restaurants in Würzburg und Nordheim am Main.

Zum News Archiv >>

REISERS am Stein

Restaurant REISERS am Stein Impressionen und Ansichten
Mittlerer Steinbergweg 5
97080 Würzburg
Küchenchef: Bernhard Reiser, Domenico Allegretta
Kapazität / Sitzplätze: 60
Mitarbeiter: 18
+49 (931) 2008699

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular