Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Rangliste 2021

Doppelspitze in Dänemark

Dänemark, Rangliste

Geranium und Noma gleichauf

Die Restaurant-Rangliste für Dänemark wird 2021 von einer Doppelstpitze angeführt. Das hat die Auswertung der aktuellen Bewertungen der Restaurantführer für das Land durch Restaurant-Ranglisten.de ergeben. Das Geranium von Rasmus Kofoed liegt nun seit sechs Jahren auf dem ersten Platz. Das Noma erreicht nach der Aufwertung auf drei Sterne den gleichen Punktwert und liegt erstmals seit dem Jahr 2015 wieder auf dem ersten Platz. Auf den dritten Rang rückt das Alchemist vor, das im Vorjahr auf dem 13. Platz lag.

Neu in den Top10 ist das Jordnaer. Es lag im vergangenen Jahr auf dem 15. Platz und ist nun auf Rang vier platziert. Außerdem kehrt das Marchal auf dem zehnten Platz nach zwei Jahren wieder in die Top10 zurück.

Bester Neueinsteiger in die Rangliste ist das Lyst in Vejle, das sich im ersten Jahr direkt auf dem 17. Platz einreiht. Aufsteiger des Jahres ist Alouette, das sich um 20,4 Punkte verbessert und damit nach dem 35. Platz im Vorjahr nun den 18. Rang erreicht.

Zur neuen Dänemark-Rangliste

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Ansgar Fischer

Ein Berufsleben lang Leidenschaft für Service im Restaurant – wie geht das, Ansgar Fischer? Die Antwort gibt die Restaurantleiter-Legende in dieser Podcast Folge.

Restaurant-Ranglisten 2024

Rutz und Schwarzwaldstube bleiben an der Spitze der Deutschland-Rangliste

April-Update: KOMU stürmt in die Top100

Geranium

Per Henrik Lings Allé 4, 8.
2100 Copenhagen

Zum Restaurantprofil

Noma

Refshalevej 96
1432 Copenhagen
Chef: René Redzepi
Kapazität / Sitzplätze: 42
Mitarbeiter: 25

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club