Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Die Quadriga Logo
Restaurant Die Turnhalle Logo

Klaus Erfort

Chef de Cuisine (GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken)

image of Klaus Erfort

Vita von Klaus Erfort

Geboren am 07.03.1972 in Saarbrücken, D
Ausbildung1987 - 1990, Restaurant Thiel, Saarbrücken - Dudweiler
Lebenslauf1990, Villa Fayence, Saarland (Saucier)
1990 - 1991, Hotellerie Hubertus, Saarland (Entremetier)
1992 - 1993, Restaurant Bareiss, Baiersbronn
1993 - 1994, Schwarzwaldstube, Hotel Traube, Tonbach - Baiersbronn (Tournant)
1995 - 1999, Orangerie, Parkhotel Gengenbach, Saarland (Chef de cuisine)
* Guide Rouge (Michelin)
1999 - 2002, Imperial, Schlosshotel Bühlerhöhe, Bühl (Chef de cuisine)
seit März 2002 selbständiger Gastronom "Gästehaus Klaus Erfort", Saarbrücken
Zum Restaurantprofil

Klaus Erfort ist Chef de Cuisine

im GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken

PhilosophieDie Wahrheit liegt auf dem Teller
Auszeichnungen1997, Finale "Prix Pierre Taittinger" - 2. Platz
"Commis Rotisseur" Wettbewerb des Baillage d`Allemange
2004, Aufsteiger des Jahres, Bertelsmann
2007, Aufsteiger des Jahres, SchlemmerAtlas
2008, Koch des Jahres, Gault Millau
2008: 3. Platz in der Kategorie 'Deutschlands Koch der Köche' in dem Voting vom Gourmet-Portal.com
2009: Auzeichnung als Koch des Jahres durch "Der Feinschmecker"
2015, ECKART
BesonderheitenKlaus Erfort ist Küchenchef und Inhaber des Drei-Sterne-Restaurants GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken. Seit März 2002 serviert er in einer Villa aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts seine moderne Aromenküche, die mit unterschiedlichen Konsistenzen und Texturen spielt. Zuvor hatte er bei namhaften Häusern sein Handwerk verfeinert. 1992 Bareiss, 1993 Schwarzwaldstube, 1995 bekam er als Küchenchef seinen ersten Michelin-Stern mit der Orangerie in Gengenbach. Von 1999 – 2002 führte er das Restaurant Imperial im Schlosshotel Bühlerhöhe. Schon gleich nach Eröffnung des GästeHaus 2002 wurde das Restaurant auch mit dem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet, 2004 folgte der zweite. 2007 erhielt Klaus Erfort den dritten Stern und wurde vom Gault&Millau zum Koch des Jahres 2008 gewählt.
Franck Giovannini und Brigitte ViolierFranck Giovannini und Brigitte Violier

World Ranking

Restaurant de l’Hotel de Ville ist bestes Restaurant der Welt

Schweizer Top-Restaurant löst das El Celler de Can Roca an der Spitze ab
Schweiz, USA, Deutschland, Guide, Rangliste, Spanien
Mehr >>

Neuerscheinung

Klaus Erforts erstes Kochbuch erscheint

Rezepte aus der Sterneküche und für den heimischen Herd
Saarland
Mehr >>

Sterne-Cup

Höchstleistungen, Haubenküche und Hüttengaudi in Ischgl

Die internationale Kochelite bewies im Riesenslalom und beim Live-Cooking ihre Klasse.
Österreich
Mehr >>
Doppelspitze in Deutschland: Klaus Erfort und Sven ElverfeldDoppelspitze in Deutschland: Klaus Erfort und Sven Elverfeld

Restaurant-Rangliste 2019

Sven Elverfeld und Klaus Erfort an der Spitze

Nach der Veröffentlichung des Guide Michelin bestätigt das Spitzenduo die Führung. La Vallée Verte und 100/200 führen Aufsteiger-Rangliste mit großem Abstand an
Deutschland, Rangliste
Mehr >>
Tim MälzerTim Mälzer

Vorschau

Ring frei für neue Kitchen-Impossible-Staffel

Ali Güngörmüs fordert den Hamburger Starkoch Tim Mälzer zum kulinarischen Schlagabtausch heraus
Mehr >>

Klaus Erforts erstes Kochbuch erscheint

Rezepte aus der Sterneküche und für den heimischen Herd
Saarland
Mehr >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular